Bewertung TUIfly

Bewertung der Airline TUIfly

Schlechteste Flugreise unseres Lebens - TUIfly Bewertung

  • 03.08.2019
  • Hucky(gerhard.micko@t-online.de) Ebersbach an der Fils
  • 25
  • TUIfly

TUIfly Flug von Las Palmas nach Stuttgart

Viele Mittelliegenden Fluggäste standen im Mittelgang wegen der Platznot in den Sitzen. Bei jedem Fluggast der zur Toilette ging, hat sich der im Gang stehende dem Sitzenden bereits auf den schoss gesetzt oder mit dem Oberkörper dem sitzenden Fluggast vor des Gesicht in die Atmungswege gebeugt. Auch bei den sehr häufigen verkauffahrten der Flugbegleiter war dies Standart. Die Flugbegleiter auf diese Missstände angespochen antwortet jener, "was soll ich denn machen". Dies ist ein Zeichen von schlechter bis gar keiner Ausbildung und keiner Kenntnis seiner Verantwortung. Weitere Flüge bei TUIfly werden wir noch mehr buchen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.13 Sterne
  • geflogen
  • 15. Mai 2019
  • Flug Nr.
  • X3 2169
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 25 Kommentare

    • Hans

    Nun ja

    Nun ja, man liest ja viel Unsinn auf Bewertungsportalen. Aber so einen Unsinn in einer solchen Dimension, findet man dann doch eher selten. Dazu noch ein Hinweis. Keiner erwartet hier Bewertungen die der Deutschen Rechtschreibung gehorchend perfekt verfasst sind. Jeder macht hier Fehler, es wird natürlich kein Perfektionismus erwartet. Aber das was dieser Verfasser hier den Lesern zumutet, ist eine Frechheit. Zudem wirft der Verfasser den TUIfly Flugbegleitern vor, diese hätten eine schlechte oder sogar keine Ausbildung erhalten. Nach Sichtung dieser Bewertung sei die zynische Frage erlaubt, welche Ausbildung @Hucky erfahren hat ? Eine schlechte oder sogar keine Ausbildung ? Wenn man im Glashaus sitzt ...

    • Hucky

    Schlechteste Flugreise unser Lebens

    Hallo unbekannter Schlauer, Sie dürfen gerne die Deutsch- Arbeit korrigieren. Jedoch lässt sich Qualität der Airline dadurch nicht verbessern. Sollten Sie dem Stamme der Airline angehören, kann ich Ihre Kritik nicht nachvollziehen. Jeder sollte Versuchen, heute besser zu ein als gestern. Diese Airline hat keine Ambitionen besser zu werden, auch Ihr schlauer Kommentar kann daran nichts ändern. Im übrigen lässt sich meine Bewertung dahingehend ändern, dass ich zum Ausdruck bringen wollte, "weitere Flüge werden wir bei TUIfly nicht mehr buchen". Dies war die von uns beabsichtigte Aussage. Im übrigen, Danke für Ihre Belehrungen. Ich freue mich, dass mir Ihr persönliche Begegnung erspart geblieben ist. Ich hatte mein Studium bereits vor 36 Jahre abgeschlossen.

    • SusanneH.

    @Hans,

    der letzte Satz der Lucky-Hucky Bewertung ist der beste ! Unser Kleinstadt Cowboy will also "noch mehr bei TUIfly buchen", dann hat ja TUIfly doch alles richtig gemacht! Betrifft Bewertungen. Irgendwer in diesem Forum hat mal geschrieben: "Wartet mal ab, bald ist Urlaubszeit"

    • Expat

    nicht nur die Deutschkenntnisse ...

    @Hucky zur Kenntnis: Der @Hans ist mir persönlich zwar auch unbekannt, aber sie haben recht: Er ist tatsächlich ein ganz Schlauer und hier im Forum für seine profunden Airlinekenntnisse bekannt. Da sie keine Argumente haben, werfen sie dem @Hans auch noch vor, Mitglied von Tui zu sein .... absolut lächerlich.
    Aber so reagiert man nur, wenn man keine Argumente hat. Sie stellen Behauptungen auf, die sie nicht belegen können: Die Airline hat keine Ambitionen, besser zu werden. Woher wollen sie das denn wissen? Woher nehmen sie die Frechheit zu behaupten, die Flugbegleiter hätten keine, bzw. eine schlechte Ausbildung erhalten. Wenn sie die Flugbegleiter in dem Ton angesprochen haben, wie sie hier im Forum reagieren und sich äußern, .... ja dann kann man sich schon einiges denken. Sie haben ihr Studium vor 36 Jahren abgeschlossen? Die deutsche Rechtschreibung haben sie auf keinen Fall studiert.

