Bewertung Thai Airways International

Thai Airways International Bewertung | Achtung - alte Maschine für Langstrecke - kein TV

Thai Airways International Flug von Bangkok nach München

Sind vom guten Namen der Thai wirklich enttäuscht. Auf dem Flug von München nach Bangkok und zurück setzt die Thai alte unrenovierte Maschinen ein und das für die gegenüber anderen Airlines abitionierte Ticketpreise.
Konkret: kein Fernseher oder Video (auf 11 Stunden Flug) unfreundliches Personal (Land des Lächelns?) dem alter der 747 entsprechend schlechte luftqualität. Für uns nie wieder Thai! Man sollte zusehends auf das alter der Maschinen achten und da sind die arabischen Airlines oder singapore Top!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Thai Airways International Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.25 Sterne
  • geflogen
  • November 2012
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug Bangkok nach München
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 1 Kommentare

    • Philipp

    Alte Flugzeuge

    Hallo Coconut,
    was wollen Sie nun?
    TV im Flugzeug und wenig Beinfreiheit? Oder mehr Beinfreiheit und TV?
    Die alten Thai Maschinen haben in der ECO 92 cm Sitzabstand. Viel beschweren sich ja, dass die Beinfreiheit so eng ist.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.