Bewertung Ryanair

Bewertung der Airline Ryanair

Schlechter Rückflug - Ryanair Bewertung

  • 29.07.2015
  • Nadine ()
  • 0
  • Ryanair 737-800

Ryanair Flug von Teneriffa nach Weeze

Der Hinflug eine Woche früher war soweit okay, und wir waren überrascht das alles gut klappte. Aber der Rückflug war dann einfach blöd. Wir meldeten mehrfach den Kindersitz für unseren 3 jährigen an. Der Sitz ist zertifiziert für die Benutzung im Flugzeug und es gab niemals Probleme weil wir ihn an Bord benutzen wollten. Gerade bei anderen Airlines War das mehr Routine. Wir haben den Sitz schön mitgeschleppt, beim Check in wurde und bestätigt das es okay wäre.

Dann im Flugzeug angekommen wurden wir ziemlich blöd drauf hin gewiesen, das dass nicht möglich wäre und wir sollten uns nicht so anstellen. Der flugbegleiter wäre der Chef und wir haben nix zu melden. Somit hatte ich bei einem knapp 5 stündigen Flug mindestens 2 Stunden ein schlafende Kind auf meinem Schoss. Zudem gab es Turbulenzen und da wäre mir der Sitz echt lieber gewesen. Leider total unkooperativ. Das Flugzeug War sehr dreckig und kalt.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Ryanair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.88 Sterne
  • geflogen
  • 29. Juli 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Ryanair Schlechter Rückflug

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.