    • Hans

    Danke Hucky

    Merci vielmals @Hucky für das Feedback. - Gestatten Sie das ich jetzt auch mal etwas unterstelle, so wie Sie mir ja eine gewisse Nähe (die es nicht gibt) zu TUIfly unwissend unterstellen. Ich unterstelle mal, dass der Schreiberling der Airline Bewertung über den Flug mit TUIfly nicht identisch ist mit dem Schreiberling der Kommentierung vom 12.08.2019 - 12:50 Uhr. Die Kommentierung ist in einem völlig anderen Duktus verfasst als die ursprüngliche Bewertung. Und oh Wunder, plötzlich nahezu keine Schreibfehler mehr, ganz im Gegensatz zur Airline Bewertung, die überhäuft ist mit Fehlern. Oder salopp formuliert, @Hucky hat seine sehr holprig verfasste Bewertung selber geschrieben. Dagegen hat er seine Antwort schreiben LASSEN. Viele erkennbare Indizien spreche dafür.

    • Dario

    Schwer von Begriff

    Liebe Kommentarschreiber bitte helft mir. @Hucky schreibt "Viele Mittelliegenden Fluggäste standen im Mittelgang wegen der Platznot in den Sitzen ???. etc.) Sind die Fluggäste nun im Mittelgang gelegen oder standen auf den Sitzen ? Bitte helft mir.

    • Albert

    Mir fehlen die Worte,

    denn dies ist die absolut unqualifizierteste Bewertung, die ich jemals gelesen habe. Was war denn das für ein Flugzeug, wenn die Passagiere wegen Platznot in den Sitzen im Gang stehen mussten. Nach meinem Kenntnisstand fliegt Tuifly mit Boing 737 800. Wieso herrschst da bei Tuifly dann Platznot in den Sitzen? Ich konnte da mit 1,83 m Größe bisher immer noch vernünftig sitzen. Andere Airlines bieten da auch nicht mehr Platz an in diesen Maschinen. Die Bewertungen bei Essensqualität, Unterhaltung und Pünktlichkeit gibt der Autor jeweils mit schlecht an. Im Text gibt es dazu allerdings leider keinerlei Begründungen.... Das passt aber absolut zu dieser offensichtlich durch Frust geprägten Bewertung....

    • Hucky

    Schlechteste Flugreise unseres Lebens

    Hallo Expat, ich freue mich über diese Anteilnahme meiner sehr schlechten Bewertung der Airline Tuifly. Ich will auch nicht auf Ihre sehr unwissenden Kenntnisse eingehen, bin aber sehr erstaunt wie Menschen zu Dingen Stellung nehmen die Sie nicht nachvollziehen können. Meine Feststellung bezüglich Schlechter Ausbildung bezieht sich auch auf gewisse Verhaltensweisen und Redaktionen auf gewisse Lebensabläufe.
    Auch zum Beispiel Reaktionen auf Reklamationen von dafür eingesetzte "Fachabteilungen". Dieses Zusammenspiel ergibt eine äußere Einschätzung für Anstand und auch von Ausbildungstand. Da auch Sie, H.Expat von unserer Situation überhaubt keine Kenntnis haben, aber trotzdem derartige Anfeindungen Auffahren, zeigt mir welche Geistig Kind Sie sind. Sollten auch Sie Schmerzensgeld Empfänger dieser Airline sein? Ich wünsche Euch beiden einläuchtende Gedanken und besser Flugerfahrungen als wir, eine Gruppe von 6 Personen, sie hatten.

    • Brain

    Hin oder herv...

    Ob mit Studium oder ohne, berichtet wird nur von stehenden Fluggäste im Gang. Das ist alles und schon ist alles Mist. Die Kommentare über die Flugbegleiter sind als Unsinn abzuheften.

