Bewertung Condor

Schlechter geht es nicht! Diese Airline muss vom Markt

  • 01.09.2012
  • Claudia(32) Österreich
  • 5
  • Condor

Condor Flug von Mombasa nach Frankfurt

Ich schreibe normal nie eine Bewertung für irgend was aber diese Airline muss vom Markt. Für einen Langstreckenflug so wenig Platz pro Sitzbereich ist schon mal die größte Abzocke und war eine Tortur für Körper und Geist. Nach einem verspätete Abflug wegen auftankens hatten wir (6 Personen) nach 30 min Flug eine Zwischenlagerung inklusive wieder auftanken und da wir in den letzten Reihen waren hatten wir 2mal pestialischen Kerosiongestank.

Das Essen war mies (verbranntes Huhn), die Crew war freundlich und ein paar kleine TV nur in der Mittelreihe reichen doch. Magazine sollen wir uns doch selber holen und nicht mal Salz und Pfeffer bekommt man zum Essen. Jeder weiß das der Flug das teuerste am Urlaub ist und dann solch eine Frechheit von Condor werde ich in jedem Bericht oder Erzählung bis ins Detail erklären, diese Mühe tue ich mir an! Jeder Reiseveranstalter der mit Condor anbietet bekommt von uns kein Geld mehr!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.88 Sterne
  • geflogen
  • August 2012
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Conny

    Meine Gte

    Wenn man eine Airline wegen dem Sitzabstand von Markt nehmen muss, dann gäbe es fast gar keine Airline mehr. Machen Sie sich doch bitte die Mühe und geben Sie bei Google mal Sitzabstand Fluggesellschaften ein! Wenn eine Airline zwischenlanden muss um aufzutanken, dann hat das seinen Grund. Glauben Sie, Condor landet aus Spaß zwischen? Ein Flugzeug bringt nur Geld solange es in der Luft ist.


    Am Boden verursacht es nur Kosten. Und der Kerosingeruch entsteht nach dem Anlassen der Triebwerke, mal mehr mal weniger stark. Wie in jedem Unternehmen gibt es solche und solche Mitarbeiter. Wenn Sie auf Ihrem Flug nicht zufrieden waren mit der Crew bedeutet es noch lange nicht, dass alle Mitarbeiter gleich "schlecht" sind und damit das ganze Unternehmen in Frage gestellt werden sollte.

    • Ulrich

    100% richtig!

    Condor als Airline ist wirklich überflüssig. Schlechter Service, schlechter Sitzabstand, unfreundliches Kabinenpersonal. Abzocke beim Übergepäck. Fliege seit Jahren nur noch mit Linien Airlines nach Asien und Im November mit Air France von Frankfurt nach Paris und weiter nach Cancun.Das ist sogar 215 ? billiger als mit Condor. Gebucht bei einem namhaften, großen deutschen Reiseveranstalter. Wer Condor nach Asien bucht und für die Premium Economie 300? Aufpreis bezahlt,um den Standart der asiatischen Eco zu haben, hat selber Schuld. 86 cm Sitzabstand,freundliches Kabinenpersonal, mehrere Filme zur Auswahl, hervorragender Service und Essen bei z.B. Malaysia Airline und auch in der Economie Klasse manchmal bis zu 150? billiger als Condor Eco.Habe schon viele asiatische Air Lines durch. Nie mehr Condor!

    • Frank

    stimmt

    Leider stimmt es im Bezug auf diese Airline. Die Qualität hat leider sehr nachgelassen und der Kundenreklamationsservice ist auch mehr hinderlich als hilfreich. Es kann ja mal vorkommen, dass etwas nicht passt oder wirklich alles schief läuft. Aber diese Airline versucht ja nicht einmal annäherungsweise den Kunden zu besänftigen und zu entschädigen, um ihn zu behalten. Condor hält sich maximal an die Gesetzeslage und mehr nicht, man merkt dieser Airline geht es zu gut.


    Ich bin um mein Recht durchzusetzen jetzt vor Gericht gegangen. Für mich steht auch fest nie wieder Condor, wenn es nicht sein muss. Die anderen Airlines haben es anscheinen nötiger ihre Kundenzahlen zu steigern und bieten daher besseren Service meiner Meinung nach. Denn wenn jemand aus einer Airline jeden möglichen Cent rauspressen will, so leidet leider die Qualität und es kehrt die Quantität ein und damit zwangsläufig auch der Begriff Servicewüste.

    • Karl

    Andere Klasse buchen?

