Eurowings Bewertung

Bewertungen

Verbesserungen müssen Einzug halten

Eurowings Flug von Bangkok nach Köln

Erwartungsgemäss war der Rückflug wieder massiv überbucht, wieder hat man einige Paxe gegen Entschädigung dazu bewegen müssen umzubuchen. Zum Einsatz kam diesmal ein 340er-LH-Airbus, den die Mutter zeitweise Eurowings bei Kapazitätsengpässen zur Verfügung stellt. In BKK waren nur zwei Eco-Schalter geöffnet, der dritte war nur temporär besetzt, Wartezeit mehr als eine Stunde, dadurch ca. 45 Minuten Verspätung beim Abflug. Catering war ähnlich dürftig wie beim Hinflug, aber absolut geniessbar. Kleiner Fauxpas gleich nach Erreichen der Reiseflughöhe, da wurde gleich morgens um ca. 7 Uhr das warme Mittagsessen gereicht anstatt vielleicht erst mal die belegten Brote und nicht umgekehrt zu verteilen. Nun ja.

DIe LH-Crew war nach meinem Dafürhalten "besser drauf", Entertainment ferner besser als im EW-Flieger. Was die Anzahl der Toiletten auf dem 330er angeht ... laut Seat Guru gibt es im Eco-Bereich auf diesem Typ scheinbar wirklich so wenige, ich meine 4 gezählt zu haben, es sollen aber 5 sein. Im LH-340er waren es 7, obwohl die Version weniger Paxe aufnimmt. Ich empfinde das als Nachteil. Die Best-Tarif-Kandidaten dürften sich allerdings über die BC der LH freuen. Per saldo hinterliess der LH-Flieger subjektiv einen besseren Eindruck, auch was die Sauberkeit der Toiletten aning ( Verfügbarkeit von flüssiger Seife).
Fazit: Wie der "Vorredner" bereits bemerkte gilt "You get what you pay for".

Klar kriegt man bei Emirates eine Menükarte etc., fliegt mit einem 380er etc., dafür kommt man kaum an Preisen von rund 550 Euro heran, es sei denn man stösst auf Aktionen in bestimmten! Zeiträumen, was ja auch für andere Airlines gilt. Dafür ist die EW-Verbindung wie gesagt nonstop zu angenehmen Abflugzeiten bzw. ohne lästigen Zwischenaufenthalt. Ich habe da teils sehr schlechte Erfahrungen beispielsweise mit Ethihad in Punkto Pünktlichkeit gemacht bzw. Anschlussflüge kaum erreicht. Ausserdem kann man Hin- und Rückflug flexibel halten was beispielsweise das Gepäck angeht. Wer sich in Thailand günstig mit Klamotten eindecken will dem reicht vielleicht der 8-Kilokoffer mit dem Nötigsten als Handgepäck auf dem Hinflug.

Muss eben jeder selber entscheiden was ihm da wichtig ist. Fakt ist, Beförderungsleistung erbracht, Rest ist finde ich Kosmetik, an dem sich der ein oder andere möglicherweise mehr stört. Noch was, auch wenn ich dabei auch zu den "Schuldigen" gehöre. Die "Geiz ist geil"-Mentalität drückt auf die Vertragsmodalitäten der EW-Mitarbeiter, sowohl für Piloten als auch für die Kabine. Die sind alle meilenweit entfernt von dem was die LH vor allem Ihren altgedientem Personal bietet. Vielleicht sollte jeder mal überlegen ob die Jagd nach dem günstigstem Preis immer die richtige ist.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Eurowings Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3 Sterne
  • geflogen
  • 28. Mrz 2016
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug Bangkok nach Köln
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 1 Kommentare

    • Hans
    Guter Kommentar

    Selten ließt man hier so seriös abgefasste Kommentare. Sauber analysiert, kompetent ausgedrückt und mit einem sachlich ausgesprochenen Fazit verstehen. - Kompliment.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Verbesserungen müssen Einzug halten

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.