Etihad Airways Bewertung

Bewertungen

Etihad? Nie wieder!

Etihad Airways Flug von Düsseldorf nach Bangkok

Hallo! Bin auch in den letzten Jahren immer Etihad Business geflogen. Letztes Jahr zu Weihnachten das letzte Mal. War eigentlich je nach Flugzeug bisher immer alles mehr oder weniger in Ordnung. Mal war es im Flieger sehr abgewohnt, mal nerven die mit Verspätung, manchmal ist das Essen Mist aber alles vertretbar und man ist von anderen Fluglinien auch so einiges gewöhnt. Mich regt auch vieles nicht auf, deshalb immer eigentlich zufrieden gewesen. Hab auch immer brav Meilen gesammelt und bin zeitlich recht flexibel so das mich ein Hin und Rückflug selten mehr wie 1600 Euro gekostet hat. Teilweise sogar viel weniger. Hatte dann letztes Jahr Pech weil wegen der Air Berlin Pleite ich von Berlin nach Düsseldorf umgebucht wurde.

Bin dann am 23. Dezember in Düsseldorf angekommen, Flug sollte am 24. früh gehen, und hab beim Einchecken im Flughafenhotel ne SMS bekommen das mein Flug gecancelled worden ist. Ohne Angabe wie das weitergehen soll natürlich. Kurzum Flug ging am 24. abends. Ich musste also Hotel verlängern, meine liebe Frau am 24. in Köln bespaßen, paarmal in dem blöden Hotel essen usw. Ergebnisse waren: Business Lounge am 24. in Düsseldorf geschlossen, Transfers in Bkk geplatzt, Hotel in Bangkok umsonst bezahlt, Umsteigen in Abu Dhabi in Sprintform, Freunde in Bkk verpasst. Also ne Menge Ärger, Stress und Kosten. Hab dann mal vorsichtig und freundlich bei Etihad angefragt wie es denn aussieht mit den 600 Euro Entschädigung pro Nase.

Als Antwort kam nur so ein ?Sieht schlecht aus? ohne Angabe von Gründen. Hab mich dann von so einer Flugrechte Agentur vertreten lassen. Dort kam wohl raus das in Abu Dhabi Nebel war und die das schon einen Tag eher wussten, das dort welcher sein wird. Daher also keinerlei Ansprüche auf irgend was. Ich war nun mittlerweile schon wieder in Thailand, diesmal mit Austrian Airlines und habe über Weihnachten auch schon für 5 Personen mit Thai gebucht. Ich also wieder Etihad angeschrieben und gefragt ob es denn nicht wenigstens möglich wäre meine Unkosten zu ersetzten so als Kulanz. Hab denen geschrieben das ich jetzt schon 2 mal woanders gebucht habe deswegen.

Immerhin für insgesamt 12500,- Euro. Habe auch meine, so locker 20, vergangenen Flüge mit Etihad nachgewiesen. Die haben sich dann ganz artig für meine Mühe bedankt und mir geschrieben das ich trotzdem nichts bekomme. Es ist echt nicht so das ich unbedingt wegen der Kosten so ein Theater mache. Ich hätte mir halt nur irgendwie ne Geste gewünscht und wenn es nur paar Meilen auf meine Membercard oder so gewesen wäre. Aber mit so rein gar nix kann ich nicht umgehen. Ich werde also nicht mehr Etihad fliegen.

Wird jetzt weder für mich noch für die ein großes Ding sein. Ich komm trotzdem nach Thailand, sogar sehr viel beguemer und besser (Austrian ist absolut Top zum Beispiel), und die werden wegen mir nicht Pleite gehen. Aber das sind meine Erfahrungen. Ich kann Etihad leider nicht empfehlen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Etihad Airways Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 3.38 Sterne
  • geflogen
  • 24. Dezember 2017
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Geschaeftsreise

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 4 Kommentare

    • Brain
    Nun gut.....

    Schöne lange Geschichte. Warum so spät erzählt? Wenn Sie für 12.500 neu buchen können, verstehe ich nicht das Sie sich aufregen. Ausserdem waren Sie vorher ja auch schon in der Business Class unzufrieden. Also, warum immer wieder Etihad ?

    +6
     
     
     
    -5
    • Gelegenheitsflieger
    @Brain

    Christian hat ja auch deutlich geschrieben, es geht ihm gar nicht um das Geld, es geht ihm rein um die Art und Weise wie Etihad damit umgeht. Ich glaube er wäre schon damit zufrieden gewesen wenn man sich entsprechend förmlich bei ihm für die Umstände entschuldigt hätte, aber gerade wenn man regelmäßig mit Etihad für viel Geld fliegt und dann so barsch abgewimmelt wird ist natürlich der Frust groß, ohne dass es einem um das Geld geht. Kann ich gut nachvollziehen.

    +9
     
     
     
    -0
    • Christian
    Danke

    @Gelegenheitsflieger. Vielen Dank für die Richtigstellung und das richtige Lesen meiner Bewertung.
    @Brain Bitte nochmals ganz langsam lesen und mit Brain arbeiten. :)

    +10
     
     
     
    -0
    • Brain
    Tja ...

    Ich seh das anders. Etihad wird es sicher nicht interessieren, dass sich ein Fluggast aufregt und noch eine Entschuldigung fordert. Wäre vielleicht wünschenswert, entspricht aber nicht der heutigen Umgangsweise. Der Text ist zwar lang, aber nun nicht aussergewöhnlich anspruchsvoll. Letzendlich geht es nur ums Geld oder eine entsprechende Meilengutschrift, also richtig lesen.

    +2
     
     
     
    -5

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Etihad? Nie wieder!

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.