Germania Bewertung

Bewertungen

Pestizideinsatz in Kabine

  • 19.09.2018
  • Barbara()
  • 9
  • Germania Pesitzideinsatz bei Germaniaflügen von Madeira, es werden die Passagiere auch gegen ihren Willen mit Pestiziden eingespüht, soll als Schutz gegen eingeführte Insekten helfen. Empfehlung WHO, jedoch nicht Plicht! Frage mich nur, was das für einen Sinn

Germania Flug von Madeira nach Nürnberg

Pestizideinsatz bei Germaniaflügen von Madeira, es werden die Passagiere auch gegen ihren Willen mit Pestiziden eingespüht, soll als Schutz gegen eingeführte Insekten helfen. Empfehlung WHO, jedoch nicht Plicht. Frage mich nur, was das für einen Sinn macht, In den Koffen befinden sich diverse nicht desinfizierte Mitbringels vorallem Pflanzen und Früchte. Das mindeste was der Fluggast erwarten kann ist, dass vor der Buchung über den Pestizideinsatz aufgeklärt wird. Wird die Gefährdung des Bordpersonals, Schwangeren, Kleinkinder, kranken Personen wie z.B. Asthmatikern, Menchen mit MCS ... billigende in Kauf genommen?



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Germania Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 3 Sterne
  • geflogen
  • September 2018
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug Madeira nach Nürnberg
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 9 Kommentare

    • DerFlieger
    Bestimmungen

    Manche Länder verlangen den Einsatz von Pestiziden an Bord, um auszuschließen, dass fremde Tiere oder Keime ins Zielland gelangen. Diese Gifte werden von der WHO als unbedenklich eingestuft. Die Fluggesellschaften sind an diese Bestimmungen gebunden. Denn selbst wenn man lieber auf das giftige Sprühen verzichten würde, zwingen die Vorschriften der betreffenden Zielländer dazu.
    Es ist nicht schön, aber sonst droht der Verlust der Verkehrsrechte.

    • birdie
    Pestizide

    Woher wollen Sie wissen, daß die Koffer nicht besprüht worden sind? Waren Sie NACH dem check-in dabei? Wir waren vor 3 Jahren auch auf Madeira, sind ebenfalls besprüht worden, haben keinen gesundheitlichen Schaden davon getragen. Ich möchte daran erinnern, daß Madeira vor wenigen Jahren ein heftiges Problem mit Dengue-Fieber hatte, das Auswärtige Amt weist noch heute bei den Reisehinweisen darauf hin.

    • Armin
    Giftdusche

    Eine Sprecherin vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) erklärte das mal in einem Zeitungsinterview so: "Mit der globalen Mobilität wächst auch das Risiko, dass in die Destinationen nicht heimische Insekten eingeschleppt werden - und mit ihnen die Erreger von Krankheiten wie Malaria, Gelb- oder Dengue-Fieber," Das ist zwar nur eine Empfehlung der WHO, aber wenn ich richtig informiert bin betrifft das bei Flügen aus Europa: Barbados, Kuba, Indien, Jamaika, Madeira, Mauritius, Malediven, Mexiko, Seychellen und Trinidad/Tobago

    • emmdee
    Merkwürdig

    Die Kommentare zur Pestizid-Info gehen offenbar überwiegend von einem Flug zur Insel Madeira aus, dabei hat Barbara die Dusche mit dem Pestizid doch erst auf dem Rückweg abbekommen. Gibt Deutschland als Zielland des Germania-Fluges dies also vor?

    • Hans
    Kompetenz ?

    Was lesen wir hier ? Eine relativ inkompetente Airline Bewertung und dann 3 kompetente Kommentierung dazu.

    • Peter46
    Denquefieber

    @emmdee: Selbstverständlich wird nur auf dem Flug nach Deutschland gesprüht. Mittlerweile gibt es es Denque auch in Gebieten um das schwarze Meer. Auf Madeira erhält man bereits am Flughafen Hinweise, wie man sich schützen kann.

    • Chriss aus Passau
    das habe ich heuer

    in Melbourne, Auckland, Papeete, Hanga Roa erlebt. Finde ich ehrlichgesagt ok. Auf Tahiti wurde ich trotz Schutz von Riesen-Mücken belagert, die richtige Wunden hinterlassen haben .

    • DerIch
    Kommentar

    Oh gott Hansi ....

    • Hans
    Bitte ?

    @Derlch: Was möchten Sie mir mit Ihrem Satzfragment mitteilen ? Haben Sie kommunikativ und argumentativ nicht mehr drauf als ganze 3 Wörter zu posten ? Dann schenke ich Ihnen ganz aufrichtig mein Bedauern. Wenn Sie damit überzeugen wollen, ist das sehr mutig.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Pestizideinsatz in Kabine

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.