Bewertung Condor

Bewertung der Airline Condor

Premium - Condor Bewertung

  • 06.05.2019
  • Frau Nesibe Akirmak(48) Bad Mnstereifel
  • 15
  • Condor

Condor Flug von Kos nach Düsseldorf

Also, ich hatte noch nie so eine super nette, herzliche und humorvolle Besatzung! Insbesondere der Kabinenchef der war einfach nur "SPITZE". Ich wünschte, dass ich bei der nächsten Buchung am liebsten die Crew dazu buchen könnte! Fünf Sterne! Es gab keine Unterhaltung, das hat die Crew übernommen - Herrlich



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 4.83 Sterne
  • geflogen
  • 5. Mai 2019
  • Flug Nr.
  • 1621
  • Strecke
  • Flug Kos nach Düsseldorf
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 15 Kommentare

    • Hans

    Mutig

    Einen Condor Flug mit 5 Sternen zu versehen ist entweder mutig, oder der Fluggast stellt nur geringe Ansprüche.

    • Nesibe

    Quatsch

    Zack, hat man keine Ansprüche oder mutig ? Nö, es war einfach Spitze. Die Crew war super, man muss nicht immer kritisch und hansisch, sondern das positive auch annehmen? Habe viele arrogante Crews erlebt, aber hier hat alles gestimmt.

    • Hans

    Ich bin peinlich berührt

    @Nesibe: Vielen und aufrichtigen Dank, ich bin peinlich berührt. Basierend auf meinem Vornamen "HANS", haben sie den Begriff "HANSISCH" verwendet. Wobei Ihnen erkennbar die Bedeutung dieses Begriffs nicht bekannt ist. Schauen Sie einfach mal im Duden nach.

    • Nesibe

    Richtig ?

    Lieber Hans, wenn ich sie peinlich berührt habe, habe ich wohl mein Ziel erreicht? Die Bedeutung dieses Begriffs ist für bzw. In meiner Sprache sehr erkennbar und deutlich. Wir (meiner Herkunftssprache) verwenden das Wort gelegentlich und es ist ein  Adjektiv die Steigerung ist tam (kernig) Hans. Daher ist mir sehr bekannt, dass ich dieses Wort nicht im Duden finden werde, aber im Duden Vorname schon. Lassen wir die Kirche im Dorf stehen, schade dass sie nicht mit im Flugzeug gesessen haben! Es gab nicht ein Tablet oder TV- Programm! Der Kabinenchef war etwas über 60 Jahre alt und hat sein Job prima gemacht! Und das kurz vor Feierabend (22:45). Maschine überpünktlich gestartet, super Info von dem Pilot und CoPilotin, Service war Spitze ( die haben gelächelt und waren überaus freundlich). Das hatte ich bisher noch NIE bei einer deutschen Fluggesellschaft. Man muss nicht immer nur meckern, weil man mal unzufrieden war mit Condor. Ein schönes Wochenende!

    • Hans

    Auch Nesibe

    @Nesibe: Danke für das Feedback. Dazu ein paar kurze Anmerkungen.
    1.) Das ich "peinlich berührt war", war eine satirische Aussage. Natürlich war ich nicht peinlich berührt. Insofern haben Sie Ihr Ziel nicht erreicht.
    2.) Natürlich ist der Begriff "HANSISCH" im Duden aufgeführt. Allerdings mit einer gänzlich anderen Bedeutung. Die Mühe es dort nachzulesen hätten Sie sich schon machen können. Zeitaufwand (online) 5 Sekunden.
    3.) Natürlich gab es im Flieger kein TV Programm. Sie verwechseln da schon bestimmte Begriffe. So meinen wohl ein Inflight Entertainment. Das hat aber nichts mit einem TV Programm zu tun.
    4.) Keine Airline auf der europäischen Mittelstrecke stellt ihren Fluggästen ein Tablet zur Verfügung.
    5.) Was war den bitte an dem Service super ? Condor ist ein Low Cost Carrier, also ein Billigairline. Jede zusätzliche Leistung (Essen, Getränke etc.) muss der Fluggast bezahlen. Das ist in Ordnung, ist aber bei zahlreichen anderen Airlines im Wettbewerbsumfeld von Condor auch so.
    Insofern ist Condor auf der Mittelstrecke "genau so gut oder genau so schlecht" wie die anderen Low Cost - No Frills Marktbegleiter. Das Ihnen ein bestimmtes Grundwissen über die Situation - vor allem bezogen auf die Serviceleistungen der Airlines - in der Verkehrsluftfahrt fehlt, werfe ich Ihnen natürlich nicht vor.
    Das wäre in der Tat unfair und überheblich. Nur sollten Sie sich besser informieren, bevor Sie einen Beitrag verfassen, wie ihren Beitrag vom 11.05.2019 15:03 Uhr.

