Air Cairo Bewertung

Bewertungen

Unterirdisch

Air Cairo Flug von Hurghada nach Stuttgart

Kabinencrew beim Hin- und Rückflug lustlos bis gar nicht anwesend. Hinflug mit ca. 2 Std. Verspätung, da die Maschine keine Freigabe zum Start erhielt. Da wir beim Hinflug in einer der letzten Reihen saßen war der Zigarettenduft aus dem abgesperrten Bereich der Crew mehr als deutlich zu vernehmen. O.K., könnte man noch schlucken.

Die Krönung ist aber der Rückflug. Crewmitglieder schlafen sich in den nicht belegten Reihen aus, die Einweisung in die Notfallmaßnehmen waren ja auch so anstrengend. Ansonsten war die Crew nicht gegenwärtig. Die hinteren beiden Toiletten wurden während des Fluges geschlossen und in allen Toiletten gibt es kein Toilettenpapier!!! Ein absolutes no go!!!

Auf diesen Umstand von einem Fluggast angesprochen erwidert der Chef-Steward mit einem frechen Grinsen: Das wissen wir!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Air Cairo Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.33 Sterne
  • geflogen
  • 30. März 2019
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 9 Kommentare

    • Brain
    Billig ....

    Haben Sie einen Luxusurlaub oder einen Billigurlaub in Ägypten gebucht? Was erwarten Sie von so einer Airline, wo im Land selbst nichts klappt und rund läuft? Buchen Sie eine renommierte Gesellschaft, dann klappt das auch mit der Anreise.

    • Hans
    Billig Urlaub Ägypten

    @Brain: Wer einen absoluten Billig-Urlaub bucht, bucht nicht Ägypten. Dafür bieten sich eher die Türkei, Tunesien und ganz besonders Bulgarien an. In Ägypten findet man einerseits die üblichen Touristenhotels im mittleren Preissegment. Dazu allerdings auch diverse internationale Hotelmarken mit Strandhotels die von z. B. Steigenberger, Kempinski, Radisson, Hilton, Mövenpick, Sheraton, Holiday Inn, Robinson Club, etc betrieben werden.
    Dort werden für 14 Tage Urlaub bei 2 Personen schnell 5.000,- , 6.000,- Euro und noch mehr fällig. Ägypten pauschalisierend in die "Billig-Ecke" zu schieben ist nicht gerechtfertigt, da sich die Situation anders darstellt. Keine Frage, es gibt dort auch "Billig-Hotels".
    Aber auch dort hat man inzwischen erkannt, dass man mit Qualitätsurlaub deutlich bessere Margen erwirtschaften kann. Daher haben ausländische Hotelketten im höheren Preissegment dort inzwischen investiert.
    Hätte es dort nicht die bekannten politischen Probleme gegeben, wären es noch deutlich mehr. Ganz andere Dimension wir noch das neue Riesenprojekt auf der Östlichen Seite des Roten Meeres bekommen.
    Dort wird Saudi Arabien enorm investieren, gemeinsam mit dem touristisch erfahrenen Ägypten. Und das nur im hochwertigen touristischen Bereich, gelegen in einer Enklave auf Saudi Arabischen Hoheitsgebiet.

    • Susanne H.
    billig Urlaub !

    Hans, jetzt wird es s wieder ganz korrekt! - Ich auch - Brain spricht von Billig-Urlaub und nicht von einem "absoluten" Billig-Urlaub.
    Dieser unendliche "Tatsachenbericht" ist so unnötig wie ein Kropf! Das weis man , wenn man nicht total "verblödet" ist und ja, es gibt auch Billig-Urlaub nach Ägypten!!

    • Hans
    Och Susanne

    Was habe ich den expressis verbis AUCH geschrieben ? Das es AUCH Billig-Hotels in Ägypten gibt. Steht in Zeile 10 ! Nicht gelesen.
    Macht doch nichts.

    • Susanne H.
    Och Susanne

    Hans, das kommt davon, weil Du sehr oft halbe Romane als Antwort schreibst! Das macht müde !! Gruß Susanne

    • Brain
    @Hans

    Ich finde Ihren Kommentar korrekt und ausführlich. Kann ich so nachvollziehen und Kritik kann ich ab. Nur ... die meisten Ägypten Urlauber verlassen ja fast nie die Hotelanlage und vergessen das dort eigentlich im Land nichts funktioniert.
    Von der Sicherheit ganz zu schweigen.

    • Hans
    Relative Sicherheit ?

    @Brain: Nun das Thema Sicherheit ist immer relativ. Mitten in Europa - an den Standorten Paris, London, Nizza, Berlin, Madrid und vor allem in Belgien - gab es in den letzten 10 Jahren deutlich mehr terroristische Attentate als in Ägypten.
    Und wenn wir uns die Anzahl der politischen Attentate in der Türkei ansehen, könnte man auch dort die Sicherheit in Zweifel ziehen.
    Die Gefahr das ein Tourist Opfer eines terroristischen Attentats wird, liegt in Ägypten unter 1%, ähnlich wie in Europa.

    • Mitch Rapp
    Ägypten - off topic

    Hallo zusammen, möchte mich kurz off-topic kurz in die Ägypten Diskussion mit einschalten. Ich habe verstanden das Brian nicht auf Ägypten steht. Das ist sein Ding und absolut ok. Kann ich akzeptieren. Wir sind gestern gerade von unserem 17.ten Ägypten Urlaub zurückgekehrt. In Hans Beitrag sind Hotels erwähnt, die wir durchaus teilweise kennen und besuchen. Ja, ein ordentlicher Ägypten Urlaub kostet für 14 Tage > 2000 EUR p. P. wobei es auch deutlich teurer werden kann. Wer hier billig bucht kriegt auch richtig billig (inkl. Pharaos Rache) Die guten Hotels ( z.B. Steigenberger Coraya etc. ) sind ordentlich gebucht oder ausgebucht wie einige Taucherhotels auch. Die haben hohe Repeaterquoten und bieten hohe, stabile Qualität. Natürlich ist das eine andere Kultur, aber ich bin dort in all den Jahre (ausser bei den Passkontrollen oder am Flughafen bei den Sicherheitskontrollen) noch nie irgendwie blöd angemacht worden. Um es klar zu sagen, ich habe kein Unsicherheitsgefühl dort, da die Gefährder ja oft hier sind. Wenn ich so denke darf ich auf keinen Weihnachtmarkt gehen. Ich lasse diese Extremisten nicht über mein Leben bestimmen.

    • Manfred
    Unterirdisch

    Ausführungen zum Ägyptenurlaub betreffen einzig und allein die Fluglinie und nicht den Aufenthalt vor Ort. Dieser war in einem 5 Sterne Haus ohne jegliche Beanstandung.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Unterirdisch

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.