Bewertung KLM

KLM Bewertung | Entspannt zur Perle Asiens

  • 30.07.2009
  • XulHa(27) Hamburg
  • 0
  • KLM Boeing 777-206ER

KLM Flug von Hamburg nach Singapur

Unsere Reise ging ber Amsterdam als klassischen umsteige Flughafen nach Singapur.
Startzeit in Hamburg war 17:30 Uhr und bei Ankunft im Terminal stand die Maschine schon auf dem Vorfeld. Also ein pnktlicher Start war garantiert. Unser Flugzeug fr diesen kurzen Flug nach Amsterdam war eine Fokker 100 die schon etwas in die Jahre gekommen war, aber dafr machte sie einen gepflegten Eindruck.

Das war mein erster Flug mit einer Fokker und ich war erstaunt wie leise diese ist, naja und von der Flugzeit brauchen wir gar nicht reden, die paar Kilometer knnte man theoretisch auch im stehen verbringen.

Die Crew war sehr freundlich und es gab sogar ein Getrnk und ein Brtchen. Von den Brtchen lasse ich in der Regel im Flugzeug die Finger da ich bisher nur schlechte Erfahrungen damit gemacht habe Zuviel Mayo oder Remulade. Dadurch,dass das Flugzeug so leise ist konnte ich ganz entspannt den Klngen der Klimaanlage lauschen und das ist schon etwas ungewhnlich.

Ich konnte bei der Landung ber die Klimanale hren wenn der Pilot Schub gab oder diesen verringerte. Je nach dem rauschte es leiser oder lauter.

Umsteigen in Amsterdam ist sehr komfortabel die Wege sind innerhalb der KLM kurz und einige Shops und Restaurants lieen uns die Wartezeit zum Anschluflug gg 22:30 Uhr entspannt verbringen.

KLM bedient die Strecke Amsterdam Singapur tglich als Abdendflug mit Boeing 777-206ER doch um zum Flugzeug zu gelangen war erstmal eine halbe Stunde warten an der Grabbelkontrolle angesagt Gerne nehme ich diese Zeit in Kauf denn das Personal dort macht einen ordentlichen und vorsichtigen Eindruck. Unser Flugzeug, die Machu Picchu, war noch sehr jung, sauber und das Personal uerst freundlich ich mag diese blaue Uniform und das blaue Outfit der KLM sehr gerne.

Wir sassen mittig neben dem rechten Triebwerk und darber war ich sehr froh Jeder Flugzeugfan freut sich ber den Klang eines Boeing 777-200ER Triebwerks beim Start. Wir flogen pnklich los und das Wetter war schn fr einen tollen Blick ber das nchtliche Amsterdam. Die geplante Reisezeit lag bei 12 Stunden dank des Rckenwindes beim Flug gen Westen zurck haben wir 13,5 Stunden gebraucht. Die Beinfreiheit ist ausreichend fr meine Gre (185cm) gewesen und die Sitze sind verhltnismig bequem. Jeder Passagier hat einen eigenen Monitor im Sitz vor sich dieser ist zum Glck mittlerweile bei den meisten Airlines standard und lt die Reisezeit schneller vergehen man hat eine groe Auswahl an aktuellen und lteren Filmen, Serien und auch fr Kinder ist etwas dabei. ber einen Touchscreen wird der Monitor bedient.

Unser Flug ging einmal quer ber Europa, das Schwarze Meer, Afghanistan und denn schrg am Himallaya vorbei richtung Indischen Ozean. Bei Abendflgen Richtung Westen wird es nach kuzer Zeit schon wieder hell und um die Helligkeit in der Kabine fr die schlafenden Passagiere zu verhindern lassen die Flugbegleiter alle Rollos runter. Das finde ich immer furchtbar, denn ich wrde so gerne aus dem Fenster schauen nach dem Essen sind es denn erstmal gute 6 Stunden in denen garnichts passiert also kann man schlafen, Filme gucken oder im Flugzeug herumlaufen.

Es stehen jederzeit in der Kche Getrnke und Snacks zur Verfgung so das es eigentlich jedem unter den gegebenen Umstnden gut gehen kann.

Achso noch ein paar Worte zu den Mahlzeiten, neben den Snacks gibt es zwei groe Mahlzeiten, die erste nannte sich Asian Cuisine und sollte wohl irgendwie gen Asien gehen leider vllig ohne Geschmack aber dafr mit einer netten Verpackung und die zweite war eine Art Frhstck und da waren denn wieder meine verhassten Brtchen bei naja schlielich nur Eco und zum berleben ist es ok gewesen.

So ca. 2 Stunden vor der Landung werden denn entlich die Rollos hochgelassen und der Blick auf die traumhafte Landschaften werden frei. Der Landeanflug nach Singapur war sehr schn einmal quer ber den riesen Hafen und die Masse der Schiffe ist sehr beeindruckend. Ein paar A380 an den Gates haben zudem die gute Landung verschnert. Ich habe schon einige, auch groe Flughfen weltweit kennengelernt doch Singapore Changi Airport ist der schnste berhaupt Blumen, Teppich, exotische Tiere riessiege Shoppingbereiche ein Fittnesscenter und ein Pool auf dem Dach machen den Flughafen zu einem einzigartigen Erlebnis in einer Stadt die ich gerne die Perle Asiens nenne.


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine KLM Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.88 Sterne
  • geflogen
  • Februar 2009
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.