Sun Express Bewertung

Bewertungen

Essen /Trinken nur gegen Bezahlung

Sun Express Flug von Hamburg nach Antalya

Die Deutsch / Türkische Fluglinie ist aus Passagier Sicht das schlechteste was ich je erlebt habe. Das die Boings laut sind, ist ja bekannt. Es sind Hin und Zurück nur Deutsche an Bord. Von den Flugbegleitern spricht keiner Deutsch. Alles Ansagen in Türkisch / Englisch sind nicht zu verstehen. Bei den Sicherheit Anweisungen, kann ich gut erkennen, das da wenig Motivation vorhanden ist. Getränke (Wasser) kostet 2,50 Euro, andere Snacks (klein und pappig) kosten ab 2,50 Euro. Auf dem Rückflug ist die 737 Uralt. Die Sitze aus altem abgewetzten "Leder" lösen sich auf einige Teile sind lose und hängen herunter. Bei jeden Gang an mir vorbei, bebt der Boden! Da spürte ich die stark gebrauchte Maschine. Aus Toilette habe ich mich nicht getraut und war froh als ich in HH landete. Selten habe ich so mürrische Flugbegleiter erlebt.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Sun Express Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 1.71 Sterne
  • geflogen
  • 18. Juni 2016
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Essen /Trinken nur gegen Bezahlung

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.