Bewertung Eurowings

Bewertung der Airline Eurowings

Flugbegleiter unübertrefflich - Eurowings Bewertung

Eurowings Flug von Wien nach Faro

Die beiden Flugbegleiterinnen Nina und Birgit machten den Flug zu einem Erlebnis. Mit Charme, Witz und immer einem ungezwungenem Lächeln im Gesicht der Beiden versprühten sie soviel Freude, dass es Spaß machte mit den zwei Damen zu plaudern und wenn es die Zeit erlaubte auch zu blödeln. Sie waren ganz natürlich. Nicht abgehoben, ganz einfach menschlich und nett.

Hervorheben möchte ich zusätzlich noch die Pilotin! Oder sagt man Frau Kapitänin? Na, egal! Ich bin schon sehr oft geflogen, mit verschiedenen Fluglinien. Aber ich muß sagen, so eine ausgesprochen sanfte Landung, wie auf diesem Flug habe ich noch nie erlebt! Man hat beim Aufsetzen des Flugzeuges das Gefühl gehabt, als würde es nur schweben. Kein rumpeln und scheppern! Einfach weich, unbeschreiblich!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Eurowings Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - vorbildlich
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 5 Sterne
  • geflogen
  • 27. April 2019
  • Flug Nr.
  • EW5938
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 17 Kommentare

    • Hans

    Ja so ist das

    Eine Landung ausgeführt von einem weiblichen Kapitän ohne rumpeln und scheppern - also einfach weich - ist schon toll. Einfach toll, wie Passagiere die Qualität einer Landung beurteilen können. Dabei sei der Frage erlaubt, woher Otto wusste wer die Landung ausgeführt hat ? War es der weibliche Kapitän oder der 1. Offizier ? Oder hat Otto im Cockpit gesessen als der Flieger in Faro (ein) "schwebte" ? Vielleicht hatte Otto auch einfach nur süße Träume von Nina und Birgit ?

    • Sven

    Titel

    Die korrekte Anrede lautet "Frau Kapitän". Als Laie sollten Sie dennoch keine Landungen bewerten bzw. darauf auf die Leistung der Crew zurückschließen.

    • Hastik Otto

    @Hans

    Ich habe einige ihrer Kommentare zu anderen Bewertungen gelesen! Sie müssen sehr viel Zeit haben um sich hier als Experte und Besserwisser hervorzuheben! Als Laie nehme ich nun mal an, das der oder die Kapitän/in das Flugzeug landet! Und wovon ich wann und wo träume, geht sie nichts an! Sparen sie sich in Zukunft diffamierende Kommentare, bzgl. Plural oder Singular!

    • Peter

    Eben nicht

    @Hastik Otto: Richtig, du nimmst es an, das nur der Kapitän landet. Und genau da liegt der Hase auch begraben: Es ist eben nicht immer der Kapitän der das Flugzeug landet.Ein weitläufiger Irrglaube ist ja auch, das der Copilot kein vollwertiger Pilot ist. Auch dem ist nicht so denn auch der Copilot ist ein vollwertiger Pilot und kann alles andere auch was ein Kapitän kann. Es muss halt auch einer auf dem rechten Sitz arbeiten.

    • Otto Hastik

    @Hans

    Übrigens "lieber" Hans heißt es grammatikalisch korrekt "Dabei sei die Frage erlaubt..." und nicht "der"

    • Otto Hastik

    @Peter

    Ich danke Ihnen Peter für diese Information. Mir war auch vorher klar, dass auch der Copilot hervorragend ausgebildet ist und auch im Stande ist ein Flugzeug zu fliegen und auch zu landen. Ich wollte in meiner Bewertung eigentlich nur diese außergewöhnlich sanfte Landung hervorheben. Und egal ab es jetzt die Kapitänin oder der Copilot war, der das Flugzeug so auf den Boden brachte, es war einfach bemerkenswert. Hätte ich geahnt, dass Personen wie Hans Bewertungen ins Lächerliche ziehen und einem das Recht absprechen eine Landung als Passagier zu beurteilen, hätte ich einen Brief an Eurowings geschickt. Ich werde hier, auf dieser Plattform, sicherlich keine Bewertungen mehr abgeben.

    • Otto Hastik

    @Sven

    Danke für Ihren unnötigen Kommentar zu meiner Bewertung! Denken Sie eigentlich nach bevor sie Bewertungen kommentieren? Ich glaube nicht! Zumindest nicht lange genug! Ich bin sehr wohl der Meinung, dass ich als Passagier beurteilen kann und darf, ob eine Landung extrem sanft (und darum ging es) oder extrem hart durchgeführt wurde. Mit welcher Befugnis oder beruflichen Ausbildung , sind sie der Meinung dieses Recht der freien Meinungsäußerung über einen Umstand jemanden zu verbieten bzw. abzusprechen? Die Leistung der Crew wurde in der gesamten Bewertung mit keinem einzigen Satz in Frage gestellt!!! Also bitte genau lesen, bevor sie Unsinniges von sich geben!

    • Brain

    @ Hans ... ja so ist das

    Ihr Kommentar passt wieder mal auf den Punkt. Eine Landung durch Frau Kapitän ist einzigartig, sanft, weich und schonend für das Fluggerät. Das können wirklich nur Frauen. Ich bin darüber auch immer echt begeistert. Im Fachkreisen sagt man aber eher, das eine etwas härtere Landung sicherer ist, als warm weich über der Landebahn zu schweben. Die Qualifikation der Ccockpitbesatzung würde ich nicht in Frage stellen.

