Bewertung SAS Scandinavian

SAS Scandinavian Bewertung | Eine einzige Katastrophe

SAS Scandinavian Flug von Frankfurt nach Bangkok

Babywanne gebucht. Buchung wurde besttigt - es gab dann doch leider keine Babywanne, d.h. 12 Stunden Flug mit Baby auf dem Schoss.

Hotline in Frankfurt ist gelinde gesagt eine Zumutung - schlecht ausgebildet, unfreundlich und unzuverlssig.

Wollte den Rckflug umbuchen, ist auch umbuchbar, das habe ich im Computer des Reisebros gesehen. Aussage von SAS in Bangkok: Ticket ist nicht umbuchbar! Reisebro in Deutschland kontaktiert: Doch, Ticket ist definitiv umbuchbar! Anruf in Bangkok, Antwort wiederum: Ticket ist nicht umbuchbar, keine Diskussion! Hoffentlich schafft es das Reisebro noch, die Damen von der Airline umzustimmen, ansonsten muss ich mich und der ganzen Familie ein einfaches Rckflugticket (einer anderen Airline) kaufen.

Alles in allem, trotz gnstigem Ticket am Ende ein sehr teures und nervendes Abendteuer mit SAS. Eins ist gewiss, nicht mal geschenkt werden wir jemals wieder mit dieser Airline fliegen!


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine SAS Scandinavian Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 2 Sterne
  • geflogen
  • Mrz 2009
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.