Qatar Airways Bewertung

Bewertungen

Personal arrogang und unfreundlich

Qatar Airways Flug von München nach Doha

Crew war mehr mit sich selbst beschäftigt als mit den Fluggästen. 1 Toilette (von 2en) war nicht verfügbar.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Qatar Airways Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.75 Sterne
  • geflogen
  • 16. Juli 2017
  • Flug Nr.
  • QR058
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 7 Kommentare

    • Mitch Rapp
    2 Toiletten im A350 ???

    aber nie im Leben.... Der A350 hat hinten 2 und in der Mitte 3 Toiletten in der ECO und noch 3 Toiletten in der Business also für ECO insgesamt 5 ! Bitte nicht einfach etwas behaupten !

    +19
     
     
     
    -2
    • XYX
    @Mitch Rapp

    Ich kann aus eigener Erfahrung sogar sagen, dass es noch mehr sind, nämlich 4 im mittleren Teil (eine Rechts, eine links und jeweils eine gegenüber die im Mittelteil aneinander grenzen). Macht gesamt dann 6. Wenn eine ausfällt bleiben also 5, sollte kein Thema sein.

    +12
     
     
     
    -1
    • Mario
    Unqualifiziert!

    Die Bewertung sagt schon alles. Alles an einer defekten Toilette fest gemacht. Preis/Leistung nur 1 Stern = absolute Lachnummer!!!

    +6
     
     
     
    -2
    • Kast
    Sorry ...

    Herr Rapp will recht haben. Ich die Einschränkung 1 von 2 Toiletten in der Business-Class. Im Übrigen der eingesetzte A390 (geleast von Latam) hat sogar insgesamt 8 Toiletten. Also nur mit Halbwissen Gegenbehauptungen aufstellen geht auch nicht.

    +3
     
     
     
    -2
    • Hans
    Zwei Toiletten im A 350 ?

    Dem Verfasser stehen ihre ganz viele Zeilen zur Verfügung, eine Airline-Bewertung zu verfassen. Genutzt hat er davon nur gut eine Zeile. Er hat sich also nicht genügend informiert, welche Möglichkeiten er hier hat. Im Flieger hat er sich ähnlich verhalten. Wie viele Toiletten dort zur Verfügung standen, er hat sich nicht informiert. Stattdessen behauptet er mal eben, dass es nur 2 Toiletten waren. Mit anderen Worten, nur um seinen Frust oder seine Unzufriedenheit zu dokumentieren , publiziert er öffentlich Unwahrheiten um die Airline abzuqualifizieren. Damit macht er sich selber Unglaubwürdig und seine verfasste Airline-Bewertung wertlos.

    +9
     
     
     
    -2
    • Mitch Rapp
    @xyz

    Da scheint es unterschiedliche Konfigs zu geben. Ich hatte welche mit 6 Toiletten gesehen, aber auch welche mit 5 in denen die zwei aneinanderliegenden als Behinderten WC ausgewiesen waren. Bin allerdings selbst noch nicht mit der 350 geflogen. Meine Infos stammen daher nur aus dem Internet. Aber die Behauptung, das ein solches Flugzeug nur 2 Toiletten hat ist schon lustig.

    +4
     
     
     
    -0
    • Mitch Rapp
    @Kast

    Zwischen den Zeilen Ihrer Bewertung kann ich nicht lesen. Das Sie Business fliegen steht nirgendswo. Nach meinen Infos hat er in der Business 3 Toiletten. Eine vorne und zwei zwischen Reihe 6 und 7 (je eine links rechts). Soweit die Infos, die das Internet hergeben. Wie gesagt, bin noch nicht selbst mit geflogen. Ausserdem habe ich die Anzahl der Toiletten korrekt angegeben 5 ECO 3 BIZ = 8 Total ! Wer lesen kann ... aber im "A390" (bin ich auch noch nicht geflogen) ist wahrscheinlich alles möglich.

    +4
     
     
     
    -0

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Personal arrogang und unfreundlich

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.