    • Susanne H.

    Kommentar

    Nesime, 1.) Richtig, Hans hat mal wieder zu schnell "geschossen", aber nicht ganz völlig daneben !
    2.) nicht ganz richtig; Sie sagen, dass dieser Begriff in Ihrer Heimatsprache (kernig) sehr deutlich erkennbar ist.
    In "unserer" leider nicht. Abr was ist nun Ihre Heimatsprache? - Ich kann nur annehmen " NUFI " ein Dialekt/Sprache aus Kamerun. Darauf gekommen bin ich durch meinen herzhaften, kernigen BIO-Espresso Siziliana mit 30% Anteil Robusta (kernig) Kaffebohnen. Nun steht Robusta für Kernig, auf meinem Espresso "UTAMTSI), welcher Wort TAM beinhaltet.
    Diese von Hand geernteten Kaffeebohnen für kernig, kräftigen BIO-Spitzenkaffee wachsen in der Tiefebene von Kamerun, da dort das geeignete Klima für diesen hochwertigen BIO-Espresso zu finden ist.
    Ansonsten gibt es noch einige mehr Bezeichnungen für TAM, aber diese passen nicht zu "kernig". Sollte meine Recherche nicht stimmen, habe ich auf jeden Fall einiges dazu gelernt. Auch, dass es nicht ganz fair ist in Drittland Sprache (Nufi) Worte in einen Kommentar einzubinden, die selbst Sie nur "gelegentlich" benutzen. Bei ca. 6500 Sprachen weltweit ist das einfach zu viel verlangt.
    Danke für Ihr Verständnis, Susanne

    • B738

    Hans

    Ich habe es schonmal geschrieben. Es geht auf dieser Seite nicht darum, dass die Airlines anhand einer Skala vergleichbar zu machen. Wie denn auch ohne eine solche Skala? Ich habe Ihnen damals vorgeschlagen, einen detaillierten Bewertungsbogen mit den jeweiligen Anforderungen für die Anzahl der Sterne zu erarbeiten, bisher kam noch nichts. Stattdessen immer wieder die Beschwerde, wenn jemand einer Airline 5 Sterne gibt, die ihrer Meinung nach keine 5 Sterne verdient hätte. Die Bewertung zeigt, wie Nesibe den Flug empfunden hat. Das kann man doch einfach mal so stehen lassen.

    • Nesibe

    Lächerlich

    Also, jetzt wird es lächerlich! Der Flug war Spitze und gut ist. Wollte nur eine positive Bewertung abgeben sonst nix. Was ist los mit euch? Wollt ihr eure Intelligenz zu Show stellen? Habt ihr nichts besseres zu tun? Nur am meckern!

    • SusanneH.

    Nesibe

    Korrektur: - Nesime heißt ntürlich Nesibe. Sorry dafür..

    • Airline Bewertungen - Admin

    Keine weiteren Kommentare mehr ...

    Wir werden zu dieser Bewertung keine weiteren Kommentare mehr veröffentlichen. Für Nesibe war der Flug spitze und gut. Wie sie in Ihrem letzten Kommentar geschrieben hat, wollte sie nur eine positive Bewertung abgeben.

    • Susanne H.

