Emirates Bewertung

Bewertungen

Upgrade für mehr Sitzkomfort ist Täuschung!

Emirates Flug von München nach Dubai

Wir haben ein Upgrade gebucht, um mehr Sitzkomfort zu bekommen. Es gab zwar mehr Fußraum, dafür waren die Sitze schmäler, sodass man wie eingepfercht im Sitz saß. Wir hatte die Crew gebeten, dass wir gerne dann einen anderen Sitz hätten, also kein Upgrade. War aber nicht machbar, wir könnten ja aussteigen, war die Antwort. Unsere Beschwerde an Emirates zu diesem Thema bleibt nun leider seit 2 Monaten unbeantwortet, trotz Reminder und diverser telefonischer Anfragen. Der Service im Flugzeug selbst war auf dieser Flugroute äußerst schwach.

Am Morgen wurde noch nicht einmal etwas zu trinken angeboten. Als wir danach fragten, hieß es, dass wir schon in den Landeanflug gingen und es deshalb nichts mehr geben würde. Der Landeanflug dauerte dann tatsächlich eine Stunde ohne irgendwelchen besonderen Vorkommnisse. Sehr eigenwillig! Wir sind absolut unzufrieden mit unseren Erfahrungen. Da gibt es bessere Airlines!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Emirates Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - vorbildlich
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.75 Sterne
  • geflogen
  • Mai 2018
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug München nach Dubai
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 6 Kommentare

    • Mario
    Was willst du eigentlich!

    Wir haben gerade 4 Leg´s mit Emitates hinter uns sowohl im A 380, sowie in der Tripple 7. Nirgends gab es Grund zur Beanstandung! Das die Sitze mit mehr Beinfreiheit (kein Sitz davor) schmaler sind ist ja wohl logisch und auch den Hinweis dazu gibt es auch! Das Tablett und der Monitor müssen ja auch irgendwo verstaut werden, und das ist nun mal die Armlehne. Die dadurch natürlich etwas breiter ist! Vorher informieren ist da sinnvoll. Schade das auch hier auf extrem hohem Niveau gemeckert wird! Manche Leute kann man nie Zufrieden Stellen. Erst hüh dann hott. Vielleicht gab es ja gar keine Freien Plätze mehr? Es Zeugt ja eh schon von vollkommener Ahnungslosigkeit wenn kein Flugzeugtyp und Flugnummer angeben werden! Und nun .... Welches Ziel verfolgt Ihre Beschwerde? Eine absolute Lachnummer!

    • Hans
    Nun ja

    Ich drücke es mal dezent vorsichtig aus. Wenn man bei Emirates in einem A 380 in der Economy eingepfercht sitzt, muss man schon eine sehr adipöse seitliche Ausdehnung haben. Wer über eine solche Leibesfülle verfügt, sollte Business buchen und nicht hinterher nörgeln. Und warum haben Sie sich beschwert ? Das Format der ECO Sitze konnten Sie vorher im Internet nachlesen. Haben Sie es nicht getan ? Sie haben exakt die Leistung bekommen, die Emirates in der ECO anbietet und die Sie gebucht haben. Über was wollen Sie sich beschweren ? Man kann nur hoffen das Emirates Ihre Beschwerde in den Papierkorb geworfen hat und sich nicht noch die Mühe macht darauf zu reagieren. Zudem hat die Kabinenbesatzung Ihnen die richtige Antwort gegeben. Sie haben exakt das bekommen was Sie gebucht haben. Wenn es Ihnen nicht zusagt, bitteschön warum sind Sie nicht ausgestiegen. Stattdessen haben Sie 6 Stunden eingepfercht gesessen. Und Business wollten Sie natürlich nicht buchen.

    • Mario
    Flugbegleiter/innen

    Ich möchte hier mal eine Lanze für alle Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter brechen. Diese sind Tag und Nacht um den ganzen Globus mit uns und für uns unterwegs. Ohne diese Damen und Herren würde K E I N Flugzeug abheben dürfen, denn sie sind für unsere Sicherheit verantwortlich!
    Ich denke es ist ein total stressiger Beruf, früh, mittag, abends, nachts, ständig wechselne Arbeitszeiten ständig andere Zeitzonen UND STÄNDIG DIESE ARROGANTEN NÖRGELNDEN PASSAGIERE, DIE NUR SICH SELBST SEHEN!
    Davor ziehe ich den Hut! D A N K E!

    • Frulein Smilla
    @Mario

    Vielen lieben Dank Mario!!! Ich bin selber Flugbegleiterin und freue mich sehr über solche Zeilen und das es Menschen gibt, die verstehen wofür wir in ERSTER Linie da sind. Und ja .... es ist mittlerweile ein Knochenjob geworden .... die Arbeitsbedingungen werden nicht einfacher. 13-14 Std Tage sind keine Seltenheit mehr. Nichts desto trotz liebe ich meinen Job und möchte ihn auch nicht missen, auch wenn es nicht einfacher wird. Liebe Grüße!

    • Hans
    Bravo Mario

    @Mario: Respekt und Anerkennung für den Inhalt Ihrer Kommentierung !

    • Mario
    Bitte mit DU.

    Das wa mal nötig.
    PS: gerne mit Mario oder Du anreden!

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Upgrade für mehr Sitzkomfort ist Täuschung!

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.