    • Hans

    Dario stellt berechtigte Fragen

    @Dario: Ihre Fragen sind völlig berechtigt. So wie es der Verfasser schwer verständlich dargestellt hat, haben die Passagiere dieses TUIfly Fluges weder gestanden noch gelegen. Man muss davon ausgehen das TUIfly die Passagiere in der B 737-800 gestapelt hat. Eins muss man @Hucky allerdings zugestehen. Seine Beiträge haben schon einen gewissen Unterhaltungwert.

    • Hucky

    Schlechteste Flugreise unseres Lebens

    Hallo sehr verehrte Kommentatoren, guten Morgen Ich bin überwältigend von der regen Anteilnahme meiner, zugegeben sehr schlechten Bewertung dieses schlimmen Fluges. Leider verdichtet bei mir der Verdacht, dass alle bisherigen Schreiberlinge in irgendeiner Form oder Weise mit dieser Airline in Verbindung stehen oder auf deren Schmerzensgeld Liste. Sehr geehrter Herr Dario, es ist schön, von Ihnen zu lesen aber bei mir stellt sich die genugtung ein dass nicht nur mir Fehler beim Schreiben auf dem Handy unterlaufen, sondern den Kritikern beim Lesen. Im übrigen nur noch eine kurze Anmerkung sehr verehrte "Kritiker"ich habe leider diese Erfahrung mit dieser Airline machen müssen und habe dies öffentlich erklärt, denn diese Erfahrung war furchtbar. Wir werden uns künftig wie ganz viele in den öffentlichen Foren verhalten, ñämlich andere Airlines buchen. Bitte seht Euch in den verschiedenen Medien um, unser umschriebene Airline kommt bei 80% der Fluggäste ganz schlecht weg. Dort kann man vernichtende Bewertungen lesen. Noch ein Satz zu den Flugbegleitern, mit Einsatz und Engagement und der Umsetzung der entstehenden Sicherheits relevanten Umstände könnte selbst aus der Billigairline eine für die Urlauber annehmbare Airline werden.. Ich wünsche Euch allen noch die allerbesten Flugerlebnisse. Tschüüüs

    • Huxky

    Schlechteste Flugreise unseres Lebens

    Hallo sehr geehrter "Hans". Ich schließe nicht aus, daß mir beim Schreiben auf dem Handy der ein oder andere Fehler unterlaufen ist. Ich hatte nie die Absicht, literarische Hinterlassenschaften zu schaffen sondern lediglich ein furchtbares Flugerlebnis darzustellen. Auch an Ihre Adresse die Ansage, bitte zuerst richtig Lesen, dann Denken erst dann Kritisieren. Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen.

    • Hans

    Danke Hucky

    @Hucky Danke für das Feedback. Sie schreiben viel, teilen aber mit jedem neu verfassten Beitrag summiert betrachtet nichts neues mit. Immer der gleiche Frust über TUIfly, immer die gleichen spekulativen Unterstellung, dass die User hier alles Mitarbeiter von TUIfly sind. Ich empfinde ihre Beiträge daher nicht als besonders kreativ. Ansonsten dokumentieren Sie mit jedem neu verfassten Beitrag, dass Ihr Wissen über die Leistungsinhalte der europäischen Airlines die auf den Mittelstrecken unterwegs sind - sehr überschaubar ist. Immer wieder betonen Sie das es "die schlechteste Flugreise Ihres Lebens war". Viele Reisen auf den europäischen Mittelstrecken können es nicht gewesen sein, sonst wäre ihnen nämlich bekannt, dass die Leistungsinhalte dieser Airlines in Sachen Sitzkomfort, Getränke, Snacks und Entertainment sich inzwischen kaum noch unterscheiden. Dazu noch ein Hinweis. TUIfly stattet ihre B 738-800 mit 189 Plätzen aus. Das ist die maximal zulässige Bestuhlung. Die Wettbewerbs-Airline haben nahezu alle die gleiche Bestuhlung mit 186 oder 189 Sitzen bei diesem Flugzeug-Muster. Wenn Sie über entsprechende Flugerfahrungen auf den europäischen Kurz-und Mittelstrecken verfügen würden, müssten Sie das eigentlich wissen. Stattdessen stellen sie hier die Bestuhlung der TUIfly Maschinen so vor, als wären bei anderen vergleichbaren Airlines deutlich bessere Sitzabstände vorhanden. Das ist derer Beleg dafür, dass Ihr Wissen überschaubar ist, vorsichtig formuliert. Oder etwas platter und rustikale ausgedrückt, Sie haben in diesem Bereich keine Ahnung. Und mit jedem neuen Beitrag den Sie hier verfassen, geben Sie das immer wieder zum Ausdruck. Zum Abschluss gestatten Sie mir noch den Hinweis, dass Sie es waren der sich für einen Flug mit einer Low Cost-No Frills Airline entschieden hat. TUIfly ist ähnlich wie z.B. Ryanair, Laudamotion, SunExpress, Norwegian, Eurowings, easyJet, Air Cairo etc. eine Billigairline. Wenn man eine VW Golf kauft, darf man keinen Komfort wie in einem Audi A 6 erwarten. Sie sollten sich vor ihrem nächsten Flug vorher etwas besser über das Portfolio der Airline informieren, mit der Sie beabsichtigen zu fliegen. Andernfalls sind sie u.U. wieder sehr enttäuscht und berichten wieder über Fluggäste, die andere Fluggäste auf dem Schoß platzieren müssen.

