Bewertung Eurowings

Bewertung der Airline Eurowings

Nie wieder mit Eurowings Langstrecke Best Class - Eurowings Bewertung

Eurowings Flug von Varadero nach Köln

Wir haben im Vorfeld bei Reisebuchung einen Aufpreis von 700 Euro für die BestClass von Eurowings bezahlt. Diese war mit zahlenden BestClass Gästen zu ca. 20% ausgebucht. Die restlichrn Plätze wurden für 150 Euro Aufpreis an Gäste der Economy verkauft. Eine Beschwerde beim Kabinenpersonal ergab nichts. Auch auf die Frage warum wir 700 Euro für den Platz bezahlt haben wurde damit begründet dass wir ja dann eine Sitzplatzgarantie hätten. Und dann der Service. Man hatte keine deutschsprachigen Zeitungen mit.

Das Essen konnte man sich aus einer Snackkarte aussuchen und es gab Essen wie beim Inlandsflug von Ryanair in Assietten. Wofür ich 700 Euro pro Person bezahlt habe ist mir unerklärlich und ich halte diesen Preis für Nepp und Betrug am Kunden. Für 100 Euro mehr konnten wir uns auf dem Hinflug mit Air Berlin wie BusinessClass Passagiere fühlen. Der Sparkurs der Lufthansa ist einfach unerhört und ich kann jedem nur abraten im Vorfeld BestClass auf der Langstrecke zu buchen. Ich werde es definitiv nie wieder machen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Eurowings Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.5 Sterne
  • geflogen
  • 16. Februar 2017
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug Varadero nach Köln
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Mitch Rapp

    Sitzkomfort

    700 EUR Aufpreis auf die Eco ist schon ein Wort. War das p.P. und Hin- und Rückflug ? Wie war denn der Sitzkomfort ? Hatten Sie mehr Sitzabstand ?

    • Gelegenheitsflieger

    Warum die Aufregung? Marktwirtschaft!

    Ich verstehe diese Aufregung wegen der kurzfristigen Upgrades mal wieder nicht. Wo ist Ihr Problem? Entweder ist ihnen die bessere Klasse das Geld wert und sie wollen sicher sein, dass sie einen solchen Platz bekommen, dann buchen Sie zum regulären Preis im Vorfeld, akzeptieren aber auch dass die Plätze evtl. in letzter Minute billiger zu haben sind. Oder sie pokern und hoffen beim Checkin noch billigere Restplätze zu bekommen, dann dürfen Sie sich aber eben auch nicht beschweren wenn keine mehr verfügbar sind und sie Eco fliegen müssen.

    • Armin

    Best Class

    Also wenn ich mir die HP von Eurowings anschaue, werden sie für Hin- und Rückflug 700,-- Euro mehr bezahlt haben. Dafür haben sie aber Zugang zur Lounge, Auswahl bei den Sitzreihen 1-3 und freie Menü-Auswahl. Die Frage ist hier, was war das Standart-Essen, bzw. was waren die Qualitätsunterschiede. Das die restlichen Plätze an die anderen Economie-Passagiere verkauft werden lag sicher daran, lieber "nur" 150,-- Euro verlangen, als die Sitze frei zu lassen. Wenn ich mir den Tarif für den Rückflug im Einzelnen anschaue, dann hätten sie aber auch nicht wesentlich mehr für den Best-Clas-Tarif bezahlt. Nur für den Hinflug werden für den Best-Clas-Tarif horrende Preise verlangt. Aber ärgerlich ist diese Preisgestaltung schon...

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Eurowings Nie wieder mit Eurowings Langstrecke Best Class

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.