Bewertung easyJet

easyJet Bewertung | Wie blöd muss man sein

easyJet Flug von Berlin nach Palma de Mallorca

EasyJet wurde durch den Reise Veranstalter vorgegeben. Enge Sitze. Freigepäck 15kg. Kein Snack, keine Getränke. Also, ich werde die nicht mehr nutzen. Man begrüßte gaz herzlich die EassyJet Plus Kunden. Den Statuts kann man für ca. 200 EUR kaufen, dann darf man zuerst einsteigen und seinen Sitz frei wählen. Wie blöd muss man sein!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine easyJet Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.83 Sterne
  • geflogen
  • Mai 2018
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Vagabund

    Ne Jrgen, nicht immer bld

    Na ja, es soll Reisende geben, die mehr als 1x im Jahr ein Flugzeug benutzen. Mein Geschäftspartner pendelt fast wöchentlich zwischen Berlin und Barcelona. Für ihn macht diese Karte durchaus Sinn und rechnet sich. Er kann kostenlos einen Sitzplatz buchen (egal welchen), er hat einen speziellen Gepäck-Abgabeschalter und umgeht Warteschlangen, er darf als erstes an Bord und darf ein zusätzliches Handgepäckstück mitnehmen. Für ihn hat das durchaus einen Mehrwert und aufgrund der Anzahl an Flügen rechnet sich das schon. Also, auch mal über den Tellerrand schauen. Das hilft manchmal. Für Sie wird diese Karte sicherlich keinen Sinn machen. Aber, wie gesagt, es gibt andere Fluggäste mit völlig anderem Reiseverhalten. Und da wir alle in der Schule das Rechnen beigebracht bekommen haben, sollte es nicht so schwierig sein auszurechnen, ob sich eine solche Karte lohnt oder nicht. Dazu braucht man nicht einmal den Dreisatz. Aber, wie gesagt. Einmal "Malle" im Jahr mit Easy Jet, nein, das wäre dann wirklich blöde und rausgeschmissenes Geld. Da haben sie Recht.

    • Brain

    Noch was.....

    Easy Jet gibt alle Flugbedingungen vor und es ist ganz einfach : Sie waren der Fluggast der lediglich nur mitgenommen wird und alles im Flugzeug bezahlen muss. Der Plus Kunde erhält mehr.... so einfach ist das, weil er mehr zahlt. Wenn der Fluggast z. B. 9.000 Euro für einen First Class Flug zahlt, wird er auch höflich angesprochen und bedient. Soll in der Eco beim Ticket von 300 Euro der gleiche Service gelten? Wohl kaum. Wie bei der Bahn, eben nur mitfahren und bei der 1. Klasse wird es bequemer. Eigentlich weiss man das heute und wenn Sie die Fluggäste, die mehr zahlen für blöd halten, kann auf ihren Flügen nur Frust oder Neid herauskommen.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.