Bewertung swiss

swiss Bewertung | Lüftung

  • 30.05.2015
  • Hans Hartmann(84) Luzern
  • 1
  • swiss A330 300

swiss Flug von Dubai nach Zürich

Beim Einsteigen haben wir einen eisigen Raum angetroffen. Die Information an das Bordpersonal führte zu keiner Reaktion. Im Verlaufe der Nacht - ca. 03.00 Uhr - konnten wir feststellen, dass nur ab Reihe 36 (wir belegten die Plätze 38 D und E) bis 45 von dieser kalten Luft "profitierten" - ab 36 - 23 war ein warmer, angenehmer Luftzug feststellbar. Unsere Feststellungen und Forderungen nach einer Aenderung an einen Steward und eine Stewardess - als Nachtwache hinter Reihe 45 auffindbar - wurden mit Kopfnicken entgegen genommen - passiert ist nichts.

Konsequenzen : Persönliche Erkältung bis heute immer noch, Tabletten dauernd notwendig - meine Frau erlitte eine Blasenentzündung und musste den Arzt aufsuchen. Reisebüro TUI Luzern Wir haben bei Swiss gebucht - trotzdem dieser Flug uns pro Person 100 Fr mehr kostete als bei einer andern Gesellschaft - . Tarifsystem Ich gehe davon aus, dass die Swiss zu den neuen Tarifen noch einen zusätzlichen Tarif einführen wird unter dem Titel " Unterkühlung" viel billiger ...  Wir sind schwer enttäuscht und werden die entsprechenden persönlichen Folgerungen ziehen.

Mit freundlichen Grüssen Hans und Claire



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine swiss Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.63 Sterne
  • geflogen
  • 26. Mai 2015
  • Flug Nr.
  • LX0243
  • Strecke
  • Flug Dubai nach Zürich
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 1 Kommentare

    • Mre

    Temperatur

    Das mit der Temperatur im Flugzeug ist immer so eine Sache. Wenn sich viele Passagiere beschweren es sei zu kalt wird eigentlich immer etwas gemacht. Wenn nur einzelne etwas sagen passiert meistens nichts. Dies hat den einfachen Grund, dass sobald die Cabine Crew die Temperatur rauf stellen andere kommen und sagen es sei zu warm. Nach meiner Erfahrung ist es meistens eher kühl im Flugzeug. Dies ist jedoch rein praktisch gesehen auch sinnvoll.


    Es ist einfacher, sich mit mehr Kleidung oder einer Decke gegen die Kälte zu schützen als gegen die Wärme. Besonders auffallend ist, dass sich oft Passagiere in kurzen Hosen und T-Shirts über die Kälte beklagen. Meiner Meinung nach fliegt man nicht in solcher Kleidung. Ich durfte auch schon erleben wie es ist in einem eher wärmeren Flugzeug zu reisen.Nach ca 4 Stunden war die Luft ziemlich stickig bzw. schweißig und das ist um einiges unangenehmer als die Kälte,

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.