Bewertung Tunisair

Tunisair Bewertung | Koffer aufgebrochen und Dinge entwendet

  • 27.03.2013
  • Christina-Counterfeit(26) Nähe Hannover
  • 5
  • Tunisair

Tunisair Flug von Enfidha nach Düsseldorf

Auf dem Rückflug unseres 7tägigen Tunesienurlaubes habe ich bei der Ankunft in Düsseldorf einen absolut beschädigten Koffer zurückbekommen. Der Reissverschluss war hinüber, der Koffer war offen (ja, man konnte meine Klamotten sehen). Und das schützende Kofferband (was man um den Koffer bindet) war weg. Die Innenfächer vom Koffer aufgerissen und durchwühlt. Bei der Beschwerdestelle/Reklamation war ein anderes Ehepaar bei uns, deren einer Koffer an der Seite aufgeschlitzt wurde.
Mir fehlen u.a. zwei Paar Schuhe (Puma Sneakers, Hilfiger Pumps, 1 Trikot, Handyladekabel..)

Bei einer anderen Reisenden wurde die Unterwäsche(!) durchwühlt und auch ihr fehlte zumindest auf dem ersten Blick ein Kabel (Ipod). Bei meinem Partner stand der Reissverschluss ebenfalls an anderer Stelle und der Kuluturbeutel (welcher im Koffer war) wurde ebenfalls geöfnet (Reissverschlüsse alle aufgezogen). Ich bezweifle, dass dies eine gewöhnliche Zollkontrolle war, da unser Eigentum schon stark beschädigt wurde und es keine Notiz oder dergleichen begfügt wurde. Klage wird eigereicht. So geht das nicht.
Ach ja: Ohne ersichtlichen Grund hatte der Flieger am morgen (obwohl wir die Ersten waren) eine Verspätung von 45 Minuten. Am Abflughafen hielt es keiner für nötig eine Begründung zu liefern. Kaffee und Tee gab es. Das Brötchen zum Frühstück könnte jedoch locker als Wurfgeschosswaffe genutzt werden - so hart und trocken war das.
Nie wieder diese Airline. Ich rate dringlichst allen Leuten von dieser Airline ab. (Wenn kein anderes Flugunternehmen fliegt, notfalls besser in die Türkei etc. fliegen. )



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Tunisair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.88 Sterne
  • geflogen
  • 27. Mrz 2013
  • Flug Nr.
  • TU4200
  • Strecke
  • Flug Enfidha nach Düsseldorf
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Kuddel

    Gepck

    Bin selbst seit vielen Jahren Gepäcklader am Flughafen. Kann Ihnen sagen, wenn der Zoll Kontrollen macht werden Koffer nicht unsachgemäß aufgebrochen, das wird Fachgerecht geöffnet. Gepäcklader öffnen Koffer nicht ! Beschädigte Koffer müssen unverzüglich dem Vorgesetzten gemeldet werden, das wird auch notiert ! Was hingegen in Tunesien ist kann ich nicht sagen, in Deutschland wäre dies so nicht möglich ! Gruß

    • Christina-Counterfeit

    Koffer und Zoll

    Naja, dass das eine offizielle Kontrolle vom Zoll gewesen ist, bezweifle ich unter dem Aspekt, dass da Dinge tatsächlich fehlen und es keine Notiz oder ein Protokoll beigefügt wurde, ganz stark an. Ich gehe mal davon aus, dass irgendwelches "niederes" Personal sich an einigen Gegenständen bereichern wollte. Der Zoll wäre nicht so rabiat mit dem Gepäck der Touristen oder genrell Reisenden umgegangen. Ich gehe von gewöhlichem Diebstahl aus. Und das nicht von Zollbeamten.

    • Kuddel

    Wie gesagt

    In Deutschland ist es nicht möglich als Gepäcklader Dinge zu entwenden. Mal abgesehen davon das alles komplett Videoüberwacht ist werden wir auch von Angestellten der Sicherheitsfirmen überwacht, heißt das Verladen erfolgt so gut wie immer im 4 Augen Prinzip. In Tunesien dürfte das anders sein. In Zukunft macht bitte alle Teuren und Wichtigen Gegenstände ins Handgepäck ! Man ärgert sich sonst nur wenn etwas weg kommt ! Achso, für den Fall das ein Koffer beim Verladen in Deutschland kaputt geht wird das Protokolliert und dem Gast mitgeteilt. Wenn etwas fehlen sollte weil es eventuell aus dem Defekten Koffer gefallen ist kann man sich jederzeit beim Flughafen Fundbüro erkundigen, da wird alles von uns was gefunden wird auch abgeliefert.

    • Monika Ludwig

    Frau

    Auch mir wurde schon 2x was aus meinem Koffer gestohlen. Enfidha-Frankfurt 1 teure Guess Armbanduhr 1 andere Armbanduhr Ladekabel beim 2.x Parfüm und Kabel meiner Freundin wurde die Dig.Kamera mit Kabel aus dem Koffer geklaut. Man hat ja Angst die Koffer aufzugeben. Wir fliegen jetzt bald auch wieder,und wir wohnen in Tunesien. Was kann man dagegen Unternehmen????

    • Wilma Brigitte Fernandez Valverde

    Koffer verschwunden

    Heute ist der 30.6.16. Am letzten Samstag (25.6.) kam ich aus Tunis zurück. Mein Koffer war nicht dabei. Habe das sofort noch am Flughafen gemeldet und danach täglich angerufen. Vorgestern habe ich mich direkt an Tunisair in Frankfurt gemeldet und wurde erst einmal angeschrien und dann weiter verbunden. Man versprach einen Rückruf, der nicht kam. Heute habe ich wieder mit Tunisair direkt gesprochen und man nahm sich meiner endlich an. >Fakt ist aber, dass mein Gepäck weg ist.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.