    • Hans

    Vielen Dank

    @Otto Hastik oder auch @Hastik Otto: Vielen Dank für Ihr Feedback. Das Sie dazu noch einen Schreibfehler von mir gefunden haben, dafür ein Kompliment. Weiter schreiben Sie das Sie einige weitere Kommentare von mir gelesen haben. Offensichtlich habe ich Ihr Interesse an meinen Kommentaren geweckt, denn sonst hätten Sie diese wohl kaum alle gelesen. Auch für diese Aufmerksamkeit spreche ich Ihnen mein aufrichtigen Dank aus. Ihre persönlichen Angriffe mir gegenüber, nehme ich Ihnen nicht übel. Wobei Sie allerdings mit sachlichen und fundierten Kommentierungen und Wissen in der Verkehrsluftfahrt deutlich besser überzeugen würden, als mit platt formulierten persönlichen Angriffen.

    • Mitch Rapp

    Weiche Landung

    Hallo Otto, sicherlich haben Sie die Landung als weich empfunden. Das spricht Ihnen niemand ab. Die Community möchte nur darauf hinweisen, das dies immer unter Berücksichtigung der Wetterverhältnisse geschieht. Weht ein böiger, heftiger Wind "knallt" man den Apparat auf die Piste, damit er Bremsdruck entwickeln kann. Das Flugzeug bringt bei einer weichen Landung wenig Gewicht aufs Fahrwerk und das kann bei einer Böe böse enden. Oder anders gesagt, bei Kopfsteinpflaster bei konstanter Geschwindigkeit rumpelt es halt, egal wer fährt.

    • Otto Hastik

    @Mitch Rapp

    Danke für Ihre fachlichen Ausführungen! Endlich jemand der sachlich zu einer Bewertung kommentiert!
    Ich möchte nur anmerken, dass ich kein einziges Crewmitglied in irgendeiner Form abgewertet habe und dies auch nicht wollte! Man ist halt "harte" Landungen gewöhnt. Wenn Sie die Wetterverhältnisse ansprechen, es war komplett windstill. Ihren Ausführungen zu Folge, ist ein härteres Aufsetzen also sicherer und somit besser. Ich wehre mich nur gegen Kommentare, wie solche von Hans oder Sven, die mit Sachlichkeit und Fachwissen nichts zu tun haben.
    Sie zielen, meiner Meinung, nur darauf ab den oder die Berwertenden lächerlich zu machen!

    • Hans

    Richtig @Mitch Rapp

    @Mitch Rapp: Alles was Sie schreiben ist völlig korrekt. Wobei ich befürchte, dass Sie auch damit @Otto Hastik nicht überzeugen können. Der User ist beratungsresistent. Nur seine (subjektive) Wahrnehmung gilt. Er ist völlig davon überzeugt das er über das notwendige Wissen in der Verkehrsluftfahrt verfügt, um die Landung und die Qualität des Piloten beurteilen zu können. Insofern wird Ihr ehrlich bemühter Vermittlungsversuch wohl auf die berühmten tauben stoßen.

    • Chris

    Was sollen denn die ganzen Kommentare?

    Ich verstehe immer weniger, was diese ganzen nutzlosen Kommentare sollen.
    Otto schreibt in seiner Bewertung über seine persönlichen Erfahrungen und Empfindungen während des Fluges.
    In dem ersten Absatz schreibt er darüber, dass er von der netten und menschlichen Art der beiden Flugbegleiterinnen begeistert war.
    In dem zweiten Absatz teilt Otto den Lesern mit, das die Landung ausgesprochen sanft war und das er eine solche Landung bisher noch nicht erlebt hat.
    Zu dieser Bewertung gibt es nichts zu kommentieren.
    Otto war von den Flugbegleitern begeistert und empfand die Landung ausgesprochen sanft. Hierfür muss er keine Ausbildung oder Fachkenntniss haben. Wie ein Flugzeug am optimalsten zu landen ist, interessiert hier überhaupt nicht. Vieleicht sollten sich die Admins einmal Gedanken darüber machen, künftig nur noch sachliche Kommentare zu veröffentlichen.

    • Otto Hastik

    @Chris

    Lieber Chris! Alles was sie schrieben ist völlig korrekt! Nicht mehr und nicht weniger wollte ich zum Ausdruck bringen!
    Danke für Ihren Kommentar! Ich bin mir fast sicher, dass der Daumen nach unten von Hans kommt! Ich gebe Ihnen auch vollkommen Recht, dass die Admins bei solchen Dingen einschreiten!
    Schönen Tag noch.

    • Chris

    Roter Daumen

    Wer hat meinem Kommentar einen roten Daumen gegeben und warum?

    • Otto Hastik

    @Hans

    Kann schon sein, dass ich bei gewissen Dingen beratungsresistent bin! Aber eigentlich nur, wenn sie von Personen wie Ihnen kommen! Zu Ihrem Kommentar an @Mitch Rapp: Sagen sie, Hans nehmen sie irgendwelche Drogen oder waren sie, ohne Kopfbedeckung zu lange in der prallen Sonne? Sie schreiben: Er ist völlig davon überzeugt das er ... Richtig müßte es heißen: Er ist völlig davon überzeugt, dass er ... Weiters schreiben Sie: ... wohl auf die berühmten tauben stoßen. Wenn sie tatsächlich Tauben meinten, dann schreibt man es groß! Wie gesagt nicht jeder verträgt die Hitze! Ach ja, eine ernstgemeinte Bitte hätte ich an Sie! Bevor sie eine Kommentar zu einem Kommentar senden, lesen sie alles ganz genau. Dann würden sie vielleicht weniger Schwachsinn und Unterstellungen verzapfen! Ich hoffe, sie sind nicht auch beratungsresistent! Aber ich denke schon!

    • Airline Bewertungen - Admin

    Thread geschlossen

    Zu dieser Bewertung können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Eurowings Flugbegleiter unübertrefflich

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.