    • Hucky

    Schlechteste Flugreise unseres Lebens

    Hallo sehr verehrter Herr Hans, ich möchte mir nun zum letzten Male meine wertvolle Zeit für eine Erklärung zu Ihren Bemerkungen machen. Um Ihnen eine Vorstellung unserer Flugerfahrungen zu Unterbreiten. Wir waren seit unserer Urlaubsreise im vergangenen Mai auf zwei weiteren Flugreisen geschäftlich in Sofia und Lissabon Unterwegs. Es werden ganz sicher noch mindestens zwei Flugreisen in 2019 erfolgen. Dies ist in etwa die Anzahl der Flugreisen der vergangenen Zwölf Jahre pro Jahr. Eine Bewertung für einen Golf oder Audi 6 würde ich nicht vor einer Ausgiebigen Testphase abgeben, denn wir sind seit sehr langer Zeit mit Daimler Fahrzeugen unterwegs. Ich könnte vielleicht noch von meiner Citroen Ente aus meiner Studienzeit vergleiche ziehen aber dies ist Unsinn. Fazit von der gesamten Diskussion: Mein Reklamation bezogen sich ausschließlich um die fehlenden Reaktionen der Flugbegleiter bei chaotischen Zuständen während unsere Fluges. Ich habe für uns zu keiner Zeit zu enge Sitzplätze Reklamiert. Diese unsachlichen Unterstellungen waren sämtlich von Ihren und Ihren weiteren Redakteuren eingebracht worden. Ich werde mich nun aus dieser unqualifizierten Diskussion verabschieden.

    • Dario

    Schade

    @Hans, Danke für Ihre Erklärung, gestapelt war natürlich die Lösung, auf einer EURO-Palette immer 10 Paxe, natürlich streng getrennt Männlein und Weiblein, hätten vermutlich im Frachtraum mehr Platz gehabt als in der Kabine. (Ironie pur). @Hucky, schade dass Sie sich verabschiedet haben, aber Sie fliegen ja wieder.

    • Mitch Rapp

    Schade ...

    ... hätte gern noch gewusst, welches Studium Herr Micko 1983 abgeschlossen hat? Aber es ist alles gesagt.
    TUIfly ist ein Billigflieger. Ich werde diese im September ebenfalls wieder für einen Flug nutzen. Bericht wird folgen.

