Bewertung Edelweiss Air

Edelweiss Air Bewertung | Check In

Edelweiss Air Flug von Las Palmas nach Zürich

Es hatte zwar drei Schalter zum einchecken, aber als Businesskunde erwarte ich dass am Businessschalter nur solche Kunden eingecheckt werden,wir mussten lange anstehen weil eco Gäste einfach unseren Schalter benutzen. Auch beim Einsteigen hatten wir keinen eigenen Schalter.

Im Flugzeug keine Bildschirme, keine Information. (Auf frage warum es sei halt ein ehemaliger Berlinflieger,) Wir fliegen im Jahr regelmässig zwei bis vier mal in den Urlaub und immer mit Swiss oder Edelweiss. Immer Businessclass.

Ich weiss dass überall gespart werden muss, aber in letzter Zeit fällt auf man nimmt uns Kunden nicht mehr so ernst.

Es war wirklich schwach.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Edelweiss Air Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • - vorbildlich
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 4.29 Sterne
  • geflogen
  • 10. November 2019
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug Las Palmas nach Zürich
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 6 Kommentare

    • Hans

    Ach so, Business-Fluggast

    Auch dieser Beitrag ist wieder ein Beweis dafür, dass selbst Fluggäste die (angeblich) zwei bis vier mal im Jahr in der Business fliegen, in diversen Bereichen der Verkehrsluftfahrt relativ unwissend sind. Wer 4 x im Jahr Business fliegt, sollte eigentlich wissen, dass Inflight Entertainment bei fast allen Airlines auf den europäischen Mittelstrecken längst abgeschafft wurde. Und was ist bitte ein "Berlinflieger" ? Edelweiss Air hat seinerzeit nach der Insolvenz von air berlin, Flieger der ehemaligen air berlin übernommen. Wieso das "Berlinflieger" sind, kann wohl nur@ Xaver erklären. - Xaver ist der Meinung das man ihn als Kunden nicht mehr so ernst nimmt. Hat meinen seine Bewertung gelesen, muss er damit rechnen, dass man ihn nicht mehr so ernst nimmt. Bleibt noch die Frage, was ihm als Essen auf den rund 4 Stunden von Las Palmas nach Zürich serviert wurde ?Er bezeichnet das Essen nämlich als "vorbildlich". Leider dazu nichts konkretes.

    • Bernd

    @Hans, sorry

    aber diesmal gehe ich mit deiner Meinung nicht konform. Wenn ich Business buche und dadurch viel mehr bezahle, dann erwarte ich als Kunde auch, dass ich dementsprechend behandelt werde ! Als Businesskunde am Businessschalter warten zu müssen weil die ECO eincheckt, das geht mal gar nicht. Ein absolutes NO GO ! Ich bezahle den Mehrservice ja !!

    • Mitch rapp

    Nicht ok

    Das mit dem Einchecken finde ich nicht ok. Der Kunde bezahlt den Mehrpreis für die Leistung. Ich kenn das eher so das man die ECO Kunden an den ECO Schaltern anstellt. Wenn bei Business keiner ist, werden die ECO Kunden einzeln an den Business Schalter gebeten. Taucht ein Business Gast auf, wird dieser natürlich dann umgehend abgefertigt. Damit kann man leben. Ansonsten muss sich dann die Airline nicht wundern wenn keiner mehr Business bucht.

    • Hans

    Danke Bernd

    @Bernd Danke für das sachliche Feedback. Das der Verfasser als Business-Fluggast am Schalter warten musste, habe ich weder angesprochen noch verteidigt. Meine Kritik @Xaver war an anderen Sachverhalten ausgerichtet.

    • Klaus

    Schade

    Werter Xaver, dass sie beim Check-In warten mussten ist natürlich ärgerlich. Liegt aber am Ground-Handling Agenten und nicht an der Airline. Beim Boarding wird üblicherweise die Business-Class zuerst aufgerufen. Ist es möglich, dass Sie den Aufruf vielleicht überhört haben? Das Inflight-Entertainment wurde bei Edelweiss schon vor 2-3 Jahren umgestellt! Dieses ist nur noch über Smartphone, Tablet oder Notebook nutzbar, nicht mehr über Bildschirme im Flugzeug. Bei Edelweiss auf der Homepage nachzulesen. Zitat: >Lieblingstitel auf Abruf An Bord des Airbus A320 von Edelweiss fliegt sich’s auf Kurz- und Mittelstrecken ganz schön unterhaltsam: Alles was Sie dazu brauchen ist Ihr aufgeladenes Gerät (Smartphone, Tablet oder Notebook). Verbinden Sie dieses mit unserem Bord-Server und vergnügen Sie sich mit unserem kostenlosen Unterhaltungsprogramm. < Also vor dem nächsten Flug entsprechend informieren und ihren Flug wieder genießen! Ich selbst fliege ebenfalls mit Edelweiss regelmäßig in der Business in Urlaub und hatte bisher keinerlei negative Erfahrungen. Werde im Dezember erneut diese Airline nutzen und hoffe, dass ich zufrieden wie bisher meine Flüge genießen kann.

    • Bernd

    @Hans

    ok, damit kann ich leben ;-)

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.