Lufthansa Bewertung

Bewertungen

▄bergepńck

Lufthansa Flug von Bangkok nach Frankfurt

Da meine Frau und ich etwas übergepäck hatten zusammen 2,5 kg müssen wir 100 Euro zahlen. Vielen Dank Lufthansa.
Es war für uns das erste und letzte mal mit Lufthansa. Nie wieder!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Lufthansa Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2 Sterne
  • geflogen
  • 4. Mai 2016
  • Flug Nr.
  • 0773
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 6 Kommentare

    • Jimmy
    Was kann LH daf├╝r, ....

    dass Sie mehr Gepäck hatten als die Freigrenze zulässt? Wer die zulässige Grenze für Freigepäck überschreitet muss einfach dafür bezahlen, und darüber kann man sich ja schon vorher informieren.

    +38
     
     
     
    -2
    • XYZ
    Wieder mal die Desperados

    In den Beförderungsbestimmungen steht doch Klip und Klar, dass nur 20 Kg Gepäck kostenlos befördert wird, alles darüber kostet eben IHREN Zusatzbeitrag. Wenn Lufthansa für jeden Fluggast eine Ausnahme machen würde, müsste am Ende mehr Kerosin getankt werden und ganz zum Schluss wird das Ticket teurer, was Sie dann auch sicherlich aufregt ! Das merkt doch die LH gar nicht wenn Sie fern bleiben. Die anderen Airlines verfolgen ebenso (vielleicht noch strenger) diese Politik. In diesem Sinne, immer schön das Gepäck flachhalten.

    +38
     
     
     
    -3
    • Hans
    Man erh├Ąlt die Leistung die man bestellt hat

    Gut das andere Airlines Übergepäck nicht berechnen! Die Übergepäckraten sind vorher bekannt. Wer das ignoriert, zahlt eben. Was ist daran ungewöhnlich ? Da sich andere Airlines analog verhalten, wird der Kritiker zukünftig nicht nur die Lufthansa meiden, sondern auch alle anderen Airlines. Mit anderen Worten, er wird nicht mehr fliegen.

    +31
     
     
     
    -12
    • Bernd
    Immer dieses Gemeckere

    wenn man für Übergepäck zahlen muss. Es gibt nun mal Regeln, und wenn man sich nicht daran hält, muss man die Konsequenzen tragen ... aber man ist ja NIE selbst daran schuld .. nein, nein .. diese bösen, bösen Fluglinien sind es.

    +34
     
     
     
    -2
    • Roman
    Versehentlich gebucht

    Also bei 1,25 kg mehr pro Person finde ich das schon etwas happig zumal bei allen anderen Airlines 30 KG Freigepäck sind. Wenn die Stornokosten nicht wären - hätte ich direkt umgebucht auf Thai oder eine ander Linie. Sitzplatzreservierung kostet 25 Euro und der Hammer - es ist nicht verbindlich, dass man den Platz auch bekommt den man gebucht hat. Also ich - einmal und nie wieder

    +2
     
     
     
    -0
    • Knecht
    Mehr Toleranz gef├Ąllig

    Bei allen Regeln, die es einzuhalten gilt, aber das ist einfach lächerlich, wegen 2,5 kg. Wenn eine übergewichtige Person fliegt, die 120 kg wiegt und ein anderer Passagier hat 70 kg aber 2,5 kg Übergepäck dann muss der 100 Euro zahlen. Die 120 kg Person hat 50 kg mehr und zahlt nichts. Wenn man so jemand neben sich hat auf einem Langstreckenflug, dann viel Spaß, da gibt es aber keine Entschädigung von der Fluggesellschaft. Hier müssten extra breite Sitze her mit nur zwei in einer Reihe und dafür aber höhere Flugpreise. Das geht aber nicht, denn das wäre ja diskriminierend. Mann oh Mann.

    +2
     
     
     
    -0

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

▄bergepńck

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.