    • Hucky

    Schlechteste Flugreise unseres Lebens

    Hallo Herr Mitch Rapp, guten Morgen An bestimmten Äußerungen fällt auf, dass einige Ihrer Schreiber-Kollegen ganz viel Zeit aufwenden können, um hier im Forum negative Kommentare über Menschen abzugeben die sehr schlechte Erfahrungen zum Beispiel mit TUIfly gemacht haben. Speziell Ihr letzter Kommentar zeigt an bestimmten Stellen sehr Deutlich, dass Sie Insiter sind. Sie sollten dabei auch sehr gut über Datenschutz nachdenken. Ich würde gerne eine Verbesserung an jener Stelle vorschlagen. Man könnte doch die viele Zeit die Ihr in diesem Forum aufwendet besser dazu verwenden, mit Eurem wissen auf die bevorstehenden Umstände bei bestimmen Airlines hinweisen. So zum Bsp. die Abläufe beim Online- Einchecken. Oder die Beinfreiheit in den Maschinen.Oder, Oder. Ich habe in den vergangenen Tagen sehr viele Reklamationen gelesen und finde schade, dass die Hirnweise zu bestimmten Abläufen immer nur im Kleingedruckten auf der Rückseite ganz unten zu finden ist, wenn überhaupt Wie etwa bei den Versicherungen?? Dies wäre auch eine Aufgabe, der Fachabteilung für Reklamationen. Ich bin überzeugt, dann wären sehr viel weniger Negativen Beurteilungen im Netz. Ich bin seit sehr langer Zeit Diszplinar.-und Fachvorgesetzter im Technischen Service tätig und habe mit sehr vielen Mitarbeitern (Technikern, Ingenieuren) lernen können, Kunden ordentlich zu bedienen. Ich kann deshalb nur zu einem Ehrlichen und Respektvollen Umgang mit Kunden Raten. Dann sind Reklamationen eingedämmt. Ich wünsche als letztes noch einen schönen Tag.

    • PeterH

    Cool

    @Mitch: na dann haben wir hier ja für dem September wenigstens einmal die Aussicht auf ne vernünftige und fachliche Bewertung eines Tui Fluges... :-)

    • Expat

    Gerhard Micko ( Hucvky ) lernt es nicht ...

    Am 13.08.2019, 17.04 Uhr, haben sie sich aus dieser unqualifizierten Diskussion verabschiedet ... ihre eigenen Worte.
    Warum um alles in der Welt mußten sie am 15.08.2019 doch wieder einen Kommentar schreiben?
    Merken sie nicht, daß sie sich jedes Mal, wenn sie sich in diesem Forum äußern, noch lächerlicher machen als die Male davor? Haben sie nichts dazu gelernt?
    Sie beherrschen nicht die simpelsten Begriffe der Rechtschreibung und Satzzeichen sind ihnen auch ein Fremdwort. Es ist eine bodenlose Frechheit, die anderen Forenmitglieder mit so einem Pamphlet zu belästigen. In ihrem letztem Geschreibsel sind derartig viele Rechtschreibfehler und es fehlen derartig viele Satzzeichen .... und sie wollen studiert haben?
    12 Semester in der Baumschule, oder was?
    Was werfen sie dem @Mitch Rapp vor? Datenschutzbestimmungen verletzt zu haben? Hat er nicht. Ihr voller Name steht ja schließlich in der Überschrift. Erklären sie mir doch bitte was ein Insiter ist. Ich kenne nur Insider.
    Um auf ihre Frage zurück zu kommen: Man braucht nicht besonders viel Zeit, um auf ein derartig sinnloses Geschreibsel zu antworten. Über die angeblich mangelnde Beinfreiheit braucht nichts mehr gesagt werden, wurde hier schon vielfach erörtert. Aber sie fangen damit schon wieder an. Und ja, es steht alles im Kleingedruckten.
    Wenn sie nicht imstande sind oder nicht willens, sich damit zu beschäftigen, so haben sie selber Schuld und müssen mit den Konsequenzen leben. Mit dem Kleingedruckten wird sich keine "Fachabteilung für Reklamationen" beschäftigen, weil dieses bereits alles höchstrichterlich geregelt und für Rechtens befunden wurde. Sie haben bei vielen Mitarbeitern lernen können.
    Ja, warum haben sie dann nichts davon behalten? Sie wollen Vorgesetzter sein? Viellleicht im Traum.
    Bei ihren Rechtschreibkenntnissen dürften sie niemals in der Lage sein, einen Bericht abzuliefern, der nicht ein lautstarkes Lachen ihrer Vorgesetzten verursachen würde. Ersparen sie sich weitere Schreiben hier im Forum.
    Sie würden nur noch mehr Lacher und Kopfschütteln bei den Lesern hervorrufen.

