Bewertung Edelweiss Air

Bewertung der Airline Edelweiss Air

Bewertung - Edelweiss Air Bewertung

Edelweiss Air Flug von Zürich nach Las Palmas

Sehr schöner Hinflug am Morgenfrüh nach Gran Canaria. Die Crew war super, angenehm nicht aufdringlich und doch pressend. Trotz verspäteter Ankunft des Fliegers von Zürich in Gran Canaria und Abflug konnte die Ankunftszeit nach Zürich wieder aufgeholt werden. Der Rückflug Richtung Schweiz konnten wir ebenfalls geniessen. Besten Dank an die Crew und alle die dazu beigetragen haben, nächstes Jahr wieder bei Euch.
Grüsse H. E.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Edelweiss Air Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • - vorbildlich
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 4.71 Sterne
  • geflogen
  • 28. April 2017
  • Flug Nr.
  • WK200
  • Strecke
  • Flug Zürich nach Las Palmas
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Hans

    Pressend ?

    Die Crew war nicht aufdringlich, aber pressend ? Da mir diese Wortschöpfung kein Begriff war ("pressend"), bemühte ich mich um ein Erläuterung. Hier die Erklärung: * pressend = Eine flektierte Form von pressen. In welchem Kontext das mit einer Crew eines Ferienfliegers steht, kann wohl nur der Schreiber erklären. So und nun dürfen wieder viele "Rote Daumen runter" geklickt werden. Wenn möglich bitte "pressend" !

    • Brain

    @Hans ... prsent

    Ich denke ein bisschen quer in diesem Fall aber richtig. Der Fluggast meinte präsent. Da liegt wohl ein Schreibfehler vor, oder Unkenntnis. Das kann mal passieren.

    • Peter

    Oberlehrer

    Als ich die Bewertung las,konnt ich mir schon fast denken,was in den Kommentaren darunter kommt. Unsere beiden Oberlehrer müssen sich ja an jedem Aufhänger verewigen. In diesem Falle ein Rechtschreibfehler. Dabei kriegen sie es ja selbst nicht hin, absolut fehlerfrei zu schreiben. Aber wenns sonst nichts zu mosern gibt, um sich wieder mal zu melden, muss ein Fehler eben herhalten. Ich selbst hab aber nicht viel nachdenken müssen, was mit dem Wort "pressend" gemeint war. Mit etwas Phantasie und Nachdenken kommt man schnell dahinter, was damit gemeint ist. Ausser natürlich man besitzt keinerlei Phantasie oder die Fähigkeit nachzudenken.

    • Hans

    Vielen Dank Peter

    @Peter Vielen Dank Peter für das Feedback, obwohl Sie sachlich zur Bewertung nichts schreiben und sich nur auf einen persönlich Angriff reduzieren. Insofern gestatten Sie, dass ich analog reagiere. Ihre Kommentierung hat mich nicht besonders angesprochen. Zumal die Headline > "Oberlehrer" < kommunikativ etwas antiquiert ist. Wenn man einen Foristen abqualifizieren will - was Sie offensichtlich und erkennbar beabsichtigt haben - hat man die Redewendung "Oberlehrer" vor gut 20 Jahren angewendet, aber heute nicht mehr. Seien Sie doch bitte bei Ihrer nächsten Kommentierung mir gegenüber etwas kreativer und verwenden mal Begriffe oder Ausdrucksformen, die dem Zeitgeist entsprechen. Auch die Sprache unterliegt immer wieder Veränderungen und Anpassungen. Insgesamt habe ich mich aber sehr darüber gefreut, welche Schlüsse Sie aus meinen Kommentaren ziehen und dazu noch erkennen, dass ich über keinerlei Phantasie verfüge und ebenso nicht nicht über die Fähigkeit, über etwas nachzudenken. Daraus kann ich nur den Schluss ziehen, dass Sie ein excellenter Analytiker sind. Gratulation und weiter so !

    • Brain

    #Peter

    Was habe ich geschrieben, was genau? Hat nichts mit Oberlehrer zu tun.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Edelweiss Air Bewertung

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.