Ryanair Bewertung

Bewertungen

Hat diese Airline wirklich eine Genehmigung

Ryanair Flug von Berlin nach Krakau

Hallo Zusammen, ich bin bisher wirklich oft geflogen (ca. 130 mal pro Jahr), aber sowas habe ich noch nicht gesehen. Ich habe mich geeckelt in den sitz zu setzen. Nach der Ankunft werde ich def erst duschen! Aus meiner Sicht gehört neben dem Zustand der Maschine def auch ein Blick in das Innere der Kabine. Kein Wunder das sich Krankheiten schnell verbleiten und Krankheiten sich in Höchstgeschwindigkeit verbreiten. Liebe Flugaufsicht, nimmt euch die Hygiene und die Durchsicht der Raynair Flugzeuge vor. Herzlichen Dank!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Ryanair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.88 Sterne
  • geflogen
  • 10. April 2018
  • Flug Nr.
  • FR1711
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Peter46
    Hygiene

    Ich habe den Kommentar vor meinem Abflug nach Mykonos in Frankfurt gelesen. War mein 9. Flug in diesem Jahr mit Ryanair, ich lebe noch. Ich habe einen sauberen Sitz vorgefunden, wie bisher eigentlich immer. Ich reinige mein Umfeld bei jedem Flug und bei jeder Airline. Dies bedeutet, ich desinfiziere, soweit möglich, das Tischchen, die Armlehnen und die Lüftungdüse. Bei Flügen, bei denen noch ein Kissen zu erwarten ist, bringe ich einen Bezug mit. Nur weil ihr Vorgänger auf dem Sitz eine Sauerei hinterlassen hat, kann man kein der derartiges Pauschal urteil abgeben. Vermutlich waren die anderen 186 Sitze im Flieger Ok.. Wieso war das Essen schlecht. Was haben sie bestellt? Schicken sie doch eine Beschwerde, an das LBA

    +37
     
     
     
    -2
    • Brain
    Und ....

    Was war denn nun verdreckt? Halbseidene Sätze. Was für Dreck, welche Verschmutzung? Kann doch nicht so schwer sein.

    +30
     
     
     
    -8
    • Aircraft-Fan
    Übertreibung hoch drei

    Zugegeben, Krümel zwischen den Sitzen und Dreck am Boden ist nicht angenehm, aber was das mit der (Flug-)Genehmigung zu tun hat und wie sich über o. g. Schmutz Krankheiten verbreiten sollen, ist mir schleierhaft! Wer sich über sowas ernsthaft gesundheitlich Gedanken macht, sollte lieber gleich zu Hause in Quarantäne leben. Verunreinigungen dieser Art zeigen aber auch, wie sich Fluggäste mitunter benehmen, und das ist leider nicht nur in der kommerziellen Luftfahrt so.

    +35
     
     
     
    -2
    • klauduese
    Anonym

    Warum sprechen Sie nicht einfach das Kabinenpersonal an? Ach ja stimmt, hinterher anonym beschweren ist natuerlich viel einfacher. Was meinen Sie denn wer den Dreck verursacht?

    +35
     
     
     
    -2
    • Hans
    Fragestellung der Headline

    Bereits die provokante Fragestellung der Headline - ob Ryanair über eine Genehmigung verfügt - deutet auf eine gewisse Ahnungslosigkeit des Verfassers hin. Ein Verfasser der sich damit rühmt, jährlich als Passagier 130 Flüge zu absolvieren, sollte über relativ viel Sachverstand und Erfahrung in der Verkehrsluftfahrt verfügen. Davon ist leider in diesem Beitrag nichts erkennbar. - Aber vielleicht ändern sich das noch, wenn der Verfasser erst einmal geduscht hat.

    +41
     
     
     
    -7

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Hat diese Airline wirklich eine Genehmigung

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.