TUIfly Bewertung

Bewertungen

TUIfly ist eine Abzockerairline

TUIfly Flug von München nach Teneriffa

Die Vorabend Gepäckabgabe kostete 10 Euro extra. 15 kg pro Koffer ist zu wenig für einen Urlaub für 2,5 kg Übergewicht verlangte man 25 Euro. Keine kostenfreie Getränke und Essen an Bord. Enge Sitze.
NIE MEHR TUIFLY



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.75 Sterne
  • geflogen
  • Februar 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug München nach Teneriffa
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 9 Kommentare

    • Renate
    SIE wollten es so ...

    Wenn TUIfly eine Abzockerairline ist, dann ist Ihre Bewertung dreist.
    Waren es nicht SIE, der diesen Tarif gewählt hat? Sie buchen eine reine Flugleistung und beschweren sich dann über kostenpflichtige Leistungen?
    Warum haben Sie nicht Premium Economy gebucht?
    Premium Extras an Bord:
    freibleibender Mittelsitz
    ausgewählte alkoholische Getränke
    30 kg Gepäck
    weitere Extras wie Nackenkissen und Hot Towels
    exklusives Gourmetmenü

    • XYX
    Gepck

    Warum haben Sie nicht einfach im vorhinein Ihr Gepäck auf 20 Kg aufgestockt? Das geht ganz einfach über die TUIFly Homepage und ist deutlich günstiger als fürs Übergepäck zu zahlen. Sie hingegen wussten, dass Sie nur 15 Kg inkl. haben, haben aber 17 mitgebracht, dann dürfen Sie sich über die Berechnung der 25 Euro für das Übergepäck auch nicht wundern.

    • Dieter Beulshausen
    Keine Info ...

    Leider sucht man sich seine Airline nicht bewußt aus. Man bucht online eine Woche Urlaub. Dabei ist ein Veranstalter und Flieger vorgegeben. Man bekommt keine Infos zum fehlenden Service bzw. Zubuchung von Leistungen. Ein Katalog ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht erschienen. Dann tappt man mit dem Betreten des Flugzeugs in die TUI / TUIfly Falle.
    Wenn TUI seinen Kunden die neue ,,Servicequalität" vermitteln würde, wäre alles klar und in Ordnung. So mache ich bei unseren nächsten Reisen einen Bogen um TUI / TUIfly, weil ich mich schlecht behandelt fühle! Ich kann ohne TUI / TUIfly leben, aber kann TUI ohne seine verärgerten Ex-Kunden leben?

    • XYX
    Veranstalter

    Bei welchem Veranstalter haben Sie denn gebucht, dass angeblich weder auf Rechnung, noch auf Ihren Reiseunterlagen keine Info stand, wie viel Gepäck Sie mitnehmen dürfen?

    • Winny

    Es ist schon bekannt, dass diese Bertungsseite fakes an sich reißt, ... aber Leute, reißt Euch mal mit Euren Kommentaren auf eine Meinung einmal bitte am Riemen! Das hat ja inzwischen ein Niveau, das kommt gleich hinter PFUIFLY!!!!

    • Airline Bewertungen - Admin
    Fake Bewertungen

    @Winny (alias Daniel, Ben, Gerhard, Knielos, Alfred, etc.).
    Meinen Sie nicht, dass es nun an der Zeit ist Ihre permanenten Fake Vorwürfe auf unserem Portal zu beenden.

    Ich habe mir gerade einmal die Arbeit gemacht und mir Ihre letzten Kommentare angesehen.

    7.5. - Es ist schon bekannt, dass diese Bewertungsseite fakes an sich reißt ?
    3.5. - Man ist hier nichts anderes gewohnt. Kommt einmal eine negative Meinung, wird gleich aus allen Kanonen geschossen, ... und dann kommt wieder die Rote-Daumen-fake-fraktion im Auftrag von TUIFLY oder sonstwem auch immer. Dies ist es, was dieses Portal unglaubwürdig erscheinen lässt! Schon mal darüber nachgedacht?
    9.4. - Sollten wir uns hier über ein und dieselbe Airline unterhalten, so muss ich hier die Frage über den path. Befund stellen, z. B. ob Wahrnehmungsstörungen, Augenkrebs oder einfach nur ein fake vorliegt?!
    9.3. - Ich zieh mich aus diesem Portal zurück, kostet nur Zeit und ist bis oben hin gefakt!!
    7.3. - und jetzt wieder Start frei für die bezahlte ROTEDAUMENFRAKTION!
    7.3. - Die Werbung mit dem Bewertungsportal .... ist jedenfalls solange irreführend, wenn in dem dortigen Portal nicht alle Kundenmeinungen ungefiltert veröffentlicht werden.
    6.3. - Schade, dass sich eine Plattform wie diese zu so etwas hergibt! WIrklich Schade!
    5.3. - Und die roten Daumen bei Negativ für die airline stammen alle von seriösen Bewertern? Klar, die Erde ist eine Scheibe! Daran glaube ich auch noch ... :-)
    4.3. - Dieses Forum dient hier allem Anschein nach als Lückenfüller für nicht ausgelastete Mitarbeiter von Tui.


    Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass es auf unserem Portal keine Fake Bewertungen gibt. Sie können uns ja gerne darüber informieren, welche Bewertung (Kommentar) Sie als Fake ansehen. Leider haben Sie auf dieses Angebot noch nicht registriert.

    • XYX
    @Winny

    Sorry, aber was soll der Kommentar? Auf jeder Buchungsbestätigung steht die erlaubte Menge Freigepäck drauf. Deshalb kann ich nicht verstehen, wie man sich dann beschweren kann, wenn Übergepäck berechnet wird. Wenn man Fragen hat, kann man den Veranstalter oder die Airline jederzeit kontaktieren und sich informieren, diese Bewertung zeugt einfach nur davon, das jemand was gebucht hat ohne sich nur annähernd zu informieren was er mitnehmen darf, mehr nicht.

    • Winny
    @Admin

    @Admin - PN würde für SIE sprechen, öffentliche Hinrichtungsversuche jedoch nicht! Wenn schon Admin, dann doch bitte Kontaktaufnahme mit den Ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln (email)! Bin gern zum weiteren Austausch bereit, meine Familie übrigens auch - doch haben wir keinen "Knielos" und keinen "Alfred" -.... :-(

    • Airline Bewertungen - Admin
    @Winny

    Habe Ihnen gerade eine Mail geschickt.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

TUIfly ist eine Abzockerairline

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.