Ryanair Bewertung

Bewertungen

Klasse Service, aber schlecht geplant

Ryanair Flug von London nach Köln

Am 5. Januar sollte um 19 Uhr mein Flug zurück nach Köln gehen. Ein Mitarbeiter am Flughafen meinte, ich solle 3 Stunden vorher am Flughafen sein. Natürlich habe ich mich daran gehalten, da ich meinen Flug nicht verpassen wollte. Nachdem ich durch die Sicherheitskontrollen war, suchte ich eine Anzeigetafel mit Gates auf, damit ich mich dahin begeben konnte, aber kein Gate wurde angegeben. Um 18:15 sollte Boarding-time sein und um 18:30 das Gate schließen. Ich setzte mich also zu den Massen an Touristen und schaute auf die Anzeigetafel.

Um 18 stand immer noch kein Gate dran und ich wollte mich einfach schon mal in Richtung der Gates begeben. Aber wer schon mal von London Stansted aus geflogen ist, weiß vielleicht, dass dies nicht geht. In alle Richtungen sind irgendwie Gates verteilt und zu manchen gelangt man nur mit einem Bus. Ich habe die nächste Anzeigetafel wieder aufgesucht und gewartet. Um 18:17 wurde endlich ein Gate angegeben. Gate 49! Auf dem Wegweiser stand dann "Walk to the Gate 10 Minutes", also bin ich losgelaufen und total k.o. am Gate angekommen.

Und was ist? Kein Mitarbeiter und Flugzeug da. Um 18:30 kamen Mitarbeiter und erklärten vorne leise, dass man zwei Schlangen machen soll, einmal Priority-Check-In und einmal normal. Dann wurde gewartet, bis das Flugzeug zu Gate kam und Passagiere ausstiegen. Bei Priority standen erst mal nur 3 Leute, aber einige, die später am Gate erschienen, stellten sich natürlich an die kürzere Schlange an und wurden mit den Priority-Leuten reingelassen. Man hätte sich ja vielleicht geärgert, dass diese sich vorgemogelt haben, wenn nicht kurz danach eh alle Passagiere zusammen in einem Treppenhaus zum Flugzeug gewartet hätten.

Irgendwann durfte man dann auch weiter und lief zum Flugzeug, welches aber auch noch gesperrt war, weil noch schnell etwas aufgeräumt wurde. Als wir rein durften, suchten alle recht schnell ihre Plätze auf und die Mitarbeiter haben beim verstauen des Handgepäcks (was bei manchen sehr riesig ausfällt) geholfen und schwere Koffer in die Ablagen gehoben. Die Mitarbeiter waren unheimlich freundlich, lachten und waren hilfsbereit. Gar nicht zu vergleichen mit dem Service auf dem Hinflug. Man verstand alle Durchsagen ohne Probleme.

Essen und Trinken war natürlich, wie auf dem Hinflug, auch kostenpflichtig. Und trotz der Verspätung und dem unorganisiertem Chaos mit dem Gate, kamen wir pünktlich in Köln an.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Ryanair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 3.5 Sterne
  • geflogen
  • 5. Januar 2016
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug London nach Köln
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Klasse Service, aber schlecht geplant

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.