Sun Express Bewertung

Bewertungen

Sitzplatzabzocke

Sun Express Flug von Berlin nach Antalya

Ich habe schon vor 2 Tagen meine Bewertung dieser Fluggesellschaft abgegeben. Darauf einige Resonanzen erhalten. Jetzt habe ich in vielen einschlägigen Foren recherchiert, und dabei heraus gefunden, das die Fluggesellschaft gezielt mit dieser Abzockemasche vorgeht. Ich bitte alle User, die sich auch abgezockt fühlen, bei mir zu melden. Da es sich hier nicht um einen Einzelfall handelt, gehe ich davon aus, das ein begründeter Anfangsverdacht des Betrugsversuchs vorliegt. Auch darf es nicht länger hingenommen werden, das diese türkische Fluggesellschaft so mit uns deutschen Fluggästen umgeht.

Ich beabsichtige eine Kampagne bei unseren Regierungsstellen einzuleiten, um dieser Fluggesellschaft Benehmen beizubringen. Jeder Türke verlangt zu Recht von uns Akzeptanz und würdevolle Behandlung, das gilt aber dann auch anders herum. Es wird Zeit, das sich unsere Regierung darum kümmert, das wir deutschen Fluggäste nicht Schikaniert und unwürdig behandelt werden Ich habe der Fluggesellschaft eine Frist bis zum 18.07.2017 für die Rückerstattung der unrechtmäßig erschlichenen Gelder gegeben.

Danach beabsichtige ich eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main einzureichen. Für mich ist es erwiesen, das hier mehr als ein Anfangsverdacht für einen Betrug vorliegt. Bitte meldet euch bei mir, damit ich so viel Fälle wie möglich auflisten kann.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Sun Express Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 3.33 Sterne
  • geflogen
  • 20. Mai 2017
  • Flug Nr.
  • XQ 161
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 11 Kommentare

    • XYX
    Fass auf

    Anstatt hier so ein Fass auf zu machen und unbegründete Vorwürfe zu veröffentlichen nur weil eine Erstattung ein paar Wochen dauert, eröffnen Sie doch einfach ein Mahnverfahren und gut ist. Ganz abgesehen davon geht ihr Gefasel bzgl. der Regierung, Behandlung von Deutschen durch eine türkische Fluggesellschaft (übrigens ist Lufthansa Anteilseigner) und Türken in Deutschland ziemlich am Thema vorbei. Das lässt eher vermuten, dass Sie irgendwie nicht ganz auf der Höhe sind.

    +42
     
     
     
    -15
    • Hans
    Na dann, viel Erfolg.

    Es gibt Airline-Bewertungen die man mehrfach lesen muss, um den Sachverhalt zu verstehen. Diese Bewertung gehört dazu. Man liest eine Menge Vorwürfe, die inhaltlich jedoch nichts aussagen. Der Kritiker unterstellt der Airline den Straftatbestand des Betrugs. Warum, wieso und was konkret vorgefallen ist, dazu nichts ! Was dabei Regierungsstellen ausrichten sollen, ist fraglich. Wenn der Kritiker sich betrogen fühlt, sollte er zunächst juristisch sorgfältig prüfen lassen, ob tatsächlich ein Betrug vorliegt. Sein persönliches Rechtsempfinden ist dabei völlig unerheblich. Oder einfach auf den Punkt gebracht, was möchte der Schreiberling der Community hier mitteilen ? Wenn er seine vermeintlichen Ansprüche gegenüber Sun Express ähnlich unstrukturiert und unverständlich abfasst hat wie diesen Beitrag hier, darf er sich nicht wundern wenn darauf keine Reaktion erfolgt.

    +39
     
     
     
    -16
    • Jochen
    So ein Aufriss

    wegen nicht erhaltene Sitzplätze. Lieber Reinhold Ich arbeite seid x Jahren in der Touristik und wir haben es Tag täglich mit nicht erhaltenen SSR zu tun. Mal keine Sitzplätze, mal kein Special Meal etc. bei X Fluggesellschaften aus aller Welt. Sunexpress ist nicht besser oder schlecht als andere, nur wer viele Gäste befördert bei dem passieren halt auch öfter solche KLEINIGKEITEN. Wir haben immer, wenn wir im Kudenauftrag das Geld zurückgefordert haben, auch bekommen.
    Große Firmen wie die Sunexpress haben Zahlläufe und dann kann es leider schon einmal vorkommen, das man 4 Wochen auf das Geld wartet. Also dafür so einen Aufstand zu proben ist lächerlich. Und wenn Sie so negativ den " Türken" gegeüber eingestellt sein, farge ich mich warum fahren Sie in die Türkei? Weils BILLIG ist ?
    Mit besten Grüßen Jochen

    +53
     
     
     
    -3
    • GG
    Ich ...

    bin gerade vom Stuhl gefallen, da ich mich gerade halb tot gelacht habe

    +75
     
     
     
