Bewertung Condor

Bewertung der Airline Condor

Es hätte so schön sein können - Condor Bewertung

  • 30.12.2018
  • Mathias(44) Marburg
  • 0
  • Condor B767-300er

Condor Flug von Cancun nach Frankfurt

Der Flug war wie auf dem Hinweg pünklich. Wir hatten Sitze am Notausgang 23HK und der Aufpreis hat sich absolut gelohnt. Man hat dort eine gute Beinfreiheit und man kann die Sitze zurücklehnen, was man in der Reihe vor uns nicht konnte. Man muss allerdings erwähnen, dass es nach ca. 4 Stunden sehr kalt wird an den Beinen, dass allerdings habe ich bei diversen anderen Gesellschaften auch so erlebt.

Da der Flug mit 11:45 schon echt lang war, war die 2. Hälfte der Strecke frieren am Notausgang angesagt. Man brachte uns sogar eine Decke aus der Business und weitere 3-4 Eco Decken (Danke hierfür an die Crew). Den Servive würde ich als nett und freundlich bewerten. Obwohl Condor ein Ferienflieger ist, ging man auch auf dem Nachtflug herum und verteilte Mineralwasser, Jetzt zur nächtlichen Showeinlage einer etwas verwirrten Passagierin.

Ca. 1 Stunde nach dem Start in Cancun gab es. 6 Reihen hinter uns heftiges Geschrei. Eine ca. 30 Jahre alte Dame mit aufgespritzen Lippen und langen blonden Haaren (Die sah echt aus wie eine junge Pamela Anderson) rannte wie irre barfuss mit Hotpans und T-shirt bekleidet in der Kabine umher und beschimpfte die Crew auf englisch mit französischem Akzent. "Die Crew sollte sich schämen, man würde förmlich die Passagiere bestehlen indem man Geld für das Inflight Entertainment verlangt und nicht einmal Alkohol wäre umonst"......ausserdem meinte sie "bei anderen Airlines würde sie sogar Champagner bekommen und überhaupt wäre Condor der letzte Müll und die Crew deren Gehilfe"......

Da dies alles in einer extremen Lautstärke vor sich ging, versuchten Crewmitglieder die Dame zu beruhigen aber ohne Erfolg. Da wie bei nahezu jedem Flug auch Passagiere an Bord waren die etwas Flugangst haben, machte sich sehr schnell eine spürbare Unruhe im Flugzeug breit, ausserdem fing ein Kind an zu weinen. Nach ca. 45 Minuten des wilden hin-und herlaufens der Dame, erschien die Purserette und händigte der Dame irgendwelche Formulare aus.

Später meinte diese nur, es wären Infos gewesen, die Verhaltensregeln an Bord beinhalten und man habe der Dame klargemacht, dass wenn sie sich nicht beruhigt, man sie in den USA ausladen würde und das ganze mit hohen Kosten verbunden wäre. So ab der 3. Flugstunde beruhigte sie sich wieder legte aber direkt nach der Landung in Frankfurt wieder nach. Als ich die Dame an einem Info Schalter im Terminal wiedersah, hatte sie immernoch Hotpans an aber immerhin Flip Flops.

Ein Besatzungsmitglied meinte beim Aussteigen zu uns "Die war entweder total besoffen oder hat unter Drogen gestanden und war nicht weit davon entfernt, mit einem US Gericht Bekannschaft zu machen". Für mich war es der ca. 20 Langstreckenflug mit Condor und eigentlich hatte ich was Condor betrifft nichts zu bemängeln. Allerdings verstehe ich selbst nicht warum man sich das mit dem kostenpflichtigen Unterhaltungsprogram antut! Es ist auch für die Besatzung nervig an Bord das TV Angebot zu verkaufen und meiner Meinung nach sollte man doch lieber alles freischalten und dafür von jedem passagier 1 Euro mehr nehmen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.75 Sterne
  • geflogen
  • 10. Dezember 2018
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Condor Es hätte so schön sein können

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.