Bewertung EgyptAir

EgyptAir Bewertung | Keine First Class aber günstig

  • 31.01.2011
  • Georg Ortner(42) Wien
  • 0
  • EgyptAir Boeing 777-200

EgyptAir Flug von Bangkok nach Kairo

Nachdem ich von CAI nach BKK in der Business Class geflogen bin, und extrem entuscht war, beschloss ich mich fr den Rckflug von BKK nach CAI auf die First Class upgrade zu lassen. DIes war ohne Probleme fr 150,- EUR mglich. Der Flieger war halb leer und in der "First Class" waren nur 3 zahlende Passagiere, der Rest wurde von der Crew belegt.

Vorweg: das ist KEINE First Class. Dennoch war es fr den Preis ein sehr angehemener Flug, das Personal war nett, und es war eher ein Familenabend als etwas anderes. Fr den Preis und die 3fachen Meilen, kann man nicht jammern.

Man soll sich aber keine First Class im blichen Sinn erwarten. Die Sitze sind alt, aber bequem und gro genug um zu schlafen. Wenn der Preis stimmt wrde ich wieder diese Klasse buchen, da ich sowieso nur schlafen will.


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine EgyptAir Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.63 Sterne
  • geflogen
  • Januar 2011
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • First Class
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.