Bewertung Air France

Air France Bewertung | Sondergepäck

Air France Flug von Mülhausen nach Cotonou

Wir reisten zu zweit und hatten für Hin- und Rückreise unsere Fahrräder als Sondergepäck angemeldet und dafür auch je Fahrrad pro einfache Strecke 100 Euro bezahlt. Auf der Hinreise wurden die Fahrräder auf dem Zubringerflug wegen Platzmangel nicht mitgenommen und kamen 1 Tag verspätet in Cotonou an. Bei der Rückreise behauptete das unfreundliche AF-Personal in Cotonou, es sei nur 1 Fahrrad angemeldet, obwohl wir die Anmeldung von 2 Fahrrädern belegen konnten. Wir mussten umgerechnet 153 Euro zahlen, damit das Fahrrad mitgenommen wurde. Die Rückerstattung ist bis heute, 16.8.13, noch nicht erfolgt. Bis zur ersten Antwort auf meine Reklamation dauerte es 9 Wochen, Auskunft: "bitte haben Sie etwas Geduld"!!!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Air France Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 3 Sterne
  • geflogen
  • 25. Mai 2013
  • Flug Nr.
  • AF804/80
  • Strecke
  • Flug Mülhausen nach Cotonou
  • Klasse
  • whlen
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 1 Kommentare

    • Manfred

    ...lieber willi...

    ...sie sind wirklich ein gutmütiger Mensch. Flugcarrier lieben solche Passagiere wie Sie! Auf welches Wunder warten Sie? Glauben Sie wirklich, dass AF die zusätzliche Gebühr wieder freiwillig herausrückt. Da wird Ihnen der Rechtsweg wohl nicht erspart bleiben, vorallem wenn - wie Sie angeben - alles belegbar ist.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.