Bewertung Turkish Airlines

Turkish Airlines Bewertung | Mehr Schein als Sein

Turkish Airlines Flug von Stuttgart nach Los Angeles

Stewardess sprach nur Türkisch. Ansagen auch nur Türkisch. Essen miserabel. Mal bei Swissair vorbei schauen, wie das geht. Verspätung und so weiter.
Fazit: Nie wieder Türkish Airline



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Turkish Airlines Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.5 Sterne
  • geflogen
  • 25. Mrz 2016
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Isi

    Was fr ein ...

    Wie unverschämt muss man sein so was zu schreiben? Wenn man keine Ahnung hat einfach mal ruhig sein! Gibt die Swiss, etwa ansagen auf türkisch oder chinesisch?

    • Hans

    Kompetenz der Beurteilung vorhanden ?

    Mit einer B737 (Mittelstreckenflugzeug) von Stuttgart nach Los Angeles, ah ja. Was vermittelt diese Kritik substanziell? Nichts! Noch nicht einmal die Wahrheit.

    • Olli

    Fragwrdig

    Also ich bezweifle, dass nichts in englischer Sprache angegeben wurde, selbst bei Inlandsflügen sprechen die Damen und Herren immer englisch! Und bei einem Flug in die USA plötzlich nur "türkisch"? Wenig glaubwürdig.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.