Condor Bewertung

Bewertungen

Condor

Condor Flug von Frankfurt nach Varadero

Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ließ sehr zu wünschen übrig. Bordprogram grottenschlecht. Wenig Platz. Platzreservierung total überteuert. check in auch schon überfordert. Nie wieder Condor (wenn möglich)



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.13 Sterne
  • geflogen
  • 10. Mai 2018
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Hans
    Unsachlich !

    Diese Bewertung ist in weiten Teilen unsachlich.
    1.) Die Preisstellung für einen Platzreservierung kennt man vor dem Flug, denn sie wird bei der Reservierungs-Buchung angezeigt. Wenn einem diese Gebühr zu hoch erscheint, warum bucht man dann bei dieser Airline ? Eine Gebühr die man vorher kennt und mit seiner Reservierung damit anerkennt, kann man nicht nachträglich als "zu hoch" reklamieren.
    2.) Die Damen und Herren am Ceck-in sind keine Mitarbeiter von Condor, sondern externe Dienstleister, die solche Abfertigung für zahlreiche Dienstleister vornehmen.
    3.) Auch die Sitzabstände in den jeweiligen Buchungsklassen der Airline, kann man vor dem Flug einsehen. Wer einen grösseren Sitzabstand haben will, kann das vorher buchen. Entweder andere Sitzplätze mit mehr Abstand (XL Sitze) oder eben eine andere Buchungsklasse mit mehr Comfort. Beides hat Sabine offensichtlich getan, schiebt aber die erlebten Defizite der Airline in die Schuhe. Und was bleibt - "nie wieder (Condor)" - die übliche Floskel aller "Billig-Billig-Billig" Passagiere, die möglichst billig fliegen wollen und nicht bereit sind für eine bessere Leistung und mehr Comfort zu zahlen. Oder ein ironisch-satirisch verfasster Wunsch eines Lesers: "Nie mehr solche Bewertungen"

    • Peter46
    Sitzplatzreservierung

    @ Hans Auch wenn man sich in diesem Geschäft recht gut auskennt, kann man die Reservierungskosren bei Condor als etwas erhöht bezeichnen. Ich habe in dieser Woche reserviert, da ich aus gesundheitlichen Gründen ein Gangplatz auf der rechten Seite haben wollte. Der Sitz kostet 19,9x.Ich habe in dieser Woche auch einen Tagesflug nach Malle mit Lauda Motion op. bei Ryanair gebucht, der Flug kostet pro Segment 19,91 Euro. Fand ich etwas kurios. ,

    • Hans
    Kurios ?

    @Peter46 Wieso kurios ?Jede Airline hat ihre eigenständige Preispolitik und Kalkulation. Wenn ich mir irgendwo ein Flugziel auswähle und schau mir dann die Preisstellung von z.B. 3, 4, oder 5 verschiedenen Airlines an, erhalte ich höchst unterschiedliche Flugpreise. Die Ursachen dafür sind vielfältig und ist bei anderen Carriern häufig kaum anderes. Zudem gibt es gerade auf der Langstrecke noch höchst unterschiedliche Leistungsinhalte. Bei der Deutschen Bahn kann ich z.B. für 19,90 Euro - je nach Tag und Uhrzeit - von Hamburg nach München fahren. Aber ebenso auch für rund 100,- Euro. Für die z.T. sicherlich großen Preisunterschiede gibt es zahlreiche Gründe, diese hier aufzuführen würde den Rahmen sprengen. Dem Himmel sei Dank können wird heute Dank der digitalisierten Welt mit nur wenigen Klicks prüfen, welche Airline uns zu welchen Konditionen und mit welchen Leistungen von A nach B fliegt. Und wenn mir dann - wie hier in diesem Fallbeispiel - die Preisstellung für die Reservierung nicht passt - ja und ? Dann fliege ich eben mit einer anderen Airline. Zudem zählt letztendlich immer die vollständige Leistung und nicht nur ein Leistungs-Segment. - Aktuell steigt Laudamotion in den Markt ein und muss Marktanteile erzielen. Im Rahmen des Verdrängungswettbewerbs muss man sich behaupten. Auf der Mittelstrecke kann man das kaum mit aufgebesserten Leistungen. Stattdessen agiert Laudamotion aktuell mit einer aggressiven Preispolitik und bietet eben ein gewisses Kontingent zu attraktiven Preisen an. Bitte was ist daran kurios ? Das ist nichts anderes als simples Preismarketing, wie es hunderte von Handels-und Dienstleistungsunterhmen so oder ähnlich jeden Tag praktizieren. Die heißen zum Beispiel Aldi oder Lidl, Eurowings, Sun Express oder Laudamotion. Oder auch Kaufhof, Thalia, Zara, Peek

    • Peter46
    Preispolitik

    Hallo, Hans endlich habe ich es geschafft, auch von Dir mal eine oberlehrerhafte Kommentierung zu bekommen. Jetzt kann ich es fast verstehen, wieso die "rote Daumenfraktion" so gern auf Deine Kommentare anspringt. Zum Thema Preispolitik bei Airlines brauchst Du mir nichts erläutern. Ich habe z.B. die Condor gewählt, weil sie zu meinem Wunschtermin die einzige Nonstop-Verbindung auf eine griechische Insel angeboten hat. Der Preis spielt bei mir eine weitgehend untergeordnete Rolle. Zukünftig werde ich Deine Kommentare etwas anders sehen

    • Peter46
    kurios

    bezog sich auf die zufällige Übereinstimmung der Preise. Lauda Motion ist in diesem Fall Ryanair. lauda hat den alten Slot von AB geerbt. Der Flug erfolgt aber mit FR Metall.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Condor

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.