Bewertung Sun Express

Bewertung der Airline Sun Express

Qualität des Fluges - Sun Express Bewertung

  • 15.07.2019
  • Fiedler(lotte.fiedler@gmx.de) Nrnberg
  • 6
  • Sun Express

Sun Express Flug von Heraklion nach Nürnberg

Negativ: der Rückflug von Heraklion nach Nürnberg hatte über 2 Stunden Verspätung. Der Flughafen Heraklion in Kreta , die Atmosphäre dort und die lange Wartezeit hat leider einen Teil der Urlaubserholung zunichte gemacht. Gutscheine für Getränke/Essen - Fehlanzeige. Die Crew hatte kein Lächeln mehr übrig. Die Durchsagen vom Kapitän waren nicht zu verstehen.

Infos über die Flugstrecke wurden auch keine mehr angegeben.. Wenn die Sitzreihen noch enger werden, können nur noch Menschen reisen, die nicht größer als 1,60 m sind. Für größere Personen mit Thromboseneigung ein echtes Risiko. Für kräftige Menschen ebfs. nicht empfehlenswert. Die Tische vor uns waren dreckig, die Hefte über Bord-Shop waren schmierig.

WC - Wasser zum Waschen defekt, Reinigungstücher - Fehlanzeige. Boiler für Heißgetränke ebfs. defekt - kann man noch unter "ich habe Verständnis" abhaken. Die Klimaanlage war schockfrosten. Hilfsbereitschaft - Fehlanzeige: ein kleines Kind musste sich übergeben, die alleinreisende Mutter musste lange warten, bis der Stewart mal mit Tüchern bzw. Tüte anrückte.

Inzwischen haben andere Fluggäste weitergeholfen. Ein Nachfragen vom Stewart, wie es dem Kind geht oder ob noch Hilfe benötigt wird - Fehlanzeige.

Positiv: wir sind heil gelandet.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Sun Express Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.29 Sterne
  • geflogen
  • 14. Juli 2019
  • Flug Nr.
  • XG2056
  • Strecke
  • Flug Heraklion nach Nürnberg
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 6 Kommentare

    • Matthias

    Ernsthaft

    Ich muss jetzt doch auch mal bisschen meckern.
    1. Was kann denn die Sunexpress dafür, wenn ihnen der Flughafen in Heraklion nicht gefällt? da müssten sie alle anderen Gesellschaften die an dem Tag dort abgeflogen sind auch negativ bewerten.
    2. bei einer solchen Verspätung könne sie sich direkt an die Airline wenden wg. Ersatzanspruch.
    3 wir beide sind fast 1,80 und 1,85 groß, also keine 1,60 und wir haben immer Platz. Bei Sunexpress nicht mehr und nicht weniger als bei TUIfly oder Condor.
    Kleiner Tipp einfach eine andere Kategorie mit mehr Beinfreiheit buchen und einen Aufpreis zahlen. Boiler defekt, Schockfrosten und den "Stewart" als unhöflich bezeichnen sind dann weitere Dinge um seinem Unmut Luft zu machen.

    • Krocker

    Kommentar

    Mit diesem Schlagwort versuchen einige Schreiberlinge, den immer mieseren "Service" der Tourismuswirtschaft in den letzten Jahren zu rechtfertigen Statt die immer größere Gier der Konzerne nach Profit als Ursache zu benennen, wird dem Pauschalurlauber wegen seines angeblichen Wunsches nach immer geringeren Preisen die Schuld gegeben.Der "Service "der low-coster in den letzten Jahren im einzelnen: kein Vorabend-check in, 20 kg statt 23 kg Freigepäck, 50 Euro bei Übergepäck, superenge Bestuhlung und Vollknüppeln der Maschinen mit immer mehr Sitzreihen, eine Dose Bier für 6 Euro verkaufen, keine kostenlose Getränke mehr, keine Möglichkeit der Vorreservierung von Sitzen, keine XXL-Sitze , die den Namen verdienen. Weniger Toiletten im Flieger. Da hilft nur noch, bei Mängeln sofort einen versierten Fachanwalt für Reiserecht einzuschalten und den willfährigen Claqeuren derTourismuswirtschaft im Internet solange Paroli zu bieten, bis ihre unterwürfigen Lobhuddeleien verstummen. Ansonsten werden Sitze für Personen unter 50 kg und 1,50 m demnächst auch noch als normal dargestellt.

