Bewertung Ryanair

Ryanair Bewertung | Schnäppchenjäger: Richtig rechnen!

  • 03.04.2010
  • Dieter(55) Rodgau
  • 0
  • Ryanair 737

Ryanair Flug von Frankfurt-Hahn nach Pescara

Stimmt schon: Manche Flge sind ja wirklich billig und auch die Flughafengebhren sind meist "dank" der oft entlegenen Neben-/Provinzflughfen gnstig. Bei der Pnktlichkeit ist Ryanair durchgngig auf den vorderen Pltzen.

Das wars dann aber auch schon mit dem Lob, denn was (sich) Ryanair ansonsten leistet ist oft dreist bis unverschmt, auerdem muss man auch immer die Gesamtkosten einer Reise im Auge behalten und bei der Buchung hllisch aufpassen.

Kosten: Gelegenheitsflieger zahlen leicht ordentlich drauf, wenn sie beim Buchen die kostentreibenden Fallen bersehen. Das beginnt bei der vllig berflssigen Reiseversicherung, die man tunlichst nicht vergessen sollte abzuschalten und hrt bei all den Extrakosten nicht auf, die bei anderen Airlines im Ticketpreis enthalten, bei Ryanair aber extra zu zahlen sind.

Extra Gebhren fr Kreditkartenzahlungen zu verlangen ist z.B. schon ziemlich frech, Vorsicht auch bei bergepck (oder bei versehentlich nicht online eingecheckten Koffern). Und schlielich sind auch die Verpflegungspreise an Bord gepfeffert.

Nicht zu vergessen sind auch die Extrakosten und die Extra Zeit fr die oft weite Anreise zu den Nebenflughfen (man fliege nur mal nach Stanstedt - wenn man eigentlich nach "London" will - und rechne am Ende mal alle Kosten zusammen), die Parkbeghren, der Transfer an den Zielorten und und und.

brigens: Wrden Sie normalerweise auf die Idee kommen, sich anlsslich Ihres Fluges aktiv und gewollt ein Lotterielos zu kaufen...? Komisch - bei Ryanair passiert das whrend der Flge gleich in Serie, aber einfach nur deshalb weil die FlugbegleiterInnen (statt lieber kostenlose Getrnke zu servieren) den Fluggsten mit solchen Losen oder anderen uerst ntzlichen Angeboten vorm Gesicht herum fuchteln :)

Wenn man nicht gerade ein ausgesprochenes Schnppchen erwischt, kann ein Ryanair Hin- und Rckflug leicht teurer werden als ein gnstig gebuchtes Linienticket (inkl. Service!)

Die "freie Sitzwahl" klingt ja erstmal ganz positiv - in Wirklichkeit ist das ein Nachteil: Entweder man zahlt extra fr "Priority Boarding" (und ewig tickt die Gebhrenuhr...), oder man hetzt in Hektik zur Maschine um einen Platz nach Wunsch zu ergattern.

Die Kabinenausstattung ist spartanisch, die Beinfreiheit uerst knapp und die Sitze nicht verstellbar.

Was mich malos rgert ist das kaltschnuzige Verhalten der Airline, wenns mal zu Strungen oder Unregelmigkeiten kommt, dann drckt sich Ryanair offenbar systematisch und kalkuliert sogar um die gesetzlich verbrieften Fluggastrechte - ist ja auch einfacher sich in Irland verklagen zu lassen als sich an die gesetzlichen Spielregeln zu halten...

Man sollte schon genau wissen, was man von Ryanair erwarten kann - und vor allem was nicht, nmlich kundenorientiertes Verhalten.

Fr Geschftsflieger ist Ryanair nur in Ausnahmefllen zu empfehlen. Wer ansonsten sehenden Auges bereit ist, auf jeglichen Komfort zu verzichten und jederzet mit allem zu rechnen, wer die oft lngeren Anfahrts- und Transferwege und -zeiten hin nimmt und schlielich die tatschlichen Gesamtkosten einer Flugreise realistisch berechnet, kann bei dieser Airline tatschlich gelegentlich "einen Schnapp" machen. Ryanair grundstzlich als Billigflieger zu bezeichnen, ist aber realittsfern - oft sind die tatschlichen Kosten nur gut versteckt oder vernebelt. Wie sonst sollte Ryanair auch mit "Fliegen zum fast-Null-Tarif" seine recht ordentlichen Gewinne erwirtschaften...? Die mssen ja schlielich auch tanken, ihre Flugzeuge und ihr Personal bezahlen.

Fazit: Als beruflicher Vielflieger buche ich Ryanair nur dann, wenn es sich wirklich nicht vermeiden lsst, und auch privat sind mir die Linienflieger stets lieber als eine Airline, deren Geschftsmodell und -Gebahren ungefhr so kalt und unpersnlich sind wie das tzende Blau-Gelb "Design" ihrer Kabinen...


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Ryanair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.5 Sterne
  • geflogen
  • Januar 2010
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug Frankfurt-Hahn nach Pescara
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Geschaeftsreise


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.