    Ich habe einige hundert Condor-Flüge, hauptsächlich Langstrecke, hinter mir. Meistens schlichte Economy. Bin 1,83 cm und zu dick. Auf der B767 u. der B567 war das ziemlich ok. Eng war's früher auf der DC 10 u. manchmal auf der B747 in den Siebzigern. Aber, das was Sie kritisieren, spricht von Flugunerfahrenheit. Pfeffer u. Salz zu reporten ist doch wohl ein Joke. Und sich mal zu bewegen, um eine Zeitung zu holen, kann doch nur gut tun. Empfehle Ihnen künftig die Austrian Airlines, eine Tocher der Deutschen Lufthansa.

    • Biggi

    Wann fngt der Urlaub endlich wieder mit dem Fliege an und es gibt Sitzpltze wo man auch wirklich sitzen kann?

    Hallo Claudia, danke für Deine Bewertung. Genau das ist es auch was mich ärgert. Die Menschen werden immer größer, aber die Fluggesellschaften machen die Plätze immer enger. Am Zielort kann man ein 5 Sterne Hotel oder mehr buchen, aber fliegen kann man z.B. bei Kurz- oder Mittelstrecke nur Holzklasse, da es noch nicht einmal eine vernünftige Premimum Economie Klasse gibt (die von Condor kann man hier voll vergessen, denn zwar bleibt der Mittelplatz bei Kurz- und Mittelstrecke leer, aber mehr Platz hat man dadurch nicht, da sich die Armlehnen nicht nach oben klappen lassen.


    D.h. wer so nicht gerade sitzen kann, weil er zu lange Beine hat, hat hier auch verloren, denn quersetzen ist nicht, da die Armlehnen nicht hoch gehen - also PEC voll für die Katz). Dabei wäre es für die Fluggesellschaften so einfach: für ein paar Euro mehr könnte man seinen Flug wieder genießen, wenn die Fluggesellschaften nur endlich mal aufwachen würden, dass nicht alle Menschen "geiz ist geil" finden. Beispiel: momentaner Sitzabstand ist im Schnitt 76cm, würde man jetzt eine Reihe raus nehmen (= - 6 Sitze) und die 76cm auf vier andere Reihen verteilen würde, dann hätte jede dieser Reihen 95cm Sitzabstand (womit die meisten Menschen wieder bequem sitzen könnten - auch ich langes Elend).


    Bei einem Flugpreis von 250 Euro bis 300 Euro (Deutschl. - Kanarische Inseln) würden der Fluggesellschaft so 1500 - 1800 Euro fehlen. Verteilt man diese auf die 24 Plätze, die dann mehr Platz hätten, würde der Preis pro Person gerade mal um 62,50 - 75 Euro teurer sein. Und wegen so wenig Kohle gefährden die Fluggesellschaften die Gesundheit ihrer Fluggäste. Also ich würde diesen Mehrpreis gerne bezahlen, aber es gibt leider kein Angebot und die Fluggesellschaften haben es noch nicht kapiert (vielleicht erst dann, wenn die Gäste immer weniger werden, weil keiner mehr mitfliegen will, weil er einfach nicht mehr ins Flugzeug passt). Zumal die Fluggesellschaften hier auch noch Gewicht sparen würden 6x75kg(Person) 20kg(Gepäck) = 570kg und weniger Gewicht = weniger Kerosinbedarf (da merkt man, die können einfach nicht rechnen). Also ich für meinen Teil unterstütze das Ganze schon lange nicht mehr, fliege nur noch mit Fluggesellschaften die mir genügend Sitzkomfort bieten oder mache 5* Urlaub, wo ich anders hinkomme (z.B. Abfahrtshafen für Kreuzfahrt) - die ganzen "geiz ist geil" Fluggesellschaften bekommen von mir keinen Cent, so lange sie nicht auch Plätze für große Menschen anbieten und der Urlaub wieder mit dem Flug anfangen würde.


    Hoffe daher dass alle Billigairlines entweder endlich einmal umdenken (man muss ja nicht ein komplettes Flugzeug mit Sitze mit einem Sitzabstand von 95cm ausstatten, aber z.B. zwei Reihen rausnehmen und dafür 8 Reihen mit mehr Beinfreiheit bieten - wer dann noch "geiz ist geil" fliegen will kann das ja tun, schließlich gibt es noch genug Reihen, die das gleiche wie bisher kosten würden) oder pleite machen, vom Markt verschwinden und Platz für bessere Airlines machen. Es wäre schön wenn viele so denken würden, denn hier kann nur die Gemeinschaft was erreichen!!!

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.