Condor Bewertung

Bewertungen

Economy - schlechter geht es nicht

  • 04.02.2015
  • kurtfranke(63) Igensdorf
  • 10
  • Condor boeing 737-300

Condor Flug von Frankfurt nach Havanna

In der Economy fliegen Sie in der Billigstversion. Alles was Sie halbwegs in guter Qualität wollen müssen Sie teuer dazubuchen. Condor ist wohl auf Abzocke aus. Das neueste Unterhaltungsprogramm: Kostenloser Film bei Hin-und Rückflug im Jan. gleiche Auswahl nur gegen Aufzahlung. Keine Spiele vorhanden. Musikauswahl drittklassig. Kopfhörer gegen Bezahlung. Essen spärlichst, keinerlei Qualität. Schon das Bier müssen Sie extra bezahlen. Sitzplatzreservierung kostenpflichtig. Sitzplatz keine ausziehbare oder bewegliche Kopfstütze. Keine Illustrierten. Am besten, andere evt. asiatischen Luftlinien wählen, dort ist der Kunde noch König und nicht nur Melkkuh.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.38 Sterne
  • geflogen
  • 5. Januar 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 10 Kommentare

    • Armin
    Nicht nachvollziehbar

    Also ich glaube nicht, dass sie mit einer 737-300 nach Havanna geflogen sind, das war eher eine 767-300.
    Zum Anderen ist der Hinweis auf evtl. auf eine asiatische Airline auszuweichen für einen Flug in die Karibik wohl nicht ganz durchzuführen.
    Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

    • Mike
    Naja

    Wer glaubt es ginge nicht schlechter als mit Condor, hat noch nicht viele Airlines testen dürfen!
    Zu Ihrer Bewertung: Einen Ferienflieger mit einer asiatischen Liniengesellschaft zu vergleichen, ist wohl etwas daneben!
    Die Asiaten werden nicht selten vom Staat finanziert, tanken günstigen Sprit und verdienen ihr Geld als Netzwerkcarrier!
    Zu Ihrer Kritik in Sachen PTV: Interessiert micht zum Beispiel überhaupt nicht, denn ich habe immer ein Tablet dabei! Die Kopfhörer, die von Condor verkauft werden, haben den gleichen Anschluss wie jeder 0815 Kopfhörer, der bei jedem Handy dabei ist!
    Bier ist nicht gratis? Hmmm, wenn ich eine Fernreise mache, keine 15 Euro habe um 3-4 Bierchen zu trinken, bleibe ich besser zu Hause! Besser mit einer asiatischen Airline fliegen? Dürfte schwer fallen wenn ich nach Cancun,Fort Lauderdale, Varadero oder Fuerteventura will!

    • Kou Leifoh
    Was erwarten Sie?

    Keine Spiele? Was erwarten Sie denn bitte in einem Flugzeug?! Dass Kopfhörer und alkoholische Getränke (Ja, dazu gehört auch Bier) kostenpflichtig sind, ist wirklich nichts Neues. Das ist inzwischen Standard bei allen Airlines. Und ausziehbare Kopfstützen?  Zudem bezweifel ich, dass es eine 733 von Frankfurt nach Havanna schafft. War wohl eher eine 763, oder?

    • Steeve
    @ Kou Leifoh

    Bei einem Langstreckenflug kann man die bemängelten Punkte schon erwarten. Bei den Serviceverweigeren den Amis ist es üblich, dass alles kostenpflichtig ist.
    Der Flug ist Teil einer Reise und sollte auch in der Eco so gut es geht angenehm sein (siehe CX/SQ/TG/EK usw.) und nicht als notwendiges Übel durchgeführt werden.

    • sami
    Geiz ist geil

    Ich kann sehr gut verstehen wenn sich ein Flug 10 Std. oder mehr hinzieht das Komfort und Service eine wichtige Rolle spielen jedoch muss jedem klar sein das dies etwas kostet. Ich kann nicht erwarten das ich für eine Flugstrecke von 6000 oder mehr km keine 500 Euro bezahle das ich dann noch den perfekten Service bekomme. Schauen sie mal bei der Bahn da muss der Gast für eine Reisestrecke von 500 km 150 Euro bezahlen und bekommt auch keinen Service. Wenn jeder Fluggast bereit wäre 50 Euro mehr zu bezahlen würde der Service stimmen und die Sitzabstände auch etwas größer sein. Geiz ist nicht immer Geil. Außerdem wenn sie mehr Service wollen buchen sie doch einfach PEC ca. 150 Euro mehr Oneway und der Service paßt.

    • stefan
    Selber schuld

    Jeder weiss das Condor nichts Wert ist. Aber es muss ja billig sein.
    Tipp: Ab Zürich mit Edelweiss fliegen.Top Airline.

    • Andy
    Bewertungen

    Ich verstehe die ganzen Reaktionen nicht. Der Verfasser hat hier sein eigenes subjektives Erleben eines Fluges dargestellt. Dies ist Sinn und Zweck eines solchen Portals. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Kommentare zu Feedbacks von Airlinemitarbeiter geschrieben werde.

    • Gelegenheitsflieger
    Vergleiche Condor vs. Asiaten, Condor vs. Bahn

    Der ein oder andere Vergleich hier wird m. E. sehr seltsam geführt. Es ist denke ich jedem klar, dass es nicht sinnvoll ist, mit Emirates, Thai oder Turkish nach Havanna zu fliegen. Aber es gibt eben Strecken, auf denen man diese Airlines direkt vergleichen kann (z. B. Frankfurt - Mauritius), dort bieten Condor und Emirates ein qualitativ definitiv sehr unterschiedliches Produkt zum gleichen Preis an.


    Wenn man überlegt, dass das Emirates Produkt eigentlich schon alles bietet was bei Condor als Premium extra bezahlt werden muss sogar billiger. Und wenn man den frühen Flieger aus FRA nach DXB nimmt und etwas mehr Aufenthalt in Kauf nimmt meist noch mal 100-200 Euro günstiger.


    Der Vergleich zur Bahn ist in sofern unsinnig, da die Bahn eine andere Kostenstruktur hat. Die Bahn muss die Trassen unterhalten und für die genutzte Energie volle Steuer zahlen. Dagegen sind die Gebühren für Flugsicherung ein Witz und das Kerosin ist steuerfrei. Kurzum, hier ist kein sinnvoller Vergleich des Preises möglich. Ich bin im übrigen auch der Meinung, dass man auf einem Langstreckenflug die bemängelten Punkte erwarten kann.


    Bei einem 2 - 4 Stunden Flug ist die Unterhaltung oder das Essen egal, aber bei 11 Stunden Flug braucht man einfach mal was vernünftiges im Magen. Und gerade mit dem neuen Entertainment in der 767 macht Condor massiv Werbung, dabei ist das System vergleichen mit anderen Gesellschaften einfach minimal.

    • Mathias
    Frage an Stefan

    Wie kommen Sie nur auf "billig"? Haben Sie überhaupt eine Ahnung, wieviel Condor beispielsweise für einen Flug nach Varadero / Kuba ausruft? Billig nenne ich das jedenfalls nicht.

    • sami
    Klar darf man und kann man vergleichen

    @Gelegenheitsflieger
    Die Bahn bekommt jedes Jahr Milliarden aus dem Steurtopf und die Trassen zu erhalten. 2013 waren es 4,1 Milliarden.
    Somit sind die Argumente nicht richtig.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Economy - schlechter geht es nicht

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.