Bewertung Onur Air

Bewertung der Airline Onur Air

Flug war pünktlich - Onur Air Bewertung

  • 04.03.2019
  • Lars(45) Berlin
  • 10
  • Onur Air Airbus A320

Onur Air Flug von Sharm el Sheikh nach Berlin

Ich fliege eigentlich gern und bin Niemand der wegen Kleinigkeiten herummäkelt. Aber aber was diese Airline ihren Pasagieren an nicht vorhandenen Service und Komfort zumutet ist unterste Schublade. Da zählt für mich auch nicht das Argument, dass bei einem verhätnismäßig günstigen Urlaub auch kein Service zu erwarten ist.

Man ist ja schon gewöhnt das man bei Low Coast Airlines alle Extras wie Getränke oder kleine Mahlzeiten bezahlen muss, ist bei den Flugpreisen auch verständlich. Aber das bei einem 4,5 Stunden Flug nicht einmal Wasser zu kaufen bekommt und die Beinfreiheit so gering ist das nur Personen unter 1,60m Körpergröße normal sitzen können ist inakzeptabel.

Ich hatte mir die Frage gestellt wozu überhaupt 4 Flugbegleiterinnen an Board sind, die Sicherheitsanweisungen könnten auch über Monitor gezeigt werden und der Pilot bedient die Anschallzeichen und fertig, nur um zum Schluß Müll einzusammeln und zu konrollieren ob alle angeschnallt sind 4 Frauen zu beschäftigen? Onur -Air sie können noch mehr sparen!

Aber es scheint ja generell diese Negativentwicklung zu geben - Airlines die bis vor einiger Zeit noch halbwegs kundenorrientiert gearbeitet haben sind insolvent z. B. Air-Berlin und Germania traurig eigentlich. Statt dessen halten sich solche Airlines die man die Landerechte entziehen müsste. - Was hat das mit Sicherheit zu tun wenn ein drittel der Fluggäste sich in den Gang stellt weil sie es in den Sitzen nicht mehr aushalten ? - zumindest blockieren sie nicht den Getränketrolly den gabs nähmlich nicht.

Das einzige was positiv zu bewerten ist, dass der Flug pünktlich war und keine Zwischenfälle oder gar Tumulte gab, der Disziplin der Pasagiere sei dank. Problem ist auch das man solchen Airlines im Urlaub ausgeliefert ist, irgendwie muss man ja wieder nach hause kommen.

Hinflug mit Pegasus über Istanbul war Firstklass gegenüber Onurair. War hoffentlich der erste und letzte Flug damit. Die haben auf internationalen Mittelstreckenrouten nichts zu suchen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Onur Air Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.88 Sterne
  • geflogen
  • 3. März 2019
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 10 Kommentare

    • Brain

    Nun gut ...

    Jetzt haben Sie sich ausführlich ausgeweint. Haben Sie einen Luxusurlaub in Ägypten verbracht oder ein supergünstiges Angebot gebucht? Zahlen Sie mehr, dann brauchen Sie nicht zu klagen und fliegen bequem. Ein toller Urlaub fängt mit dem Flug an.

    • Expat

    Völlige Ahnungslosigkeit

    Der "Lars" fliegt gerne ... aha ... Dann dürfte er inzwischen auch wissen, daß Flugbegleiterinnen nicht für sein leibliches Wohl da sind, sondern für die Sicherheit der Passagiere. Wenn er das nicht weiß, zeugt das von völliger Ahnungslosigkeit bezüglich der Sicherheit in Passagierflugzeugen.Und sie sammeln auch keinen Müll ein. 
    Was verlangt er für einen Sevice und was für einen Comfort bei einer Billigbilligbilligairline? Gehts denn noch? Und dann kommt das in dem Kommentar von dem Lars "Es ist den Passagieren zu verdanken, daß es nicht zu Tumulten kam"
    Wenn es an Bord zu Tumulten kommt, wird der Pilot sofort den nächsten Airport ansteuern und die Verantwortlichen werden dort zu Recht inhaftiert. Und noch eines Lars: Sie sind solchen Billigairlines nicht ausgeliefert in ihrem Urlaub. Sie können ja eine Linienairline buchen mit mehr Beinfrfeiheit und mehr Luxus und Komfort.

    • Hans

    Jede Airline ...

    Jede Airline ist dankbar dafür, wenn sie Passagiere wie Lars nicht befördern muss. Passagiere die wegen geringer Service-Leistungen bereits Tumulte und Zwischenfälle in Aussicht stellen, braucht noch nicht einmal ein Unternehmen das im ÖPNV mit Busse und Bahnen Fahrgäste befördert.

    • Peter

    Richtig

    @Hans: guter Kommentar. Ich frag mich aber grad bei der Aussage "Es ist den Passagieren zu verdanken, daß es nicht zu Tumulten kam" wer hätt denn sonst die angeblichen Tumulte angezettelt, wenn den Passagieren zu verdanken ist? Haben Passagiere verhindert, das SIE in Person einen Tumult anzetteln wollten? Oder war den Passagieren ihre Ansicht und ihre Problematik einfach nur egal und machten ihren Zirkus nicht mit? Na dann viel Spass, denn Expat hats ja schon erwähnt.A us Sicherheitsgründen wird ne Zwischenlandung eingelegt und du würdest dich umschaun, was du dann an Kosten aufgebrummt kriegst, das geht in die Kategorie von 50 .000 EUro aufwärts. Also ich hoffe du sitzt niemals in nem Flieger in dem ich Sitze mit solch einer Thematik.

