Freebird Bewertung

Bewertungen

Airline ohne fehl und tadel

Freebird Flug von Düsseldorf nach Antalya

Diese kleine Airline mit 7 Arbussen 320 der neuesten Art ist ohne jeden Fehl und Tadel. Die Maschinen sind in einen einwandfreien Zustand, die Sitzabstände entsprechen dem EU Standard und somit ohne Mängel. Die Crew´s sind proferssioneller Art und sehr freundlich, wer da etwas zu meckern hat, hat den Gong nicht gehört. Natürlich werden alle Getränke uns Snacks wie üblich kostenpflichtig erbracht, wer sich da noch wundert ist einfach nicht in der Lage die aktuelle Situation bei den Billig-Airlines zu erfassen. Wer essen will, kann das gerne am Airport tuen. Die Airline FREE BIRD ist aber Spitze ohne Mängel. Alles sauber, modernste Bestuhlung der modernen Airbusse 320 und damit Super! Eine nochmalige Reise schließe ich nicht aus.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Freebird Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 4.83 Sterne
  • geflogen
  • 12. Mai 2018
  • Flug Nr.
  • FHY0380
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Hans
    Nun ja..

    Nun ja, der Verfasser übertreibt etwa. Spricht er doch davon, dass die Flotte von Freebird aus 7 Airbus A 320 "der neusten Art" besteht. Der älteste Flieger in der A 320 Flotte von Freebird ist 12,8 Jahre alt. Das darf man natürlich nicht bemängeln, denn 12,8 Jahre sind für einen gut gewarteten Flieger in der Tat kein Alter. Aber von "der neusten Art" zu sprechen, ist nun wirklich "Lobeshymne" in Perfektion. Dazu noch die witzige Angabe über Sitze, die dem "EU Standard" entsprechen. Wäre es anders, dürfte die Airline die EU nicht anfliegen. Also damit nichts besonderes.

    +49
     
     
     
    -31
    • Chris
    Airline ohne fehl und tadel

    Leider hat der Kommentator HANS keinerlei Ahnung von den europäischen Verhältnissen. Ein richtiger einmal im JAHR Urlauber, ohne jede Kenntnis der Sachlage. LH fliegt Airbusse die sind älter als 20 Jahre, aber unser toller Freund HANS ist ein Kenner der Materie, ohne richtige Ahnung zu haben. Die Sitzabstände sind Standard und damit nicht zu klein. Einfach mal richtig informieren, bevor man dummes Zeug schreibt.

    +34
     
     
     
    -46
    • Hans
    Hallo Chris

    Danke für das Feedback und ein ganz besonderer Dank für Ihre unsachlichen Unterstellung. - Natürlich ist mir bekannt, welche Flieger z. B. noch bei der LH, Condor etc. fliegen. Und bitteschön habe ich an irgendeiner Stelle das Alter einer Freebird Maschine kritisch angesprochen ? Erkennbar nicht Mr. Chris. Habe ich von zu kleinen Sitzabständen gesprochen ? Auch das erkennbar nicht, Mr. Chris. Bevor Sie also hier poltern, sollten Sie erst einmal genauer lesen. Nur weil ihn meine Kommentierung nicht gefällt, qualifizieren Sie den Beitrag als "dummes Zeug" ab. Gerne setze ich mich mit Ihnen sachlich auseinander. Dazu müssen Sie aber zunächst etwas vortragen, was ich in meiner Kritik sachlich falsch herausgestellt habe. Leider machen Sie genau das nicht. Stattdessen unterstellen Sie mir Aussagen, die ich nicht gemacht habe. Eigentlich müsste ich jetzt in Ihre Ausdrucksform verfallen und Ihre Reaktion als "dummes Zeug" abqualifizieren. Das werde ich allerdings nicht tun, da ich nicht so stillos antworte.

    +45
     
     
     
    -36
    • Armin
    Hans, was stimmt denn nun?

    Hans bereits des öfteren als "Airline-Mitarbeiter" tituliert, dessen Aufgabe es ist, auf die hier veröffentlichen Bewertungen zu reagieren und diese "runter zu machen". Hier wird aber behauptet, Hans habe keinerlei Ahnung von der Fliegerei und euroäischen Verhältnissen. Ja was stimmt denn jetzt nun? Bitte nicht wörtlich nehmen, dies ist SATIERE

    +3
     
     
     
    -0
    • Hans
    Danke Armin

    @Armin Danke Armin, genau das fällt mir hier auch auf. Mal werde ich als Airline-Mitarbeiter bezeichnet, dann wieder als User, der keinerlei Ahnung hinsichtlich der Verkehrsluftfahrt hat. Schon spaßig wie sich hier einige Foristen Vorwürfe und Unterstellungen ausdenken, weil sie offensichtlich sonst über keine belastbaren Argumente vefügen. Immer dann wenn man keine Argumente hat, werden eben Beschimpfungen und Beleidigungen verfasst. Ein Methodik die sich leider weiter verbreitet, aber sehr schnell zu durchschauen ist. Ihren Beitrag habe ich als angenehm satirisch empfunden.

    +2
     
     
     
    -11

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Airline ohne fehl und tadel

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.