Bewertung Cathay Pacific

Cathay Pacific Bewertung | Arrogant schon beim einchecken

Cathay Pacific Flug von Cebu nach Frankfurt

Ich bin von Cebu via Hongkong nach Frankfurt geflogen. Schon beim einchecken gab es stress. Wir waren mit 3 Personen zum check in und hatten unterschiedliche Gewichte unserer Koffer. Mein Koffer lag 2 Kilo über dem Soll dafür die anderen beiden unter 20Kilo. Das Personal verlangte, das ich aus meinem Koffer 3 Kilo auf die 2 anderen Koffer verteile. Ein Koffer darf nicht mehr als 20 Kilo wiegen. Das Gesamtgewicht unsere Koffer lag immer unter 60Kilo. Da hilft keine verhandeln. Nach mittlerweile 20 Minuten und 6 Mitarbeiter von Cathay am Check Inhabe ich mich gefügt und 3 Kilo von meinem Koffer in den Koffer von meinem Sohn gepackt. Im Flugzeug wurden wir alle verteilt platziert, Reihe 67 und Reihe 41!!! Ich werde nie mehr mit Cathay Pacific fliegen. Da brauch ich lieber 5h länger und fliege im Emirates. Die sind auch noch billiger als die unfreundlichen Chinesen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Cathay Pacific Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 2.38 Sterne
  • geflogen
  • 11. November 2016
  • Flug Nr.
  • CA289
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 9 Kommentare

    • Bernd

    Lieber Wilfried

    Wenn ich beim einchecken jemanden so wie dich vor mir hätte, der sich 20 Minuten lang weigert, weil er anscheinend zu stur ist einzusehen, dass er sich an die von der Fluglinie aufgestellten regeln halten soll, seine Koffer umzupacken .... ja .. dann kannst sicher sein, dass du von mir ein paar unschöne Worte hören würdest. Warum sind eigentlich immer diejenigen Schuld, die Regeln aufstellen und niemals diejenigen, die dagegen verstossen ???

    • Jochen

    Was kann die Cathay dafr ...

    wenn SIE das Gewicht der Gepäckstücke überschreiten. Es gibt ganz klare Regeln und so ist es nun einmal. Naja es gibt halt Querulanten ( braucht es 6 Mitarbeiter und 20 min) Warum sich nicht sofort an die Vorgaben gehalten sondern erst einmal einen Aufstand proben.

    • Armin

    Wieso Arrogant?

    Es werden grundsätzlich alle Koffer einzeln gewogen. Wenn als ein Koffer zu schwer ist, dann ist das halt mal so und muss umgepackt werden oder man muss für das Übergewicht zahlen. Eine Kofferwage kann hier viel Ärger ersparen. Wenn sie zusammen sitzen wollen, kann man im Vorfeld auch Sitzplätze (bis zu 6 Monate) reservieren

    • Hans

    Witzig !

    Witzige Bewertung. Die Airline macht klare und verständliche Vorgaben zur Freigepäckgrenze, jedoch hält sich der Passagier nicht daran. Und dann ? Anstatt den Passagier völlig korrekt "zur Kasse zu bitten", bietet die Airline noch die Alternative zum "umpacken" an, eben damit keine zusätzlichen Gebühren anfallen. Aber wie reagiert der Passagier ? Motzt, meckert und diskutiert ganze 20 Minuten und stört damit noch die Abwicklung am Ceck-in gegenüber zahlreichen anderen Passagieren. Mit anderen Worten, ein egoistisches Verhalten ! Und wie endet die Bewertung ? Mit der üblichen Standardfloskel der Nörgler-Passagiere. "Nie mehr werde ich mit dieser Airline fliegen." Und wen interessiert das ? Niemand !

    • peter

    Oho

    Ja was sehen wir denn da? Ein Rechtschreibfehler? Es heisst nicht Ceck, sondern Check... Ja ja, jetzt heisst es gleich jeder Mensch kann ja mal nen Tipfehler machen, stimmts? Aber diesen Fehler jemand anderem auch einzugestehen und dann gleich auf ihn drauf hauen, das ist natürlich was anderes. Ich find es auch langsam witzig, das jeder, der kurz und knapp aussagt, das er zufrieden war gleich anhaust, mehr zu schreiben. Und kommt ein Bewerter daher der mehr schreibt, heisst es gleich ist unrealistisch. Ist dir eigentlich überhaupt was recht?

    • Hans

    Oho?

    @peter: In welchem kausalen Zusammenhang steht Ihr Beitrag zu Bewertung von "WILFRIED" ? Erkennbar in keinem Zusammenhang. Trotzdem ein aufrichtiges Dankeschön für das Feedback und den Hinweis auf meinen Tippfehler. Gut das es aufmerksame und engagierte User wie Sie gibt, die darauf hinweisen. Auch wenn der Hinweis etwas robust und wenig höflich abgefasst ist. Der Weg zum Wortakrobaten ist eben lange und steinig.

    • Mitch Rapp

    Was fr eine Einstellung ...

    Gebe den Vorschreibern hier recht. Die Angaben sind eindeutig ! Das Gewicht bezieht sich auf das Gewicht je Koffer und nicht auf das durchschnittliche Gewicht. Gerne können Sie, wenn Sie mal mit Ihrem Fahrzeug geblitzt werden, damit argumentieren, dass Sie ja vorher deutlich langsamer waren. Mal sehen was passiert. Seien Sie einfach froh, das ich nicht der Passagier hinter Ihnen war ! Sorry, aber manche Menschen kapieren es einfach nicht.

    • Wilfried Adams

    Dummschwtzer

    Ich hätte euch Dummschwätzer gerne in meiner Position gesehen. Komisch das beim Hinflug in Frankfurt Niemand gemeckert hat. Die haben nur das Gesamtgewicht der 3 Personen auf der Buchung geschaut und fertig. Der Dame hat in Cebu einfach meine Nase nicht gepasst. Mein Kumpel am Nebenschalter wurde wegen 2 Kilo angemacht. Er hatte sein Gepäck vorher gewogen. Dann hat er seinen Koffer auf die nächste Waage gestellt und er war im Soll. Also schenkt Euch Eurer dummes Geschreibe wenn ihr nicht dabei wart.

    • Peter

    jaja

    In welchem "kausalen" Zusammenhang steht bei Condor denn deine Kommentare? Bezüglich der Daumen-Runter Fraktion? Da gibts ebenfalls keinen Zusammenhang mit der vorangegangenen Bewertung. Ich kann natürlich höflich sein, bei Dir seh ich darin aber keine Notwendigkeit, wenn ich deine Kommentare so lese. Wie es in den Wald reinschallt so schallt es auch wieder hinaus. Wortakrobat sein muss ich nicht und will ich auch nicht. Ich habs lieber einfach und direkt. Freu dich weiterhin, das Du viele Daumen runter erhälst, dann hast du deine erhoffte Aufmerksamkeit. @Mitch Rapp ... der Vergleich mit dem geblitzt werden gefiel mir ...

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.