    • Hans

    Nicht jede (ahnungslose) Behauptung ist richtig.

    Die Boeing Flugzeuge B 737-800 sind auf der Mittelstrecke gemeinsam mit der Airbusfamilie A319/A320/A321 die am häufigst geflogenen Maschinen und das seit mehr als 20 Jahren. Die maximal zulässige Bestuhlung einer B 737-800 ist z.B. ausgelegt auf 189 Plätze und das wie gesagt, seit über 20 Jahren. Damals wie heute fliegen touristisch ausgerichtete Airlines die B 737-800 mit dieser Maximalbestuhlung, genau so wie Low Cost-No Frills Airlines. Salopp formuliert könnte man auch sagen "mehr (Bestuhlung) geht nicht, mehr ist nicht zugelassen".
    Doch was behauptet hier @Krocker: Das die Flieger mit immer mehr Sitzreihen bestuhlt werden. Umgangsprachlich spricht er von "Vollknüppeln". Und das ist so wie @Krocker es behauptet falsch ! Keine Frage, für Passagiere jenseits 180 cm Körpergröße ist die Bestuhlung eng, aber das ist bitteschön nicht neu, sondern war in diesem Segment (Touristenflüge/Billigairlines) auch vor rund 20 Jahren nicht anders.
    Wobei nahezu alle Airlines Sitzplätze mit einem besseren Komfort und mehr Sitzabstand anbieten. Man muss diese nur buchen. Was der User allerdings mit Einschaltung eines "Fachanwalt für Reiserecht" erreichen will, dazu sagt er konkret nichts. Will er etwas bei Boeing oder einer Airlines wie SunExpress gegen die Betriebserlaubnis des Fliegers klagen ? Oder gegen die Preisstellung einer Dose Bier oder gegen den Sitzabstand juristisch vorgehen ? - Wenn man angesäuert ist, wenn einem Dienstleistungen nicht zusagen, wenn man der Meinung ist, dass das PLV nicht überzeugt, wenn man Mängel erkennt und vereinbarte Leistungen nicht erbracht werden - dann spricht nichts dagegen diese zu reklamieren und u.U. auch öffentlich zu publizieren. Nur sollte man dann a.) bei der Wahrheit bleiben und keine Unwahrheiten verbreiten und b.) sich zunächst mal über bestimmte Sachverhalte informieren, anstatt völlig unstrukturiert seinen Frust in die Welt hinausposaunen, denn diverse Behauptungen kann man Usern wie @Krocker schnell widerlegen.

    • SusanneH.

    Krocker

    1.) als "Untergeordnete" der willfährigen Claqueuren Clique kann ich unserem "Master Hans" nur zustimmen.
    2.) Ihre Behauptungen betreffs Vorabend Check In, Freigepäck Angaben, Übergepäck Kosten stimmen so nicht!
    3.) Auszug zu Ihrem Internet Aufruf uns Claqueuren solange Paroli zu bieten " bis ihre Lobhudeleien verstummen".
    4.) Sind Sie etwa auch ein (Redner) "Schreiberling" ? Dann allerdings in der falschen Partei !
    5.) "Nochmal" zur Erinnerung: - Claqueure nicht Claqeure ! - Lobhudeleien nicht Lobhuddeleien !
    MfG

    • SusanneH.

    @attention admin

    seit ein paar Tagen bewegt sich hier im Forum nichts mehr. An was liegt das ? MfG mh

    • SusanneH.

    attention admin

    Danke, hat funktioniert.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Sun Express Qualität des Fluges

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.