    • PeterH

    Ohje

    @Hucky: wie oft willst du dich denn hier noch blamieren? Du beanstandest das einige Kommentatoren viel Zeit investieren für ihre Kommentare? Schau dir doch mal deine Texte an, die sind ebenso mit viel Zeit zu schreiben. Wobei der Unterschied zwischen deinen und den anderen Kommentaren ist, das bei deinen absolut nix dabei rüberkommt ausser Unsinn. Und dann sogar noch das Thema Datenschutz? was besseres ist dir nicht eingefallen? Ich kann nirgendwo auch nur ansatzweise eine Verletzung von Datenschutz hier feststellen, obgleich wohl auch der Admin hier so was unterbinden würde. Von daher mach doch einfach von deinem mehrfach angekündigten Abschied hier gebrauch und hör auch weiter hier irgendwelche Dinge zu schreiben die sowieso niemand für ernst nimmt. Ups jetzt hab ich 5 Minuten Zeit investiert um den Post zu schreiben. Die Freiheit gönn ich mir und lass mir die nicht von Menschen wie dir vorschreiben. In diesem Sinne schönen nächsten Flug ...

    • Hans

    Nun ja

    Die User @PeterH und ganz besonders @Expat drücken ihren Unmut ungeschminkt, robust und fallweise sehr rustikal gegenüber @Hucky aus. Man könnte auch sagen, sie sprechen ungebremsten Klartext. Allerdings ist das im Fall @Hucky kaum noch anders möglich. Insofern schließe ich mich gerne diesen Beiträgen an.

    • Mario

    Hirnweise?

    Hirnweise?

    • Hucky

    Schlechteste Flug unseres Lebens

    Hallo sehr verehrtes Kritiker- Team, guten tag die letzten Beiträge vom Sonntag zeigen mir, dass mein Geschreibsel bei Euch einen starken Frust ausgelöst hat. Zum ersten hatte ich Gottseidank noch keinen guten Grund mit einem von Euch ein schönes Glas Wein zu Trinken um auf diese Weise mit jemandem so persönlich zu werden, dass ich vom respektvollen " Sie" abweichen konnte.
    Dies ist eine Frage der Erziehung und des guten Miteinander, auch wenn eine gewisse Meinungsverschiedenheit besteht. Zum andern bedarf es keiner großen statistischen Auswertung um festzustellen, wer in diesem Forum die Menschen für alles mögliche kritisiert.
    Ob jemand den Piloten für einen Butterweiche Landung lobt, oder ob sich ein etwas älterer Herr über lautes Kindergeschrei beklagt, jeder bekommt sein Fett weg. Dies alles ist eine Frage der Erziehung und der Wertschätzung anderen Menschen gegenüber.
    Ist Euch denn schon aufgefallen, dass auf eure Kommentare so gut wie keine Beiträge zurück kommen? Nun ja, Hans und alle paar anderen, da wo Ihr miteinander hinwollt komme ich schon her. Ich wünsche Euch auf diesem Wege ganz viel Fingerspitzen Gefühl und eine große Portion Selbsterkenntnis.
    Danke für Eure Zeit

    • PeterH

    Immernoch hier?

    Du bist ja immernoch hier? Mangelnde Konsequenz deinerseits? Butterweiche Landungen sind ja nett, keine Frage.
    Aber ein Herr, der sich über Kindergeschrei aufregt, der wurde wohl als grosses ... zur Welt gebracht und war niemals klein.
    Es liegt in der Natur, das ein Kleinkind auch mal schreit. Wer das nicht abkann und erträgt, der hat auch keine Kinder.
    Wie dem auch sei ... Wo wir hinwollen ist belanglos, wo du schon warst noch viel belangloser. Mach doch bitte endlich von deiner Ansage gebrauch dich nicht mehr zu melden. Dann ist allen geholfen!!!

    • Hucky

    Schlechteste Flugreise unseres Lebens

    Hallo sehr verehrter Herr PeterH, sehr fragwürdige Erziehung oder Elternhaus? Seht Euch die Follower an, die Euch die Daumen zeigen. Wenn Eure Daumen wegfallen dann wird ersichtlich was in den Gedanken der von Euch kritisierten Menschen vorgeht. Dies ist der Spiegel, der uns von unserem Umfeld vorgehalten wird. Das dürfte der Weg sein, den man im Begriff ist zu gehen. Glauben Sie, das ist richtig?? Nachdenken ist erlaubt ...

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung TUIfly Schlechteste Flugreise unseres Lebens

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.