Germania Bewertung

Bewertungen

Urlaubsflug

Germania Flug von Dresden nach Lanzarote

Wir wurden sehr gut versorgt. Das Bordpersonal war sehr freundlich.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Germania Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 4.5 Sterne
  • geflogen
  • 18. November 2016
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 11 Kommentare

    • Hans
    B 747 - 700?

    Sie sind also von Dresden nach Lanzarote mit einem 747-700 Jumbo-Jet der Germania geflogen? Wem möchten Sie denn dieses Märchen erzählen ? In der Germania-Flotte befindet sich natürlich kein Langstreckenflugzeug vom Type B 747-700. Abgesehen davon gibt es auch keinen Jumbo-Jet (747) - 700. Germania bedient dieses Routing entweder mit Maschinen vom Type B 737 - 700 oder Airbus A 319/321. Ansonsten sagt Ihre "Zweisatz-Kritik" wenig aus. Was wurde als Snack und Getränk serviert, wie war die Qualität ? Wie war der Sitzabstand/Comfort, wie das Bord-Entertainment und die Pünktlichkeit ?

    • Chris
    @Hans - vollkommen egal

    Ich vermute, dass es in diesem Forum (mit Ausnahme von ihnen) keinen einzigen Leser interessiert, ob mit einer 747-700 oder einer 737-700 / A 319/321 geflogen wurde. Solche Fehler können einem Touristen schon mal unterlaufen. Die Essensqualität war gut, Sitzkomfort gut, Pünktlichkeit vorbildlich, ... Kann man alles anhand der vergebenen Sterne ablesen :-)

    • Mike
    @Hans

    Ich habe eben gerade schon einmal eine Condor Bewertung, die von Ihnen wieder einmal versucht wurde zu torpedieren, kommentiert! Man fragt sich ernsthaft was Sie für ein Typ sind, wenn man Ihren hirnlosen Müll hier lesen muss? Haben Sie nichts anderes zu tun als den ganzen Tag andere Leute für deren Rechtschreibfehler (in vielen anderen Bewertungen) oder wegen fehlerhaften Flugzeugtypen Angaben anzugreifen? In meinen Augen haben Sie einen an der Waffel und gehören hier gesperrt!

    • Hans
    Sie vermuten ?

    Hallo Chris. Vielen Dank für Ihre Feedback. Sie haben es völlig richtig formuliert. Sie vermuten es, wie Sie schreiben. Mit anderen Worten, Sie wissen es nicht, Sie vermuten nur. Wenn es nicht relevant ist mit welchem Flieger der Kritiker geflogen ist, warum bitte fragt der Portalbetreiber danach ? Wissen Sie es, oder vermuten Sie es nur ?

    • Brain
    Der liebe Hans ....

    Es ist schon richtig was Hans sagt! Seine Fachkenntnis ist gut. Nur ... Man kann es so und auch freundlicher sagen. Da gibt es den Spruch mit dem Wald. Mir war klar, dass eine 737 gemeint war. Und .... Keine fake Beurteilung. Das kommt schon hin bei der Germania. Nicht jeder Reisende erkennt das Fluggerät.

    • Hans
    Herzlichkeit

    @Mike: Wie (in) kompetent und (un) höflich hier der ein oder andere User reagiert ist schon spaßig. Orientiert man sich an Fakten, schreibt man konstruktiv kritisch, aber in der Sache "hart aber fair", erhält man als Feedback den Kommentar: "In meinen Augen haben Sie einen an der Waffel und gehören hier gesperrt". Herrlich solche volksnahen und einfach formulierten Aussprüche ("... an der Waffel"), jenseits der Netiquette.

    • Hans
    Erstaunlich !

    Erstaunlich mit welcher Intensität die Aktionsgemeinschaft "Daumen Runter" wieder agiert. Ein herzliches Dankeschön für die Aufmerksamkeit. Wobei gut verfasste und gut formulierte Antworten mehr überzeugen würden, anstatt einfach nur pausenlos "Daumen runter" zu klicken. Ist nicht besonders kreativ ! Aber wenn es dem Ego gut tut, bitteschön, weiter so. Der Weg zum Wortakrobaten ist lange und steinig. Wünsche ganz viel Spaß beim "Daumen runter Klick" !

    • Nina
    Hans

    Der Weg ist maskulin und kann daher nicht "lange " sein - er ist ja auch nicht "steinige". Mir sind die Tippfehler ehrlich gesagt völlig wurscht aber da unser Hans so viel wert auf ein korrektes Deutsch legt sei mir dieser Hinweis gegönnt. Der Ausgangskommentar war für mich völlig ausreichend, die Sternebewertung differenziert.

    • Heiko
    Der lange, steinige Weg

    Hans, dann versuchen sie es doch mal mit mit einer gut verfassten und gut formulierten Antwort. Vielleicht schaffen sie es ja auch noch zum Wortakrobaten, auch wenn der Weg lang und steinig ist. Bisher habe ich von ihnen noch keine Antwort gelesen die gut verfasst oder formuliert war.

    • Kou Leifoh
    @Hans ... inkompetent

    Wenn hier einer mit Kompetenz und kritischen Fakten sicher NICHTS anfangen kann, dann sind Sie das. Denn Sie beharren nach wie vor auf Ihrer eigenen Vorstellung von Service und wollen partout nicht verstehen, dass Germania den Wunsch des Gastes nach freien Getränken verstanden hat. Wareneinsatz hin oder her ... Und dem Stil nach mit dem Sie hier schreiben, sind Sie wirklich ein armseliges Würstchen, das nichts zu tun hat, als den ganzen Tag lang Leute zu denunzieren. Dafür ist fast schon ein "Daumen runter" zu viel Aufwand. Und ja, Sie dürfen sich über die Aufmerksamkeit freuen, auch wenn sie negativ ist.

    • Hans
    Den ganzen Tag

    @Kou Leifoh: Den ganzen Tag ? Wenn es so wäre, würde ich Ihnen ausdrücklich zustimmen. Aber die 2, 3, 4 oder 5 Kommentare die ich alle paar Tage hier mal poste, bedeuten einen Zeitaufwand von vielleicht 15 bis höchstens 20 Minuten. Dazu kommt natürlich noch, dass man Beleidigungen lesen muss - so wie z. B. von Ihnen ("armseliges Würstchen") - weil es immer noch Foristen gibt die glauben, dass das Internet ein rechtsfreier Raum ist. User also, die der Meinung sind, dass sie sich anonym hinter ihrer IP Adresse verstecken könnten. Das ist (leider) oftmals nicht so.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Urlaubsflug

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.