Flugbegleiter

Flugbegleiter

Bodenpersonal meldet sich zu Wort

abfertigung am flughafen hahn

  • 10.04.2010
  • die freundliche Bodenpersonal
  • Ryanair
wir, ein dienstleister, machen die abfertigung der ryanair am hahn.es gibt viele paxe die nett und freundlich sind, dann aber gibt es auch echte a.,,,,,,.die verfluchen uns, weil wir die vorgegebenen sachen der ryanair durchfuehren.

es weiß jeder das die ryanair keine 5 sterne airline ist, aber es ist eine gute, sichere und top organisierte airline die einem alles gibt was man als pax braucht, feste buchung, super pünklichkeit, sauber etc etc. der preis kann nur deswegen gehalten werden wenn man sich an die regeln haelt. es ist wie ein pkw, ich kaufe die basis variante und komme von a nach b, möchte ich zusatsleistungen, bekomme ich sie auchm gegen gebühr,und das verstehen viele viele gäste nicht.

saemtliche infos etc werden einem bei der e mail buchung mitgeteilt angefangen vom gepäck bis zum pre boarding jeder weis es da man ja am ende der buchung noch einmal das laestechen anklickt um zu bestaetigen das an alles verstanden hat. aber trotzdem es gibt keinen tag wo man nicht angeschrien wird und man beleidgt wird. es ist traurig.was wollen den die paxe, eine top leistung mit 6 sterne menue, super on board entertainment und das alles fuer 20 euro.

kann nur sagen wacht auf seit froh das ihr durch firmen wie die ryanair überhaupt in den genuß des fliegens kommt und behandelt uns, euer direkt kontakt der airline die von 0400 fuer euch taetig sind mit etwas mehr respekt, ich schreibe im namen von vielen meiner kollegen.

danke oh und auch wir wuerden uns freuen ueber ein nettes wort wenn man die dokumente etc von uns erhalten habt. kein trinkgeld, sondern nur ein danke,,,,,,
Sind Sie auch vom Flugpersonal und wollen Ihre Meinung schreiben?
Flugpersonal


Kommentare

bisher 1 Kommentare

am 23.04.2012 00:34 Uhr von Michael
  Etwas einseitig berichtet, nicht wahr?
Offensichtlich kennen Sie die für den Fluggast undurchsichtige Preispolitik von Ryanair nicht, sonst würden Sie nicht so abwertend über Ihre Fluggäste schreiben.

So mach ein Pax zahlt für Ihren "gepriesenen" Billigflug sogar mehr, als bei einem renomiertem Qualitätsflieger. Ryanair wird für mich immer nur eine Notlösung bleiben, sofern ich nicht mit einem anderen Unternehmen von A nach B komme. Einmal abgesehen davon, dass Ryanair selten Hauptverkehrsflughäfen anfliegt und somit oftmals noch erhebliche Transfer-Kosten auf die Paxe dazukommen.

Wenn ich dann noch auf die unverhältnismäßigen Kosten allein für die Kreditkartenabwicklung dazurechne, wird mir schon vor dem Flug schlecht.

Schon mal drüber nachgedacht, bevor Sie so über ihre "Brötchengeber" Paxe herziehen? Und nein, Ihre Gäste brauchen keinen 5 Sterne Flieger, was Sie brauchen ist, Einfühlungsvermögen. Dann bekommen Sie auch öfter mal ein nettes Lächeln zurück. So einfach kann das sein!


Kommentar abgeben

zum Thema:
Spamfeld: 6 + 4 =

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns.

Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht frei schalten. Ebenso veräoffentlichen wir auch keine Kommentare, die beleidigend oder unsachlich sind!