Condor Bewertung

Bewertungen

Miserabel

  • 30.08.2016
  • Ute(hofmannute@t-online.de) Mnchen
  • Condor

Condor Flug von München nach Punta Cana

Flug 3246 und 3247 im Dez. 2014 ich bin 57 und schon sehr oft geflogen, allein letztes Jahr 7 x, mit 5 Inlandsflügen in China, oder Indienair, Air Belin, Türkish Airline und viele verschiedene mehr (ges. weit über 30 mal). Mit der Condor bin ich das erste mal geflogen, aber so etwas haben ich wirklich noch nicht erlebt - die so schön eingeschweißten Decken, wo wir der Meinung waren, die sind sauber und hygienisch, waren lediglich wieder schön zusammengelegt, ansonsten total verknittert, voller Brösel hängend und sehr unangenehm riechend.

Das war schon der erste Graus, nach dem Motto: "außen hui, innen Pfui" (d. h. ansonsten war die Maschine im Innenraum schon sauber). Weiter ging es mit dem Essen, welches lediglich heiß war, ansonsten allerdings sehr geschmacklos und billig. Das Frühstück war für mich/uns fast schon ungenießbar und eine absolute Frechheit (dann lieber gar nichts). Das kostenlose TV-Angebot für einen 10-h-Flug schlichtweg eine Unverschämtheit - ein einziger Film und eine Serie, diese aber nicht etwa komplett, nein, nur ein einziger Teil - auf dem Rückflug etwa ein neuer Film, nein, genau wieder derselbe (lief außerdem 3 Wochen vorher im Fernsehen).

Der Vorabend-Check-In kostet bei der Condor auch Geld (hab ich noch nirgendwo jemals zahlen müssen!). Das Boden-Personal in München war sehr, sehr nett und entgegenkommend, im Gegensatz zum Personal beim Check-In in Punta Cana. Wir waren ziemlich die ersten beim einchecken und trotzdem wurde unser Wunsch eines Fensterplatzes abgelehnt, nachdem wir ein Angebot in der Business-Class (gegen horenten Aufpreis) nicht haben wollten (überdurchschnittlich unfreundliches Personal). Es gibt auch nicht die geringste Kulanz beim Gewicht der Koffer, nicht einmal, wenn man weiß durch viele Berichterstattungen, dass die Wagen am Flughafen aus solchen Regionen äußerst fraglich funktionieren.

Das können wir nunmehr höchstpersönlich bestätigen - wir sind mit 37 Kilo (2 Personen) abgeflogen, hatten beim Rückflug lediglich 2 normal große Flaschen Rum (höchsten-falls 2 kg) zusätzlich im Gepäck und unsere Koffer waren plötzlich um 6 kg schwerer - kann niemals sein, es haben sich ja auch jede Menge mitgebrachter Crems und Öle etc. geleert - kurzum: für 1,5 kg Übergepäck pro Person, sollten wir dann 84 Dollar bezahlen oder das Übergewicht raus- und als Handgepäck mitnehmen (haben uns dafür entschieden). Die Condor musste unsere angeblichen 43 kg jetzt trotzdem transportiert und ich frage ich mich nun, was das denn bloß für eine Schikane ist!!!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 2.13 Sterne
  • geflogen
  • Dezember 2015
  • Flug Nr.
  • 3247
  • Strecke
  • Flug München nach Punta Cana
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Miserabel

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.