Bewertung Emirates

Emirates Bewertung | strenge Sitten!

  • 19.02.2010
  • martin(44) österreich
  • 0
  • Emirates 737-300/ A 380

Emirates Flug von München nach Bangkok

Eigentlich hatten wir uns auf den Flug gefreut, leider sind einige Sachen passiert, die so einer Fluglinie nicht gut tun. Trotz gemeinsamer Buchung war es nicht mglich, nebeneinander zu sitzen. Tip: unbedingt online einchecken! Warum mssen die Decken eine Stunde vor Landung in einem nicht sehr freundlichen Ton eingesammelt werden? Kam mir vor wie in in einer Besserungsanstalt.

Im A 380 Personal vllig berfordert. Drinks zum Essen kommen 45 min spter. Am Gepcksband ca. 1 h warten, nach einer Stunde Einreiseabwicklung. Auch die Lichtsteuerung war sehr eigenartig. 45 min vor Ankunft in Dubai nach Nachtflug volle Beleuchtung um sie 10 min spter wieder auf ein angenehmes Ma zu senken. Man wacht doch sowieso auf, Durchsagen vor der Landung gibt es ja genug.

Was sehr positiv war: Durchsagen nur in Englisch, Unterhaltungsprogramm Top!


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Emirates Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - vorbildlich
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.75 Sterne
  • geflogen
  • Januar 2010
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug München nach Bangkok
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.