Ryanair Bewertung

Bewertungen

Schlecht

  • 19.07.2017
  • Klaus Schnürsenkel ()
  • 5
  • Ryanair 737-800

Ryanair Flug von Berlin nach Palma de Mallorca

Man hat 0 komfort die Tische sind locker, man hatte keine Netze am Sitz, man kann seinen Sitz nicht verstellen!!!
FAZIT: NIE WIEDER MIT SCHWEINAIR



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Ryanair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 2.14 Sterne
  • geflogen
  • Februar 2017
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • XYX
    Komfort

    Sie haben einen Billigflug gebucht, was erwarten Sie da groß an Komfort? Abgesehen davon finde ich es äußerst komfortabel, dass die Sitze bei Ryanair nicht verstellbar sind, so hat man nicht bei jedem 1-2 Stunden Flug die Rückenlehne des Vordermannes im Gesicht und an den Knien, nur weil dieser nicht mal auf einem solch kurzen Flug darauf verzichten kann.
    Das wäre für mich ein Grund die jeweilige Airline zu buchen, danke, dass Sie mich daran noch einmal erinnert haben :)

    • Erik
    Neuigkeiten

    hier tauchen immer wieder Neulinge auf, die seit Jahren diskutierte Features zum Thema machen. Ist wie bei einem Kleinkind, das auch ständig die Welt neu entdeckt. Die Netze gab es bei Ryanair noch nie, um Müllentsorgung zu vermeiden. Die nicht verstellbaren Sitze sind in meinen Augen positiv zu bewerten. Sie verhindern, dass irgendein Idiot den Sitz an mein Knie knallt, außerdem erspart es mir , den Zustand des Hinterkopfes meines Vordermannes ansehen zu müssen.

    • Hans
    Kreativ ? Never !

    Der Abschlusssatz des Kritikers - vollständig in Großbuchstaben abgefasst - ist genau so wenig kreativ wie die Gestaltung seines Nick (Klaus Schnürsenkel). Zum Inhalt der Bewertung haben die Kommentatoren "XYX" und "Erik" bereits alles zutreffende gesagt.

    • Armin
    Diese Bewertung kann man sich sparen!

    Nachdem sie bei einer Billig-Arline gebucht haben denke ich, dass der Preis ausschlaggebend für ihre Buchung war. Der Platz bei Ryanair ist in etwa so bemessen, wie in einem Reisebus, also nicht gerade übermäßig, aber bei einer Flugzeit von ca. zwei Stunden durchaus auszuhalten. Die Alternative wäre ein anderer Anbieter, der Ecco-XL oder Business im Portfolio hat - allerdings erheblich teurer. Dass die Tische locker sind (haben sie wirklich alle überprüft?) sollte natürlich nicht sein. In diesem Punk ist ihre Kritik gerechtfertigt. Dass keine Netze am Sitz sind, finde ich sogar gut. Was ist denn in den Netzen so alles drin? Eine sinnlose Bordzeitung die nur das Duty-Free-Angebot verkaufen will und den Müll von Reisenden aus einem vorhergehenden Flug. Auch dass man die Lehnen nicht mehr verstellen kann finde ich positiv, das ermöglicht dem Hintermann auch ein weitestgehend entspanntes sitzen ohne irgendwelche Verrenkungen. Wenn sie nicht mit Ryanair einverstanden sind, ist das ihre persönliche Meinung. Aber ich denke, das gibt ihnen nicht das Recht, den Namen der Fluggesellschaft zu verunglimpfen und das ganze dann noch schreiend (Großgeschriebene Buchstaben bedeuten in der digitalen Welt schreien!) kund zu tun. Hier wäre eine sachliche Beurteilung wohl eher zielführend.

    • Vagabund
    Selbst Ryanair kann auf Sie verzichten

    Sie bewerten hier einen Flug von Berlin nach Palma aus dem FEBRUAR 2017 (Unterstreichen kann man das ja leider nicht - aber nochmal: "FEBRUAR"= absolute off Season), den Sie für unter 100,00 Euro hin- und zurück bekommen? Februar - Nebensaison!?!?!?! Herr Schnürsenkel, entweder ist das ein Fake oder Ihnen fehlt da wirklich etwas im Realitätsmodus. Ich hab da noch eine Empfehlung für Sie. Versuchen Sie doch alternativ im Februar das Tropical Island. Ist ja nicht weit weg von Berlin. Die 100,00 Euro können Sie dann ja in Eintrittsgeld investieren. Und das Gute ist, Sie müssen sich nicht mit nicht verstellbaren Rückenlehnen herumärgern (sofern Ihr Auto so was überhaupt hat - Sarkasumusmodus "off"). Februar 2018 Berlin-Palma gibt es bei Ryanair jetzt schon für 62,00 Euro hin und zurück, Lufthansa ab 200,00 Euo. Leute gibt´s?!?!?! Ohne Worte. Kopf Klatsch - bis es weh tut.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Schlecht

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.