swiss Bewertung

Bewertungen

Nie mehr swiss auf Langstrecke

  • 03.03.2017
  • Marc()
  • 2
  • swiss B777-300 ER

swiss Flug von Zürich nach Bangkok

Der Flug war extrem verspätet, keine Infos und wir sind am Schluss mit 3H50 Verspätung in ZRH Richtung BKK gestartet. Aus dem Cockpit kam die Mitteilung, dass die Maschine verspätet in ZRH angekommen sei und noch zwei technische Probleme bestehen, womit sich der Abflug nochmals verspäte. Das IFE meines Sitzes (8A) hat nicht richtig funktioniert - die Sprache der Filme konnte nicht geändert werden. Dies konnte auch trotz zweimaligem Reboot des IFE nicht behoben werden. Zudem ist die Filmauswahl gegenüber anderen - vor allem asiatische Airlines - sehr dürftig (alte Filme).

Die Sitzanordnung und das Platzangebot in der Business Class lässt sehr zu wünschen übrig. Asiatische Airlines wie Singapore Airlines, Thai Airways, aber auch Emirates oder British Airways haben eine Sitzanordnung 1-2-1. Swiss hingegen 2-2-1 oder 1-2-2. Nach schriftlicher Reklamation über die Verspätung wurde ich lapidar abgespiesen - keine Entschädigung, nicht mal eine Schachtel Pralinen. Und das von einer Airline, welche sich auf die Fahne geschrieben hat, innerhalb der Lufthansa-Gruppe eine Premium-Airline zu sein. Ich werde zukünftig auf Langstreckenflüge wieder auf die bereits erwähnten Airlines umsteigen und SWISS meiden. Schade.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine swiss Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 2.63 Sterne
  • geflogen
  • 4. Februar 2017
  • Flug Nr.
  • LX180
  • Strecke
  • Flug Zürich nach Bangkok
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Brain
    Hohes Niveau

    Das ist ja meckern auf sehr hohem Niveau. Die Businessclass bei der Swisss in der Boeing 777 ist eigentlich sehr großzügig. Nun denn, warum fliegen Sie mit Swiss, wenn Sie von den Asiaten schwärmen? Die Verspätung ist ärgerlich.

    • Tw
    Business Class bei Emirates

    Die Sitzanordnung in der Business Class der B777 von Emirates lautet 2-3-2 und ist damit nicht besser als bei Swiss.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Nie mehr swiss auf Langstrecke

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.