Bewertung Air France

Air France Bewertung | Nie wieder mit Air France

Air France Flug von Santo Domingo nach Paris

Absolut schlechte Qualität bei den Speisen, 180 Dollar für 2 kg Übergepäck, mangelnde Informationen während des Fluges und dann nur in einem schlecht verständlichen Englisch. Spanisch und Französisch kann ich nicht bewerten. Dann beim Weiterflug plötzlich der im DutyFree gekaufte Alkohol nicht erlaubt weil nicht versiegelt, obwohl der Transitbereich nicht verlassen wurde. So etwas habe ich in 30 Jahren Flugerfahrung noch nicht erlebt.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Air France Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.88 Sterne
  • geflogen
  • 27. Juli 2013
  • Flug Nr.
  • AF3563
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Wolfgang

    Auf die eigenen Finger blicken

    Das Sie für Ihr Übergepäck bezahlen mussten selber Schuld. Warum motzen Sie rum wenn Sie Ihren Koffer nicht richtig packen können und dennoch über die KG Gewicht Grenze kommen obwohl Sie wissen wie die meisten Airlines sind, dann sind Sie einfach selber Schuld. Auf dieser Seite sollen Sie die Airline bewerten nicht den Duty Free Shop und was dort passiert ist. Ich glaube das haben Sie nicht verstanden, ps Air France hatte den letzten Flug mit der Boeing 737 im Jahr 2007

    • Walter

    Danke Monsieur Wolfgang

    Danke, auf Ihre "Klugschwätzerei" kann ich gut verzichten.
    Es geht nicht um eine Bezahlung für Übergewicht, sondern die Höhe! (Berichtigung es waren 118$ ). Sie haben natürlich Recht, der Typ war eine 777, aber unrelevant, da ja die Airline bewertet wurde und nicht die Maschine.
    Übrigens sind beide Koffer auch nicht angekommen, aber da kann die Airline sicher auch nichts dafür.
    Grüße an Ihren Arbeitgeber.

    • Wolfgang

    OMG

    Peinlich wenn man sich immer angeriffen fühlt. Dann muss man natürlich mit der Ausrede kommen, dass man für die Airline arbeitet. Es ist nicht unrelevant welcher Maschinen Typ. Wenn sich Leute hier die Bewertungen durch lesen und nicht so viel Ahnung haben ist es umso wichtiger das alles richtig da steht. Die Höhe ist völlig in Ordnung. Ich finde die Passagiere sollen daraus lernen. Wer die Voraussetzungen bricht der muss zahlen

    • Walter

    Schlubemerkung

    Dies ist ein Bewertungsportal, kein Chatroom. Ich habe eine Bewertung abgegeben. Warum fliegen Sie nicht selbst mit Air France, dann können Sie sogar in einer eigenen Bewertung Ihre Meinung kundtun. Hier ist sie jedenfalls völlig Fehl am Platz. Das der Maschinentyp falsch war habe ich erkannt und berichtigt, dafür bin ich Ihnen auch ewig dankbar. Ihre Meinung bezüglich der Erziehungsmaßnahmen für Passagiere sind in meiner Bewertung jedenfalls fehl am Platz. Falls Sie es nicht verstanden haben, eine Airline ist ein Dienstleistungsunternehmen und keine Schulbehörde.

    • Wolfgang

    Genau die Realitt

    Ich habe schon sehr viele Bewertungen geschrieben mit Airlines mit denen ich geflogen bin. Auch mit Air France. Ich sage meine Meinung und das auch öfter. Ja richtig Dienstleistungsunternehmen mit Vorschriften und wenn Air France solch Gebühren nimmt und vorschreibt, dann ist es so. die Gebühren stehen auch über all geschrieben. Also nicht motzen sondern richtig packen.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.