Bewertung TUIfly

Bewertung der Airline TUIfly

Sehr enttäuscht - TUIfly Bewertung

TUIfly Flug von Rhodos nach Hannover

Im Flugzeug waren viele Kinder auch kleine 1 - 3 Jahren, was nicht schlimm ist (habe selber 2) doch das meiste Personal des Flugzeuges wirkte sehr abgenervt und reagierte auf Fragen wie "können wir jetzt doch was zu essen haben" oder "können wir das Getränk umtauschen" sehr genervt mit dem entsprechendem Gesichtsausdruck. Zur Unterhaltung gab es nichts, keine Kleinigkeiten für die Kinder wie z. B kleines Malbuch (kennen wir von anderen Fluggesellschaften) nicht einmal einen Bildschirm wo man die Flugstrecke sehen konnte geschweige schon Fernsehen. Das Essen schmeckte wie Pappe (Currywurst mit einem Brötchen) und es gab keine Freigetränke wie Wasser auch nicht für Kinder. Kannte ich so auch noch nicht. (Im Gepäck (Koffer) waren die Geschenke: Flasche Wein, Parfum und 2 Statuen zerbrochen. Obwohl sehr gut eingepackt. Was vielleicht nicht an der Fluggesellschaft aber am Flughafenpersonal liegt.)



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 2.71 Sterne
  • geflogen
  • 5. Juni 2016
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 9 Kommentare

    • Hans

    Tja manchmal fragt man sich

    Eine Flasche Wein im Koffer? - Manchmal ist man nur noch erstaunt, über soviel Naivität. Aber wer Statuen (aus Gips ?) in den Koffer packt, hat offensichtlich auch vor gefüllten Weinflaschen keine Hemmungen. Wunderbar wenn der ausgelaufene Rebensaft aus Griechenland die Textilien im Koffer tränkt. Es kommt der Tag (Achtung Ironie), da werden Touristen noch Sahnetorten auf Porzellantellern in den Textil-Trolly packen. Wird was beschädigt, na klar, Schuld sind immer die Anderen.

    • Frank

    Klarer Fall

    Das ist ganz klar ein Fall für Hans.
    P. S. Hoffentlich erkennt er keine Rechtschreibfehler.

    • Hans

    Und zur Bewertung schreiben Sie was ?

    @Frank, und was teilen Sie substanziell zur Bewertung mit? Nichts! Mit anderen Worten, Sie möchten mich nur diskreditieren. Versuch unternommen - Versuch gescheitert !

    • Chris

    Mein Lieblingskommentator Hans

    Und wieder ein Klassiker von Hans .... hahahaha.
    Wie oft hab ich diese Sätze schon gelesen? "...die nur das Ziel verfolgt den User Hans zu diskreditieren ..., Sie möchten mich nur diskreditieren ..., Hans an den Pranger zustellen ...., der den Kritiker diskriminieren soll ?"
    Ich liebe die Kommentare von Hans. Der Admin sollte den Power User uner Vertrag nehmen ... hihihihi 

    • Gnny

    Hans vor Prsident

    Am besten bekommt Hans gleich eine TV Sendung. Ach nee, bald wird ein neuer Bundespräsident gewählt. Da sage ich nur:"Hans for  President". So ein Genie in rhetorik hat hier nichts verloren und seine Stärken darf er als Präsident der Nation zur Verfügung stellen.

    • Hans

    Vielen Dank

    @Günny, Vielen Dank, dass Sie mir "nichts" mitteilen. Darf ich Ihnen dafür den Orden für "Inhaltslose Polemik" überreichen. Nichts gegen Ihre Comedy. Diese sollte allerdings etwas kreativer sein und nicht so platt und einfachst formuliert.

    • Mitch Rapp

    Na ja ....

    Also, das es nichts mehr umsonst gibt bei den sog. Ferienfliegern ( Viehtransporter) ist allseits bekannt. Unterhaltung gibt es kaum und zusätzliche Bespassungsutensilien gibt es eh nicht. Auch die Flugbegleiter sind für die Sicherheit an Bord verantwortlich und sind keine Hotelfachkraft, Da man nie weiss, wie mit dem Gepäck umgegangen wird, sollte man zerbrechliches, falls nötig, im Handgepäck transportieren. Ansonsten ist halt mit Beschädigungen und Folgeschäden leider zu rechnen. Das ist aber bei allen Ferienbombern so.

    • Sarah

    Kopfschtteln

    Ich frage mich immer, warum Eltern immer Extrawürste möchten. Können die nicht selber dafür sorgen, dass das Kind während des Fluges beschäftigt ist? Haben meine Eltern damals bei jeder Reise auch vorsorglich. "Nicht einmal etwas zu trinken für die Kinder" .. wäre ja auch ungerecht anderen Reisenden gegenüber. Ein Urlaub ist i. d. R. immer teuer. Da hat man doch mal 2,50 Euro für eine Flasche Wasser.

    • er

    Hans

    Bildungslücke? Am Flughafen PMI sieht man öfter Urlauber mit Torten in den Händen die diese mit in den Flieger nehmen. Wie heißt doch nochmal diese Torte? Ensaimada?

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung TUIfly Sehr enttäuscht

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.