    an: Administration

    Betr.: Keine Kommentare mehr zu diesem Thema? Ich glaube das Beste wäre diese Kommentar Antwort Möglichkeiten ganz zu streichen und nur noch die Kommentare der tatsächlichen geflogenen Passagiere zuzulassen, ob die nun Unsinn schreiben oder nicht. Ansonsten nehmen diese endlos Diskussionen nicht ab. Es kann nicht angehen, dass mittlerweile immer wieder Beiträge geschlossen werden, dass Rote Daumen auftauchen wie Sand am Meer und das Forum aus dem Ruder läuft.
    Entweder - oder. - Es liegt an Ihnen. Als dieses Portal gegründet wurde, waren eben noch ganz andere Zeiten, zumindest nicht soviel *Alles und Nichts Wisser*. Der Flugbetrieb hat sich mit der Einführung der immer billig werdenden Flugpreise rapide nach unten verändert. Es fliegen immer mehr Menschen, und daher hat sich auch die Art (Niveau) der Passagiere und sicher auch die Qualität der Kommunikation Ihres Portal verändert. Zu Ihrer Info, warum ich überhaupt mitgemacht habe und hier mehr oder weniger "helfen" wollte ist mein Werdegang. Allerdings wurde das kommunizieren hier im Forum immer schwieriger! Ich habe 1970 bei BOAC als Stewardess angefangen, war nur durch meine Heirat mit einem Engländer möglich. Es gab ja damals noch keine offene Grenzen bzw EWG und EU. BOAC suchte zu der Zeit dringend Mitarbeiter mit Fremdsprachen, da die Engländer seinerzeit an Fremdsprachen noch kein großes Interesse hatten. Außer englisch und französisch habe ich dann noch spanisch dazu gelernt, worauf ich immer noch sehr stolz bin. Leider starb mein Mann sehr früh, und ich ging mit meiner kleinen Tochter zurück nach Deutschland, habe meinen Mädchen Namen wieder angenommen und arbeitete noch über 30 Jahre für British Airways DE. Nun bin ich schon einige Zeit im wohl verdienten Ruhestand. Meine Tochter ist seit vielen Jahren auch eine allseits beliebte Cabin Managerin bei einer deutschen Fluglinie, also ganz die Mama. Immer wieder schubst mich meine Tochter an doch ein Buch über meine Erlebnisse zu schreiben, und derer gab es viele !!! Na, mal sehen.. Ihre Monika H.

    • Peter

    Nicht unbedingt

    Das Forum bzw Portal an sich ist nicht verkehrt, im Gegenteil, es gibt viele echt hilfreiche Bewertungen hier. Aber, und das ist keine Kritik am Betreiber selbst: Sobald hier jemand nur Ansatzweise mit der Leistung der Airline zufrieden ist, wird von einigen Kommentatoren direkt rumgemosert und alles wieder schlecht gemacht. Das eine Bewertung eines Passagiers das persönliche Empfinden wiedergibt ist den Herren egal.
    Es muss generell so geschrieben werden wie sie es möchten. Ich nenne keine Namen aber jeder weiss wen ich meine. Und politische Gesinnungen über Länder die weiter weg liegen haben hier auch nichts verloren. Was ich allerdings selber nicht gut finde, sind Märchen von Bewertern, die Dinge wiedergeben, die nachweislich nicht vorgefallen sind.
    Da müssen manchmal schon mal die Keulen ausgepackt werden, um klarzustellen, das das nicht passieren kann. Meiner Meinung nach hat es null Wert, wenn man über vermüllte und unsaubere Toiletten siniert. Ein einfaches Foto mitm Handy kann jeder als Beweis machen. Komischerweise hat bei solchen Dingen nie jemand sein Handy dabei greifbar.
    Was die roten Daumen angeht, so sage ich von mir aus gesehen einfach, schau ich drüber weg. Ich hab mich mal ne Weile darüber aufgeregt, mittlerweile isses mir egal.
    Also: Portal kann man so lassen wie es läuft, es sind ja auch richtige Experten hier unterwegs wo man schon an deren Kommentaren merkt das sie Ahnung haben. Rote Daumen einfach ignorieren, manche Kommentatoren mal dran erinnern was Sinn und Zweck des Forums ist und das Persönliche Empfinden einfach zu akzeptieren, statt versuchen es rumzu biegen und schön läuft hier alles rund.
    Ausnahmen sind natürlich hierzu noch die Bildzeitungsähnlichen Schilderungen wie Todesangst und und und, da muss man einen schon auf den Boden der Tatsachen zurückholen, denn andere Passagiere lesen das auch und denen muss man ja nicht noch mehr Angst machen als sie vielleicht ohnehin haben. Falls das nicht veröffentlicht wird liebe Admins, nehmt es euch einfach mal als kleinen Hinweis und nicht unbedingt als grobe Kritik!

    • Airline Bewertungen - Admin

    @Susanne

    Vielen Dank für Ihren ausführlichen Kommentar und die Informationen über Ihren "Werdegang".
    Ihren Aussagen können wir voll und ganz zustimmen.
    Wir werden die künftigen eingehenden Kommentare noch genauer prüfen und in den kommenden Wochen entscheiden, ob wir die Kommentarfunktion löschen werden.

    • Airline Bewertungen - Admin

    @Peter

    Vielen Dank für Ihren Kommentar. Ich persönlich sehe das genau wie Sie.

    • Hans

    Bravo @Peter

    @Peter: Respekt, ein Kompliment und Anerkennung für diese faire und realistische Zusammenfassung über das Portal Airline Bewertungen.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Condor Premium

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.