    -2
    • Brain
    Naja ... Spiegelfechten

    Ehrlich gesagt habe ich solchen Unsinn lange nicht mehr gelesen. Machen Sie mal mit Ihrer Abzockmasche. Haben Sie den Begriff Anfangsverdacht auch irgendwo herausgelesen ? Informieren Sie sich über 263 StGB, lesen die Strafrechtskommentare, dann wie Sie behaupten noch den gewerbsmässigen Betrug dazu, den Sie vorwerfen. Meinen Sie , Sie liegen richtig? Bei unseren Regierungsstellen, wie Sie sich ausdrücken, wünsche ich Ihnen viel Erfolg. Nehmen Sie lieber eine andere Airline, aber dann müssten Sie mehr bezahlen.
    Noch einen Tipp. Was Sie vorhaben nennt sich Spiegelfechten und Vorsicht, wenn man öffentlich gezielt Betrug vorwirft und ich habe mit Sun Express nichts zu tun. Nur die Verwendung des Abzocke Begriffs nervt manchmal und oft wird mit gefährlichem Halbwissen argumentiert. Es ist hilfreich, jeden Satz der Geschäftsbedingungen mit juristischen Augen zu lesen. Nicht nur überfliegen und ohne fundierte Rechtskenntnise kriegen Sie das nicht auf die Reihe. Oft geht es nur um zivilrechtliche Ansprüche, die gesondert zu sehen sind.

    +32
     
     
     
    -5
    • Mitch Rapp
    Aber mal total am Thema vorbei...

    Generell kann Ihnen das überall passieren. Was das mit der Behandlung von Personen unterschiedlicher Staatsangehörigkeiten zu tun haben soll ist mir in diesem Fall nicht klar. SunExpress ist eine türkische Fluggesellschaft mit einer deutschen Tochter SunExpress Deutschland (Basis ist Frankfurt). Lufthansa hat hier (SunExpress Türkei) meines Wissens eine 50%ige Beteiligung. Wegen der Vorgehensweise von Betrug zu reden ist masslos überzogen. Sie könne ja gerne SunExpress auf Rückerstattung Ihrer Gelder verklagen, Das ist Ihr privates Vergnügen. Zwischen "sich abgezockt fühlen" und Betrug existiert ein gigantischer Unterschied. Würde mich wundern ob wegen Ihrer Sitzplätze ein Staatsanwalt aktiv werden würde. Da gibt es sicher wichtigeres was wir in Deutschland zu regeln haben als wegen Ihrer Sitzplätze hier ein Fass aufzumachen.

    +17
     
     
     
    -0
    • Winny
    Mahnverfahren kostet

    @xyx - Bei einem Mahnverfahren muss man erst einmal ein wenig Kohle für die Bearbeitung auf den Tisch legen. Ich gehe davon aus, dass Reinhold diese nicht mehr hat. oweh! Sonst kann ich mir solch grenzwertiges Gefasel nicht erklären, die daraus erkennbare (politische) Gesinnung ist schon schlimm genug! Und Brain hat insofern auch Recht, als dass man mit solchen Begriffen wie Betrug etc. vorsichtig sein sollte. "Verleumdung" oder "Üble Nachrede" sind Straftatbestände. Primaten aller Länder vereinigt Euch! Yucheeeeee!

    +47
     
     
     
    -3
    • Peter
    Effekthascherei

    Soso unsere Regierungsstellen haben ja keinerlei andere Probleme als sich um diesen "Scheiss" zu kümmern. Ich hab so das Gefühl, das sich der Bewerter unter Geltungssucht leidet. Wie sonst kann man sonst diesen Wind erklären, der gemacht wird. Selbstverständlich lassen die betreffenden Stellen unserer Regierung jeden Stift fallen und hängen sich allesamt an diesen Fall. Und dann könnte man ein Quentchen Rassismus drin erkennen? Wie dem auch sei,es wurde ja seitens der Kommentatoren schon alles wesentliche genannt.

    +17
     
     
     
    -2
    • Brain
    Es ist anders....

    Der gute Reinhold hat ein Thema für sich gefunden und eine Strategie entworfen. Es ist so wie der Anwohner in einer 30er Zone ohne Führerschein. Dort rasen auch alle und die Behörden müssen was unternehmen. Die politische Philosophie dazu ist Unsinn, Quatsch und dummes Gerede. Würdevoll wäre eine Trauerfeier, aber kein Flug mit Sun Express. Und .... wir sehen, keine Reaktion von unserem Betrugsopfer .

    +12
     
     
     
    -1
    • Mitch Rapp
    Wenn man ...

    ... schon seine eigene, private email Adresse als Name eingibt, dann ist mir alles klar.

    +13
     
     
     
    -0
    • Joachim
    Bitte auf dem ...

    Ich fliege schon seid 27.Jahren Jahren in die Türkei und ich muß ihnen sagen, ich lebe noch. Sie glauben doch nicht im ernst das sich irgent eine Regierungsstelle mit ihrem Fall befaßt? Da Glauben Sie auch an einen "Fliegenden Teppich". wie naiv muß man den sein, Übrigens ich bin Deutscher. Fliegen Sie mal Langstrstrecke mit Türkisch Airline, dann wissen Sie was Service ist. Also nicht so viel schimpfen, sind doch wieder Gesund nach hause gekommmen und mußten auch nicht stehen. Ein bischen Sarkasmus, Bitte nicht böse sein
    Tschüß

    +17
     
     
     
    -0

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Sitzplatzabzocke

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.