Condor Bewertung

Bewertungen

Angenehmer und ruhiger Flug

  • 02.10.2016
  • Rudolf (60)
  • Condor Boeing 767-300

Condor Flug von München nach Mombasa

Wir flogen mit Condor ab München in der Business-Class nach Mombasa und zurück nach Frankfurt in der Premium Economy Klasse. Der Hinflug war super gut mit einem sehr ruhigen, angenehmen Flug und einer netten und freundlichen Crew. Wir flogen nach einem zügigen Check-in und einem pünktlichen Abflug abends in München ab und versuchten nach einem guten Essen etwas zu schlafen. Trotz der Liegesitze gelang uns dies nicht so recht. Die Liegeposition ist zwar sehr angenehm, aber die Füße konnten wir nicht so richtig gut ablegen, was das Schlafen doch behindert hat. Ansonsten wirklich nettte Crew und super ruhiger Flug mit pünktlicher Ankunftszeit in Mombasa.

Der Rückflug in der Premium Economy war morgens zwar auch pünktlich. Da wir aber einen Zwischenstopp in Sansibar machten, hielten wir uns dort nach ca. 45 Minuten Flug doch fast zwei Stunden dort auf, bis es endlich zurück nach Frankfurt ging. Hier ließ die Bedienung und Freundlichkeit der Crew, inbesondere einer Stewardess, sehr zu wünschen übrig. Vermutlich durch die Zwischenlandung in Sansibar fiel das erhoffte Frühstück aus und wir bekamen erst kurz vor zehn Uhr morgens das Mittagessen und das noch von einer sehr arroganten Stewardess, die wirklich keine Werbung für einen weiteren Flug mit Condor machte. Der Flug war aber auch sehr ruhig und abgesehen von dieser Person recht angenehm. Außerdem kamen wir pünktlich in Frankfurt an.

Die insgesamt schlechten Bewertungen für Condor können wir aber nicht nachvollziehen. Aufgrund einer Lautsprecherdurchsage auf dem Rückflug erfuhren wir von Problemen mit der Sitzplatzreservierung bei Gästen, die ab Sansibar zurückflogen. Hier wurden wohl in Sansibar Plätze doppelt vergeben, sodass manche Gäste ihre reservierten Plätze nicht erhielten. Dafür wurde aber Gästen in der Economy-Class ein kostenloses Premium-Unterhaltungsangebot gemacht und immerhin hat sich die Crew entschuldigt. Uns ist das bei Air Berlin auch schon mal passiert und hier erhielten wir trotz mehrmaliger Reklamation nicht einmal unser Geld für die Reservierung zurück. Auf dem Rückflug waren für meinen Mann die Zeitspannen - 3 Std. nach dem Start in Sansibar bis zum ersten Wasser und 6 Std. ohne jegliches Essen zwischen frühmorgenlichem Mittagessen und Nachmittagssnack - völlig inakzeptabel.

Es gab zwar nach dem Mittagessen noch eine kleine Flasche Wasser, danach wurde aber nicht mehr nach uns geschaut. Guter Service sieht anders aus. Schade, dass die Crew auf dem Rückflug unseren super guten Eindruck vom Hinflug kaputt gemacht hat. Vielleicht sollte Condor ihre Stewardessen daran erinnern, dass Freundlichkeit mehr Fluggäste bringt als Arroganz! Vielleicht sollten auch Stewardessen aus dem Frankfurter Bereich etwas von ihren sympathischen Kolleginnen aus dem Münchner Raum etwas abschauen!?



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.75 Sterne
  • geflogen
  • September 2016
  • Flug Nr.
  • DE2276
  • Strecke
  • Flug München nach Mombasa
  • Klasse
  • Premium Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 4 Kommentare

    • Hans
    Condor = Low Cost Airline

    Was haben Sie erwartet ? Sie waren es, der bei einer "Billig-Airline" gebucht hat. Sie haben sich damit gegen eine "Full-Service-Airline" entschieden und für eine Low Cost Airline, denn nichts anderes ist Condor. Dazu noch mit Langstreckenfliegern (B 767-300), die etwa 20 Jahre sind. Da hilft auch kaum noch die Neuausstattung der Kabinen.

    • Heiko
    Danke fr diese Bewertung

    Danke für diese ausfühliche Bewertung. Auf den Kommentar von Hans kann man getrost verzichten, blöder geht es nun wirklich nicht mehr. Aber das ist man von ihm ja gewohnt. Wären sie doch mit Tui-Fly geflogen u.s.w. hat er diesmal leider vergessen.

    • Hans
    Vergessen ?

    @Heiko Wieso vergessen? Die TUIfly Deutschland führt mit ihren B737-800 Fliegern keine Langstreckenflüge durch - könnte Sie auch nicht. Daher wäre ein solcher Kommentar von mir völlig sinnfrei. Ihr Hinweise macht nur deutlich, wie ahnungslos sie hier kommentieren. Wer zudem argumentativ die Formulierung "blöder" verwendet, offenbart seine relativ volksnahe Denkstruktur.

    • Winny
    Wieder mal Hans

    @Hans,  wieder nix zu tun, als Blödsinn zu schwafeln. 

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Angenehmer und ruhiger Flug

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.