Condor Bewertung

Bewertungen

Flugdurchführung von Avion Express

Condor Flug von Larnaca nach Frankfurt

Unser Flug am 22.6. wurde nicht wie gebucht von Condor ausgeführt, sondern von Avion Express.
Informationen darüber gab es im Vorfeld nicht. Nur auf dem Flugticket stand dann "operated by Avion Express".
- während des Betankens waren schon alle Passagiere an Bord
- es gab keine deutschen Flugblegleiter an Bord
- die Sicherheitsanweisungen gab es in einem kaum verständlichem englisch
- auch während des Flugs gab es keinerlei Informationen von der Crew
- Bordunterhaltung war nicht vorhanden
- Airshoppen wurde nicht angeboten
- an der Parkposition sind wir erst einmal vorbeigefahren, beim zweiten Anlauf sind wir dann doch stehen geblieben
Fazit: Der gebuchte Condor-Standard war hier in keiner Situation zu erkennen!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.86 Sterne
  • geflogen
  • 22. Juni 2018
  • Flug Nr.
  • DE1661
  • Strecke
  • Flug Larnaca nach Frankfurt
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 7 Kommentare

    • Oliver
    Kommentar

    Das Betanken des Flugzeugs mit Passagieren an Bord ist möglich, so lange Sicherheitsvorkehrungen dafür getroffen/beachtet werden.
    Beim Einsatz eines Subcharters für Condor ist immer ein Repräsentant von Condor dabei.

    • Peter
    Sicherheit

    Richtig @Oliver: In der regel steht ein Feuerwehrfahrzeug dabei. Vielleicht aus dem Blickwinkel des Passagiers nicht zu sehen. Kann ja sein. Desweiteren sind die Türen beim Vorgang geöffnet und die Gangway steht am Flieger. Auch vielleicht nicht sichtbar aus Sicht des Passagiers. Die Sicherheitsbelehrung ist auch ohne Sprachkenntnisse durch die Handzeichen und International üblichen Bildchen und Schildchen durchaus verständlich. Zuschauen hilft da sehr gut weiter. Das Rollen am Boden unterliegt der Kontrolle des Vorfeldes und ist nicht Sache des Piloten. Der rollt dorthin wohin er geschickt wird. Wenn man nicht weiss, ob es ein Irrtum bei der Gatenummer gab wohin der Pilot rollte oder nicht, sollte man dies nicht allzusehr aufbauschen. Kurz noch eine Frage meinerseits: Was für Informationen brauche ich von der Crew während des Fluges?

    • Hans
    Condor Standard ?

    @Kathrin: Bitte teilen Sie doch mal mit welchen "Condor-Standard" sie gebucht haben, was überhaupt der "Condor-Standard" ist und was davon nicht erfüllt wurde.

    • Kathrin
    Kommentar

    Der Condor-Standard wird von der Fluggesellschaft beworben, da muss ich nicht selbst etwas definieren. Da hier ja sämtliche negativen Bewertungen über Condor zerlegt werden, könnte man meinen, dass hier Condor-Mitarbeiter zugange sind.

    • Vagabund
    Jo - wir sind alle Condor Mitarbeiter

    Condor - Homepage: Avion Express: Im Sommer 2018 sind drei Flugzeuge der Avion Express auf Condor Strecken im Einsatz. Die 180 (A320) bzw. 220 (A321) Sitzplätze bieten Ihnen den gleichen Komfort, den Sie von Condor erwarten. Die Flugzeuge verfügen über eine Premium Class sowie XL-Seats. Ein Bordunterhaltungsprogramm können wir Ihnen auf von Avion Express durchgeführten Flügen leider nicht anbieten. Und wissen Sie was? Avion Express hat sogar noch einen Zentimeter mehr Sitzbreite, als Condor. Und nein, ich arbeite ganz bestimmt nicht für Condor. Und auch nicht Hans, Oliver und Peter. Ihre Nörgelei ist einfach nur darauf begründet: "Ich habe Condor gebucht, Condor stand nicht drauf und deshalb bin ich jetzt beleidigt und alles ist schlecht.". Und die Essensqualität ist auch schlecht, obwohl Sie genau das "NICHT" bekommen haben, was Sie auch bei Condor nicht bekommen hätten - Nämlich nichts. Ich war selber einmal Flugbegleiter. Ja, Betankung geht auch mit Passagieren an Bord. Dann muss die Feuerwehr da sein. Aber, manchmal ist sie nicht da. Und, dann wird auch nicht mit Passagieren betankt - dann muss man warten, oder im schlimmsten Falle alle Passagiere Deboarden. Delay - Slot weg. Und wissen Sie was? Grade die Flugbegleiter machen das absichtlich, um die Passagiere zu ärgern. Das doofe ist nur, jegliche Delays sind im Grundgehalt abgegolten. Wäre Ihre Bewertung anders gewesen, wenn dieser Fall eingetreten wäre? Eine oder zwei Stunden Verspätung deswegen? Sie hätten nicht Boarden dürfen? Um aber den allg. Überblick über alle Abläufe zu erhalten, müssten Sie Kenntnis davon haben. Diese haben Sie aber nicht. Also, können Sie auch zu vielen Dingen keine aussagekräftigen Kommentare erstellen und Ihren Frust im Netz verbreiten. Und, ein Flugzeug parkt auch nicht mal eben wo frei ist, wie auf einem Aldi-Parkplatz und fährt durch die Gegend, bis es denn mal einen freien "Parkplatz" gibt. So einfach ist das nicht. Bevor Sie so etwas öffentlich machen, hilft da wirklich vorher "google" doch weiter, oder entsprechende Literatur. Aber, dann bitte nicht aus Verzweiflung heraus. alle als Mitarbeiter von Condor abzutun, nur weil Ihnen die Realität und der Vergleich fehlt.

    • Hans
    Keine Argumente mehr

    @Kathrin: Hat man keine Argumente mehr, unterstellt man eben einfach, dass die kritischen Kommentierungen von Condor Mitarbeitern verfasst wurden. Können Sie das belastbar belegen ? Nein, das können Sie natürlich nicht. Sie spekulieren nur.
    Und auf eine sehr simpel formulierte Frage (Definition des Condor Standard) wollen oder können Sie nicht Antworten, mit Ausnahme von spekulativen Unterstellungen.

    • Hans
    Bravo Vagabund

    Lieber Vagabund. Ein ganz dickes Kompliment für Ihre Kommentierung. Frisch aus der Feder, ganz nahe an der Realität, Applaus für diesen Beitrag. Wobei eines der besten (zynischen) Bemerkungen folgende Aussage war: "Condor stand nicht drauf und deshalb bin ich jetzt beleidigt und alles ist schlecht." Wunderbar !

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Flugdurchführung von Avion Express

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.