Bewertung Thai Airways International

Bewertung der Airline Thai Airways International

Top! Royal Silk Thai Airways - Thai Airways International Bewertung

Thai Airways International Flug von Bangkok nach Frankfurt

Check-In/Sicherheitskontrolle/Immigration: Der Check-In, die Sicherheitskontrolle und die Immigration (Passkontrolle) erfolgte in dem separaten Ceck-In-Bereich von Thai Airways, welcher ausschließlich den Passagieren der Business Class und der First Class vorbehalten und räumlich von den übrigen Check-In Schaltern des Abflugterminals abgetrennt ist. Sehr schnell und effizient !
Vom Check-In bis zum Erreichen der Lounge vergingen knapp 8 Minuten.

Die Royal Silk Lounge: Es standen ausreichend breite und bequeme Ledersitze mit Steckdosen und Lounge-Tischen zur Verfügung, die zum verweilen einluden. Das WLAN war schnell und zuverlässig. Die Auswahl an warmen und kalten Speisen war gut und qualitativ ansprechend: Großes Frühstücksbuffet mit Müsli, Cornflakes, Honig, Milch, verschiedene Marmeladensorten, verschiedene Käse- und Wurstsorten, Rühreiern, Croissants, Roggenbrot, Brötchen, Obst (Ananas, Mandarinen, Wassermelonen, Bananen, Kiwis), verschiedene Teesorten und natürlich Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso, .... Thailändisches Mittagessen mit Frühlingsrollen, Nudeln, Reis, Entenfleisch und sticky rice mango als Nachtisch.

Eine Auswahl an alkoholischen Getränken gab es leider nicht. An Alkohol wurde ausschließlich Bier angeboten. Üblicherweise gibt es in einer Business Class Lounge mindestens eine Auswahl von 2 bis 3 Weinen und von 2 Schaumweinen.

Der Flug: Das Boarding erfolgte strikt nach Reiseklassen. Was ich sehr gut fand: Es wurden wie schon auf dem Hinflug zwei Fluggastbrücken angedockt. Der Einstieg für die Business-Class erfolgte durch den vorderen Einstieg.

Der Einstieg für die Economy-Class erfolgte über den Einstieg am Heck. Ein solches Boardingverfahren ist vorbildlich und erhöht den Komfort in der Business-Class. Man kann als Passagier in der Business-Class in Ruhe sein Handgepäck verstauen und sich an seinem Sitz einrichten, ohne dass die gesamte Economy an einem vorbeiläuft! Hier können andere "häufig hochgelobte" Fluggesellschaften - wie z.B. die Lufthansa- noch etwas lernen.

Die Sitze in der Business-Class des A 350-900 sind in der auf Langstreckenflügen heutzutage üblichen Konfiguration 1-2-1 angeordnet. Ich hatte einen Fensterplatz (15 K). Am Sitz: ein ansprechendes Amenity Kit (mit Zahnbürste nebst Zahnpasta, Kamm, Lippenbalsam, Gesichtscreme, Schlafmaske, Ohrstöpseln) sowie ein Nackenkissen, ein Kopfkissen, eine Decke, Slipper und Kopfhörer.
Die für mich zuständige Flugbegleiterin sprach mich namentlich an und begrüßte mich sodann unter Nennung ihres Namens an Board (ich weiß: der Name des Passagiers wird von den Flugbegleiterinnen/Flugbegleitern nicht auswendig gelernt, sondern von einer Liste abgelesen, dennoch: es gibt dem Service eine persönliche Note!).

Sie war äußerst aufmerksam, z. B. wurden leere Wein- und Wassergläser sehr schnell erkannt und nachgefüllt. Auch genügte bloßer Augenkontakt, um auf sich aufmerksam zu machen. Zur Begrüßung an Board wurde ein Glas Champagner (Vveuve Clicquot) nebst einem heißen Tuch gereicht. Natürlich hat auch die Orchidee auf der linken Sitzablage nicht gefehlt. Noch vor dem Start wurden die Bestellungen für das Mittagessen sowie das spätere Abendessen aufgenommen.

Das Mittagessen und Abendessen bestand jeweils aus einer Vorspeise, einem Hauptgang, einer Nachspeise sowie Kaffee und/oder Espresso, wobei zwischen zwei verschiedenen Hauptgängen (französische oder thailändische Küche) ausgewählt werden konnte. Auch die Getränkekarte bot eine gute Auswahl zwischen verschiedenen Rotweinen, Weißweinen, Roséweinen und Whiskys. Ich entschied mich für den Pinot Noir.

Das Mittag- und Abendessen wurde in gewohnt guter Qualität in Porzellangeschirr, mit Edelstahlbesteck nebst Baumwollservietten auf einer weisen Tischdecke aus Leinen aufgetragen. Im Anschluss an das Mittagessen wurde die Kabine allmählich abgedunkelt. Auch Nachfrage durch die Stewardess, verwandelte diese gekonnt meinen Sitz in ein gemütliches Bett mit einer Liegefläche von 180 Grad.

Der ohnehin schon bequeme Sitz wurde mit einer zusätzlichen Matratze überzogen. Vor dem Schlafengehen erlaubte ich mir noch einen Single Malt Whisky. Insgesamt konnte ich 7 Stunden fest durchschlafen. Nach dem Aufwachen und vor dem Abendessen wurde erneut jeweils ein heißes Tuch gereicht.
Fazit: Ein erfolgreiches Flugerlebnis! So lässt sich der Urlaub entspannt ausklingen!

Das Preis-Leistungsverhältnis bei Thai Airways in der Royal Silk stimmt. Aber es zeigt auch wieder, dass guter Service und Komfort an Board eines zivilen Passagierflugzeuges ihren Preis haben und nicht mit einem "Spartarif" oder mit einer "Geiz ist geil"-Mentalität zu vereinbaren sind. Der nächste Flug mit Thai Airways in der Royal Silk ist schon in Planung.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Thai Airways International Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • - vorbildlich
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - vorbildlich
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 4.75 Sterne
  • geflogen
  • 30. Mai 2019
  • Flug Nr.
  • TG922
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Airline Bewertungen - Admin

    Vielen Dank

    Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Hat Spaß gemacht diese zu lesen.

    • Bernd

    Danke für diese Berwertung

    Da bekommt man richtig Lust mit Thai zu fliegen !

    • Hans

    Genau so

    Klasse, genau so schaut eine perfekte Airline-Bewertung aus. Alles im Detail dargestellt. Da wo es ein kleineres Defizit gab (kein Wein in der Business-Lounge), wird der Mangel sachlich angesprochen. Kein Jammern, kein meckern.
    Kompliment für diese Bewertung. Und dazu noch der letzte Absatz, denn man nur fett unterstreichen kann !

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Thai Airways International Top! Royal Silk Thai Airways

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.