Bewertung Condor

Bewertung der Airline Condor

Angebot am Flughafen - Condor Bewertung

  • 23.04.2019
  • Horst Johannes()
  • 4
  • Condor Airbus 321

Condor Flug von Stuttgart nach La Palma

Wir wurden von einer Dame vor dem Schalter davon informiert daß die Maschine vollkommen ausgebucht sei, sie aber uns ein besonderes Angebot also Comfort Klasse machen könnte. ACHTUNG ! Das st ein ganz mieser Trick, denn es gab kein Frühstück, nur ein belegtes Brötchen, obwohl sie ein Frühstück angab. Diese Maschine hat gar keine Comfort Sitze, es ist eine alte Maschine, wir bekamen zwar einen freien Sitz in der Mitte, aber die Beinfreiheit war derart mies, also eine glatte Lüge. Tee und Kaffee konnten wir gratis bekommen, andere Reisende die von München flogen bekamen sogar Sekt und Wein, auch ein Frühstück.
Wir bezahlten je Person 60.- Euro also 120.- Eurouro Wir wollen in Zukunft möglich nicht mehr mit Condor / Thomas Cook fliegen, sollte uns nocheinmal jemand am Flughafen solch ein Angebot machen, kann er etwas erleben.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.33 Sterne
  • geflogen
  • 2. April 2019
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Premium Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 4 Kommentare

    • Peter

    Bla, Bla

    Was kann der oder diejenige denn Erleben? Solche Aussagen zählen für mich zu heisser Luft.

    • Gelegenheitsflieger

    Was wurde versprochen?

    Wurde Ihnen für das Frühstück ein konkretes Menü versprochen? Ein Belegtes Brötchen geht durchaus erst einmal als ein Frühstück durch. Der Begriff Frühstück ist nun mal sehr dehnbar. Ähnliches zu den Sitzen: Was wurde hier versprochen? Condor hat keine Mittelstreckenmaschine mit verschiedenen Sitzen, die Premium Eco sind genau die gleichen wie die Eco nur eben mit frei gelassenem Mittelsitz. Ähnlich wie es auch die Lufthansa macht. Kurzum, hat man Ihnen etwas anderes in Aussicht gestellt? Oder ärgern Sie sich nur über sich selbst das sie auf den billigen Kaffeefahrt-Trick hereingefallen sind?

    • Hans

    Kann was erleben ! Was denn ?

    Witzig die Drohung im letzen Satz. Der Fluggast informiert sich nicht über die unterschiedlichen Leistungsinhalte der Buchungsklassen der Condor auf der Mittelstrecke, glaubt aber der Condor gegenüber eine Drohung ("kann er etwas erleben") aussprechen zu müssen. Zudem ist Horst Johannes wohl kaum ein Angebot für eine Comfort Class gemacht worden, da es bei der Condor auf der Mittelstrecke keine Comfort Class gibt. Condor unterscheidet auf der Mittelstrecke zwischen der Economy Class und der Premium Class. Auffällig dazu noch die widersprüchlichen Angaben über das Essen. Der Verfasser bemängelt einerseits das servierte Brötchen, Bei der späteren Vergabe der Sterne gibt er an "kein Essen an Bord". Ja was denn jetzt, kein Essen erhalten oder doch das Brötchen. Und wenn sich kein Essen an Bord befunden hat, woher kam denn das Frühstück für die anderen Fluggäste ? Das scheint die neue Generation der Fluggäste 4.0 zu sein. Entspricht etwas nicht den Erwartungen, wird mal eben öffentlich im Internet gedroht. Solche Bewertungen haben schon einen gewissen Unterhaltungswert.

    • HansPeter

    Bald wird hier keiner mehr Lust haben

    Horst Johannes wurde Opfer eines verkaufsgeilen Condor-Menschen. Zudem versteht der normal gebildete Fluggast unter einem Frühstück Kaffee mit einem Brötchen, vllt. sogar ein Croissant, Butter und Marmelade. Ich danke ihm für diese Warnung! Unangenehme Sachen kann man z. B. auch bei Etihad erleben, wenn man einen freien Nebenplatz bucht, nicht bekommt und nicht mal die Kosten erstattet bekommt. Ich bin für solche Warnungen dankbar und buche dann halt keinen Platz neben mir oder packe mir selbst ein leckeres Croissant ein.
    Auf airline-bewertungen finde ich immer mehr dieser nervige Kommentare, wie dämlich der Erfahrungsbericht geschrieben sei, man hätte sich auch denken können, dass (blablabla), es ist doch ein Widerspruch zu. Es sind Erfahrungsberichte von Leuten, die sich über irgendetwas geärgert haben. Da gibt es zwischen sachliche-fachlich korrekt und ziemlich gehaltfrei eine vielfältige Abstufung.
    Leider rechnet kein Schreiberling damit, hier auf ein Heer von Aasgeiern zu stoßen, die nur darauf warten, sich auf noch so kleine Fehler zu stürzen und in der Luft zu verreißen.
    Ich habe schon mal keinen Spaß mehr daran, hier einen Erfahrungsbericht zu hinterlassen.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Condor Angebot am Flughafen

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.