Germania Bewertung

Bewertungen

Urlaub Paradies

Germania Flug von Dresden nach Fuerteventura

Alles war perfekt, Freundlichkeit, die ganze Zeit gab es etwas zum trinken und warmes Essen und alles gratis, was woanders nicht mehr üblich ist.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Germania Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • - vorbildlich
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - vorbildlich
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 4.86 Sterne
  • geflogen
  • 18. Februar 2017
  • Flug Nr.
  • ST7123
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Brain
    Nun ja .....

    Germania ist ja auch gut, aber Sie zahlen auch dafür. Also nicht den Eindruck erwecken, alle anderen machen das nicht, nur die Germania.

    • emmdee
    Auch die Zahlen sprechen fr sich

    Sie stehen mit Ihrer Meinung nicht alleine. Hier mal die Kundenmeinungen des Jahres 2016 bei airline-bewertungen.eu der wesentlichen Urlaubsflieger ab Deutschland im Vergleich in absteigender Reihenfolge: Germania 4,45 - airberlin 3,04 - Condor 2,76 - SunExpress 2,38 - TUIfly 2,24

    • Hans
    Ach emmdee ...

    Wie immer singt "emmdee" den hohen Lobgesang auf Germania. Was er leider verschweigt, ist einen direkten Preisvergleich. Stattdessen langweilt er mit Statistiken die nicht repräsentativ sind. Auf diversen Routen sind Wettbewerber der Germania häufig günstiger. Oftmals um 30,- / 50,- und mehr Euro. Und was bietet Germania dafür? Einen Snack mit ein oder zwei Getränken. Wertigkeit für den Gast kaum 5,- Euro, im Einkauf noch deutlich weniger. Und während sich bei einigen anderen touristischen Airlines der Fluggast auf seinem Tablet Filme nach Wahl herunterladen kann, muss der Germania Gast das konsumieren, was ihm das Bord-Entertainment vorgibt. Hinsichtlich des Sitzkomfort (Sitzabstand) bietet Germania auch keine andere Qualität als diverse andere Airlines auf der Mittelstrecke.
    Fazit: Einfach mal einen Preisvergleiche machen und nicht vorschnell eine Airline buchen, nur weil diese ohne Berechnung einen "2,- Euro Snack" serviert und dazu 0,15 ltr. Mineralwasser. Wer was ordentliches essen möchte und gewisse Ansprüche hat, der isst auf der Mittelstrecke weder bei Germania, Condor, Sun Express, TUIlfly oder Germania. Der isst in einem ordentlichen Restaurant, wo hoffentlich kein erhitztes Convenience Food serviert wird.

    • emmdee
    Nichts kapiert?

    Diese elende Cent-Fuchserei, hier noch ein paar Euro und da noch mal, kommt eben bei vielen Kunden nicht gut an. Das führt zu mickrigen Bewertungsnoten hier im Forum, ob das nun repräsentativ ist oder nicht. Was mäkeln Sie als geduldeter Forengast dran rum? Die Betreiber haben das System durchdacht und als sinnvoll hier eingeführt und die Zahlen sprechen für sich. Zeigen sie doch schwarz auf weiß die deutlichen Unterschiede zwischen den Urlaubsfliegern. Einige sind fast doppelt so gut bewertet wie Airlines, die von der Kundschaft mittlerweile deutlich abgestraft werden: Letztlich durch Nichtbuchung.

    • Hans
    Betr. emmdee

    Inzwischen hilft "emmdee" mit seinen ständigen Lobliedern der Airline Germania damit nicht mehr. Wer so auffällig - aber kommunikativ sehr plump - hier ständig eine bestimmte Airline stützt, schädig die Airline eher mit solchen Auffälligkeiten.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Urlaub Paradies

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.