    • Lars

    Sicherheit

    1. Flugbegleiter sind nur ein kleiner Teil der Sicherheit, da gibt es noch eine ganze Reihe mehr Faktoren die für die Sicherheit notwendig sind; z.B. Zustand des Flugzeugs auch der Sitze (stehende Pasagiere sind der Sicherheit bestimmt nicht förderlich) nur so für die Leute mit angeblicher Ahnung.
    2. Ich sprach nicht von Luxus sondern davon ein Mindestmaß an Standarts die andere sogenannte Billigairlines auch bieten, z.B. Getränkeversorgung auf einen längeren Mittelstreckenflug (könnte ja auch sein das ein Passagier ein Medikament einehmen will b.z.w. muss.)
    3. Mir das Anzetteln von Tumulten zu unterstellen, zeigt mir das nicht richtig gelesen wurde.
    4. Wer mit solchen Airlines zu frieden kann ja ruhig damit weiterfliegen ist jeden frei gestellt, warscheinlich ist jeder dieser Schlaumenschen noch nicht damit geflogen.
    5. Wer behauptet man soll einfach andere Airlines zu buchen sollte sich mal mit den Flugplänen auf bestimmten Routen auseinandersetzen der wird feststellen das, dass gar nicht so einfach ist und wenn mit langen Umstiegen und Umwegen verbunden ist .

    • B737

    Einige regularien

    Zunächst sollte erwähnt werden, dass Airlines in Sharm Sheikh kein catering aufnehmen dürfen. Dies liegt daran begründet, dass vor einigen Jahren über das catering eine Bombe an Bord eines A321 der Metrojet geschmuggelt wurde, die den Flieger zum Absturz gebracht hat.
    Zu den Flugbegleitern: 4 Flugbegleiter ist die Minimum Required Crew auf einem A320. Pro Türpaar (teilweise auch pro Tür, je nach Türkategorie) muss ein Flugbegleiter an Bord sein. Beim A320 als 2. Die 1:50 Regel besagt allerdings, dass pro 50 installierte sitze eine Cabin Crew an Bord sein muss. Das sind beim A320 dann 4. Weniger geht nicht. Somit kann Onur Air da nicht mehr sparen.

    • Susanne H.

    Flug war unpünktlich

    Lars, 1.) Lesen Sie bitte langsam und aufmerksam die Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes für Ägypten durch!! sowohl die Vorschriften des Luftfahrtbundes-Amtes betreffs, hier SSH kein Catering (Zuladung) erlaubt auf Flügen in SSH. Also, kein Essen, keine Getränke !!!!
    2.) Warum 4 Frauen ihre Arbeit in der Flugzeug-Kabine verrichten? ..Antwort zu aufwendig und, ich nehme an, am Ende verstehen Sie es eh nicht! .. Expat hat ja das wichtigste schon erwähnt: "Zu Ihrer Sicherheit" !
    3.) Negative Auswirkungen entstehen ausschließlich durch Mitreisende Ihres Kalibers und nicht durch die Airlines! u.A. weil Sie sich nicht vor Reiseantritt über evtl. Warnhinweise und Restriktionen, (hier SSR) informierten!
    4.) Also bitte, TUMULTE in der KABINE ??!!. - Wir befinden uns doch hier nicht in einem Bierzelt auf dem Oktoberfest !
    5.) Flüge Deutschland / Umstieg Türkei /Ziel Ägypten fällt nich unter die Vorschriften des deutschen Luftfahrtbundes-Amtes. (nur für Direkt-Flüge von/nach Ägypten). - Das LBA bestimmt wer Deutschland anfliegen darf, und was Sie denken interessiert das LBA nicht!
    6.) Ich kann mir kaum vorstellen, falls Sie Ihre Reise in einem Reisebüro gebucht haben, dass Sie über diese Details nicht informiert wurden, in welcher Form auch immer!
    7.) Stellen Sie sich in Zukunft nicht zu viele Fragen, lesen Sie es einfach nach - und dann kommentieren, falls es noch was zum "nörgeln" gibt!

    • Susanne H.

    Sicherheit

    Lars, jetzt verrennen Sie sich aber ganz gewaltig in Ihrer Suche nach Abschwächung Ihres Original Kommentars !!
    zu 1.) stehende Passagiere sind der Sicherheit nicht förderlich! - Solange die Anschnallzeichen ausgeschaltet sind, stehen diese Passagiere einem vielleicht im Wege, aber das hat mit offiziellen Sicherheitsvorschriften nichts zu tun
    zu 2.) nächste Ablenkung - der kranke Passagie! Der wird schon versorgt, keine Angst, aber nur wenn eine oder die " 4 Frauen" persönlich erste Hilfe leisten - Hilfe via Monitor. Für den Notfall gibt es immer einen Schluck Wasser!!
    zu 3.) Ihnen hat niemand unterstellt dass Sie Tumulte anzetteln ! Auf die schwachsinnige Idee, dass so etwas hätte passieren können, sind Sie selbst gekommen!! - Sie sind ja letzt endlich ohne Zwischenfälle und Tumulte pünktlich gelandet und das Alles mit disziplinierten Passagieren !
    und zu 4.) Diese "Schlaumenschen" sind sicher so schlau, dass sie wissen wo`s lang geht.....
    und zu 5.) Dass für Sie manche Dinge nicht einfach sind, kann ich sehr gut verstehen! Zu Ihrem eigentlichen Problem, dass Sie nicht wussten warum es nichts zu Essen und Trinken gab, haben Sie sich überhaupt nicht geäussert. - Nur ja keinen Fehler eingestehen ! Gell.

    • Brain

    @Susanne H

    Sehr ausführlich und informativ der Kommentar. Nur ... ich weiß nicht, ob Lars das alles verstehen will.

    • Susanne H.

    Flug war pünktlich

    Brain, glaub ich auch nicht. Aber vielleicht bleibt doch was hängen! Die Hoffnung stirbt zuletzt, Gruß S

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Onur Air Flug war pünktlich

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.